Hundepfoten-in-Not-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Bildertagebuch - SENDA, wurde zusammen mit ihrem Bruder Kuko von einem Jäger bei den Tierschützern in Asturias abgegeben - VERMITTELT -

Nach unten

Bildertagebuch - SENDA, wurde zusammen mit ihrem Bruder Kuko von einem Jäger bei den Tierschützern in Asturias abgegeben - VERMITTELT - Empty Re: Bildertagebuch - SENDA, wurde zusammen mit ihrem Bruder Kuko von einem Jäger bei den Tierschützern in Asturias abgegeben - VERMITTELT -

Beitrag  Stubsi am So 14 Jun 2020, 12:37


14.06.2020



Senda
hat ihr Zuhause gefunden happy




_________________
Liebe Grüße von Sonja gassi1 , Gustav wuff und Kiana rose
“Kein Psychiater der Welt kann es mit einem Hund aufnehmen, der einem das Gesicht leckt.”   hunde2

wedel ( Verfasser unbekannt)
wedel
Stubsi
Stubsi
Hündeflüster/in

Beiträge : 1756
Anmeldedatum : 31.10.16
Alter : 56
Ort : Krüzen / Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - SENDA, wurde zusammen mit ihrem Bruder Kuko von einem Jäger bei den Tierschützern in Asturias abgegeben - VERMITTELT - Empty Bildertagebuch - SENDA, wurde zusammen mit ihrem Bruder Kuko von einem Jäger bei den Tierschützern in Asturias abgegeben - VERMITTELT -

Beitrag  Stubsi am Fr 10 Apr 2020, 14:33


10.04.2020


Senda wurde zusammen mit ihrem Bruder Kuko von einem Jäger bei den Tierschützern in Asturias abgegeben.

Das bisherige Leben dieser beiden Hunde will man sich wahrscheinlich gar nicht vorstellen.
Senda hat es im Gegensatz zu Kuko aber ein wenig besser verkraftet. Auch sie ist ängstlich Menschen gegenüber, aber nicht so sehr wie ihr Bruder.

Dennoch wird auch Senda besser in einen ruhigeren Haushalt passen, zu Menschen, die ihr Zeit geben sich mit ihrem neuen Leben zu arrangieren
und ihr dabei helfen Vertrauen und Sicherheit aufzubauen.
Bestimmt wird Senda über kurz oder lang aufblühen und ihre Angst vergessen. Ein souveräner Ersthund wäre dabei sicher auch von Vorteil!

Auch sollte beachtet werden, dass die Setterlady noch recht jung ist und entsprechend ausgelastet werden will. Lange Spaziergänge, Suchspiele im Garten, Fährtenarbeit
oder ein paar Kilometer joggen, sollten auf der Tagesordnung stehen.

Wollen Sie der Schönheit dabei helfen ihre Vergangenheit zu vergessen?






Bildertagebuch - SENDA, wurde zusammen mit ihrem Bruder Kuko von einem Jäger bei den Tierschützern in Asturias abgegeben - VERMITTELT - 38350730bq

Bildertagebuch - SENDA, wurde zusammen mit ihrem Bruder Kuko von einem Jäger bei den Tierschützern in Asturias abgegeben - VERMITTELT - 38350732lr

Bildertagebuch - SENDA, wurde zusammen mit ihrem Bruder Kuko von einem Jäger bei den Tierschützern in Asturias abgegeben - VERMITTELT - 38350733yu

Bildertagebuch - SENDA, wurde zusammen mit ihrem Bruder Kuko von einem Jäger bei den Tierschützern in Asturias abgegeben - VERMITTELT - 38350734ws

Bildertagebuch - SENDA, wurde zusammen mit ihrem Bruder Kuko von einem Jäger bei den Tierschützern in Asturias abgegeben - VERMITTELT - 38350735dx

Bildertagebuch - SENDA, wurde zusammen mit ihrem Bruder Kuko von einem Jäger bei den Tierschützern in Asturias abgegeben - VERMITTELT - 38350736mq

_________________
Liebe Grüße von Sonja gassi1 , Gustav wuff und Kiana rose
“Kein Psychiater der Welt kann es mit einem Hund aufnehmen, der einem das Gesicht leckt.”   hunde2

wedel ( Verfasser unbekannt)
wedel
Stubsi
Stubsi
Hündeflüster/in

Beiträge : 1756
Anmeldedatum : 31.10.16
Alter : 56
Ort : Krüzen / Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten