Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium

Nach unten

Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium Empty Re: Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium

Beitrag  Stubsi am So 05 Jan 2020, 12:15

05.01.2020

Wir haben wieder schöne Bilder von der bezaubernde Ancla bekommen.

Die kleine Ancla ist mit nur 5 Monaten im Refugium gekommen und immer noch bei uns ist.
Mittlerweile ist das nun schon fast 3 Jahre und es so schade, denn sie ist eine bezaubernde Hündin und kennt leider das Leben ausserhalbs des Refugium nicht.

Ancla ist eine ideale Partnerin, sie ist ruhig, gesellig, verspielt und liebevoll.
Am Anfang ist sie etwas schüchtern gegenüber den Menschen, aber wenn sie erstmal Vertrauen aufgebaut hat, ist sie einfach nur zuckersüß.
Beim Spazieren gehen, wird Anclas Blick Sie immer verfolgen, denn es kann ja sein, dass man ein Leckereien aus der Tasche zaubert
und das möchte die Süße nicht versäumen.

Schauen Sie sich einfach nur ihre Fotos an.
Ancla liebt es, mit den anderen Hunden spazieren zu gehen und zu spielen.
Wir gehen auch davon aus, dass Ancla sehr gerne Kopfarbeit macht, wie z.B. Agility oder Spielzeug apportieren.
Und wer weiß, vielleicht hat sie auch das Potential zum Man- oder Dogtrailing !!??!!

Möchte Sie ihr ein Zuhause geben und gemeinsam mit Ancla das Hunde 1x1 lernen ?

Sie braucht nur eine Chance, um Ihnen zu beweisen, was für eine tolle Hündin sie ist und welches Potential in ihr steckt.


Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium 37598433rk

Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium 37598434lt

Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium 37598435ns

Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium 37598436rg

Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium 37598437rk

Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium 37598438rz

_________________
Liebe Grüße von Sonja gassi1 , Gustav wuff und Kiana rose
“Kein Psychiater der Welt kann es mit einem Hund aufnehmen, der einem das Gesicht leckt.”   hunde2

wedel ( Verfasser unbekannt)
wedel
Stubsi
Stubsi
Menüzubereiter

Beiträge : 1347
Anmeldedatum : 31.10.16
Alter : 56
Ort : Krüzen / Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium Empty Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium

Beitrag  Stubsi am Di 12 Nov 2019, 08:35

12.11.2019

Ancla stand plötzlich vor dem Refugium.  schock
Es war ein kalter Regentag und sie war völlig durchnässt und erst ca. 5 Monate alt.
Woher sie kam, weiß leider niemand.  keine ahnung

Schnell wurde sie ins Refugium gebracht und dort erstmal versorgt.  beten

Ancla ist eine niedliche und wunderschöne junge Hündin, die sich sofort mit allen anderen Hunden, egal ob groß oder klein, dick oder dünn,
jung oder alt, versteht.  huhuuuu
Natürlich ist sie sehr verspielt und man muss ihr das Hunde 1x1 noch zeigen.  hunde

Bei fremden Menschen geht sie im Moment noch etwas schüchtern und ängstlich auf Abstand.
Aber wer kann Dir das verdenken ??!!??  undwech
Anscheinend hatte in ihren ersten 5 Lebensmonaten keine guten Erfahrungen mit 2-Beiner gemacht.

Ancla braucht Zeit und Geduld, damit sie wieder Vertrauen in die Menschheit fasst.  hunde2

Im Refugium öffnet sie sich schon den ihr bekannten Gesichter. Freut sich und möchte sofort von ihnen gestreichelt werden.  hunde3

Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium 37201727sr

Ancla hat leider ihr bisheriges Leben nur im Tierheim verbracht und dieses möchte wir gerne schnellstmöglich mit Ihrer Hilfe ändern.

Wenn Sie die Zeit und Geduld für Ancla aufbringen, damit Ancla auf Sie zugehen kann, sie nicht bedrängen und zu viel auf einmal fordern,
wird Ancla sie schnell in ihr Herz  caro lassen und eine tolle  Begleiterin werden.

Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium 37201732cq

Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium 37201733cy

Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium 37201734se

Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium 37201735be

Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium 37201736ms

Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium 37201737oo

Bildertagebuch - ANCLA stand plötzlich an einem kalter Regentag vor dem Refugium 37201738jx



Wir werden weiter über Ancla berichten.



Hello

_________________
Liebe Grüße von Sonja gassi1 , Gustav wuff und Kiana rose
“Kein Psychiater der Welt kann es mit einem Hund aufnehmen, der einem das Gesicht leckt.”   hunde2

wedel ( Verfasser unbekannt)
wedel
Stubsi
Stubsi
Menüzubereiter

Beiträge : 1347
Anmeldedatum : 31.10.16
Alter : 56
Ort : Krüzen / Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten