Hundepfoten-in-Not-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Bildertagebuch - POKEMON II wurde in einem schlimmen Zustand gefunden...

Nach unten

Bildertagebuch - POKEMON II wurde in einem schlimmen Zustand gefunden... Empty Re: Bildertagebuch - POKEMON II wurde in einem schlimmen Zustand gefunden...

Beitrag  Stubsi am Mi 24 Jun 2020, 08:46


24.06.2020


Wir haben 2 Videos von Pokemon bekommen happy










_________________
Liebe Grüße von Sonja gassi1 , Gustav wuff und Kiana rose
“Kein Psychiater der Welt kann es mit einem Hund aufnehmen, der einem das Gesicht leckt.”   hunde2

wedel ( Verfasser unbekannt)
wedel
Stubsi
Stubsi
Hündeflüster/in

Beiträge : 1761
Anmeldedatum : 31.10.16
Alter : 56
Ort : Krüzen / Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - POKEMON II wurde in einem schlimmen Zustand gefunden... Empty Bildertagebuch - POKEMON II wurde in einem schlimmen Zustand gefunden...

Beitrag  caro am Mo 08 Jun 2020, 21:33

Anfang Juni 2020

Pokemon kam im März 2020 ins Refugium, nachdem er auf der Straße gefunden worden war. Er war in einem sehr schlechten körperlichen Zustand, voller Flöhe und Zecken, wenig Fell und sein Gangbild war auffällig. Von den Parasiten wurde er natürlich gleich befreit und das Fell wächst schon wieder nach. Aber bei einer Röntgenaufnahme wurde klar, dass ein Bein mal gebrochen war und dann ungünstig zusammen gewachsen ist. Dies bereitet ihm scheinbar keine Schmerzen, aber ein bisschen eingeschränkt ist er damit schon.

Pokemon hatte große Angst, als er ins Refugium kam. Mittlerweile hat er sich an die Abläufe dort gewöhnt, aber seine Angst wird ihn wohl noch eine Weile begleiten. Daher wünschen wir uns für ihn Menschen, die erst mal keinerlei Ansprüche an ihn stellen, ihm alle Zeit geben, die er braucht und ihn bei der Überwindung seiner Angst unterstützen. Ein freundlicher und ruhiger, souveräner Ersthund wäre dabei sicher sehr hilfreich, denn Pokemon kommt gut mit anderen Hunden zurecht. Nur wenn sie zu aufgedreht oder nervös sind, ängstigt ihn das.

Außerdem wünschen wir uns für Pokemon ein ebenerdiges Zuhause, damit er mit seinem krummen Beinchen nicht ständig Treppen steigen muss und einen eingezäunten Garten, da er sicherlich eine Weile brauchen wird, bis man mit ihm entspannt spazieren gehen kann.
Wir wissen, dass unsere Wunschliste für Pokemon etwas länger geworden ist, aber wir wünschen uns von Herzen, dass der kleine Kerl noch die schönen und ungefährlichen Seiten des Lebens kennen und genießen lernen kann. Vielleicht fällt es Ihnen ja gar nicht schwer, seine Wunschliste zu erfüllen?! Dann melden Sie sich sehr gern telefonisch oder per Email bei seiner Ansprechpartnerin.



Bildertagebuch - POKEMON II wurde in einem schlimmen Zustand gefunden... 38738535qa

Bildertagebuch - POKEMON II wurde in einem schlimmen Zustand gefunden... 38738536bp

Bildertagebuch - POKEMON II wurde in einem schlimmen Zustand gefunden... 38738537wy

Bildertagebuch - POKEMON II wurde in einem schlimmen Zustand gefunden... 38738538el

Bildertagebuch - POKEMON II wurde in einem schlimmen Zustand gefunden... 38738539bi

Bildertagebuch - POKEMON II wurde in einem schlimmen Zustand gefunden... 38738540dd

Bildertagebuch - POKEMON II wurde in einem schlimmen Zustand gefunden... 38738541br

Bildertagebuch - POKEMON II wurde in einem schlimmen Zustand gefunden... 38738543bp

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
caro
caro
VIP

Beiträge : 5280
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten