Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT -

Nach unten

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - Empty Re: Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT -

Beitrag  Stubsi am So 06 Okt 2019, 13:52


06.10.2019


Lotta hat ihr Zuhause gefunden happy


DANKE

_________________
Liebe Grüße von Sonja gassi1 , Gustav wuff und Kiana rose
“Kein Psychiater der Welt kann es mit einem Hund aufnehmen, der einem das Gesicht leckt.”   hunde2

wedel ( Verfasser unbekannt)
wedel
Stubsi
Stubsi
Freigänger

Beiträge : 1009
Anmeldedatum : 31.10.16
Alter : 56
Ort : Krüzen / Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - Empty Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT -

Beitrag  Mannionfamily am Do 29 Aug 2019, 17:36

LOTTA - hat ihr Zuhause gefunden!!!
happy

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 36635802np

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 36635803la

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 36635804jx

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 36635805ql

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 36635806fx

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 36635807kb

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 36635809bj

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 36635811om
Mannionfamily
Mannionfamily
Heckenerkunder

Beiträge : 45
Anmeldedatum : 03.02.17
Alter : 51
Ort : bei Bonn im Grünen

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - Empty Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT -

Beitrag  Mannionfamily am Sa 27 Jul 2019, 16:42

Liebe Lotta Fans,  Hi
auch wenn es jetzt etwas ruhiger um LOTTA war und das Tagebuch lange keinen Eintrag mehr hatte - LOTTA sucht immer noch.
Gesundheitsbedingt muß LOTTAS Pflegefrauchen das Training draussen ein bißchen Ruhen lassen. Die normalen Spaziergänge und alle anderen Annehmlichkeiten hat Lottachen natürlich trotzdem.
Unten füge ich ein paar Videos vom Juni bis jetzt - 27. Juli 2019 - an.

ABER ich möchte LOTTAs Wünsche an ihre Zukunft noch mal aktualisieren.

LOTTA möchte ein Zuhause, daß Ihr gewährleisten kann, daß sie immer den Kontakt zu ihren Menschen hat. LOTTA möchte nicht ihe Tage damit verbringen, zu Hause darauf zu warten, daß ihre Menschen von der Arbeit zurückkommen.
Entweder darf sie mit ins hundefreundliche, ruhige Büro oder sie genießt den Kontakt in der Homeoffice. LOTTA wird, wie alle jungen Hunde, Zeit und Geduld brauchen, um sich auch hier einzugewöhnen.

Auch rüstige Rentner, die sich in der Lage sehen, einer jungen, neugierigen Setterhündin gerecht zu werden sind willkommen.
LOTTA liebt vernünftige Kinder im Grundschulalter, die kennt sie, da sie als Lesehund in der Schule aushilft.

Lotta freut sich über eine sicheren Garten und außerhalb über fachkundige Schleppleinenarbeit.
Lotta ist (noch???) nicht ableinbar!!! Lotta kann noch nicht ruhig und ordentlich an der Leine gehen. Bei Pflegefrauchen und Tochter klappt das, aber bei anderen bedarf es der Geduld und Ausdauer.

Sie liebt ihr Tau, spielt stundenlang mit ihrem Setterkumpel damit. Auch mit ihren Menschen liebt sie diese Spiele. Darauf lässt sich aufbauen.
Lotta würde daher gerne apportieren lernen. Das trainiert dann ihre Geduld und entschleunigt die wilde Maus.

Lotta ist ein wundervoller, verschmuster Hund, charakterlich wie optisch umwerfend. Sehr verträglich mit anderen Hunden.

Lotta kann immer noch sehr übermütig werden. Fährt sie zu sehr hoch, jagt und sucht sie immer noch Schatten.
Lässt man dies zu, steht sie Schatten von Vögeln oder Lichtrefeflexionen vor. Angespannt und eingefroren, innerlich hoch aufgeregt, steht sie dann da. An Sonnentagen draussen, führt dies dann dazu, daß sie zur Leinenzieherin mutiert, die nicht mehr ansprechbar ist.
All dies ist aber in den richtigen Händen gut händelbar und Lottta hat gewaltige Fortschritte gemacht. Die Pflegestelle berät gerne.

Wer bringt genug Zeit und Einfühlungsvermögen mit und möchte Verantwortung für diesen Goldschatz übernehmen?
Es wird Zeit, daß Lotta endlich ankommen darf.
-------------



Mannionfamily
Mannionfamily
Heckenerkunder

Beiträge : 45
Anmeldedatum : 03.02.17
Alter : 51
Ort : bei Bonn im Grünen

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - Empty Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT -

Beitrag  Mannionfamily am Do 13 Jun 2019, 22:24

Wir möchten von Lottas großen Fortschritten berichten.
Lottas Kopf war ja bisher meistens irgendwo in den Wolken nur nicht im Hier und Jetzt.
Lottas Spaziergänge haben sich zu Anfang ja auf den Vorgarten beschränkt, dann den Hohlweg in der Nähe unseres Hauses, dann einmal um den Block. Alles weitere hat sie überfordert, da gabs zuviel zu sehen und zu riechen und das war alles schwer für sie zu verarbeiten.
In den letzten Tagen mache ich jetzt gerne eine Runde mit der Schleppleine. Immer Leinenführigkeit zwischendurch um mich zu vergewissern , daß sie auch im Kopf noch bei mir ist. Und es klappt wunderbar! Wir sind problemlos eine Stunde unterwegs.
Wir üben, üben, üben jetzt das zivilisierte Spazierengehen, schnuppern, vorstehen, absitzen und neben Frauchen auf der Wiese abliegen und etwas entspannen.
Um zu zeigen, wie schön sie das macht, stelle ich ein paar Videos ein.
Diese Arbeit mit dem Setter sollte ja eigentlich der Adoptant mit dem Lottchen angehen, aber, leider hat der sich bisher noch nicht gemeldet. Leute, fasst Euch ein Herz, dieser Hundeschatz hat es mehr als verdient endlich ankommen zu dürfen. Lotta gibt alles.


Im Video zu sehen gibt es Leinenführigkeit bei Hundebegegnung, unter Ablenkung von lecker Katzenfutter, fremder Passant. Sitz und Bleibübungen. Ud fast alles bei lockerer Leine. Lotta macht das toll. Sie ist super fix in ihren Reaktionen und mit den Ohren bei mir.









Mannionfamily
Mannionfamily
Heckenerkunder

Beiträge : 45
Anmeldedatum : 03.02.17
Alter : 51
Ort : bei Bonn im Grünen

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - Empty Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT -

Beitrag  Mannionfamily am Mo 10 Jun 2019, 22:26

Lottalein ist immer noch auf Pflege in der Grafschaft.
Wir geben unser Bestes um Lotta startklar für eine Topp-Adoption zu machen.
- So kommt Lotta jetzt in den Genuss an der Schleppleine zu laufen (und trotzdem in Kontakt mit Pflegefrauchen zu bleiben).
- Sie lernt  auf Komando auch wenn sie flott unterwegs ist, sich hinzusetzen. Geübt haben wir auf der Hundewiese.
- Heute hat Lotta auch erfolgreich den Katzentest absolviert:
 Fremde Katze, fremdes Terrain und Lotta zeigt sich uninteressiert, bzw wendet sich ab, als die Katze faucht. KLASSE!
- Ebenfalls heute im Kletterpark haben wir uns durch jede Menge, für Lotta stressige, Reize durchgearbeitet, wie am Drahtseil vorbeifliegende schreiende Menschen, von Wildschweinen aufgebrochener Waldboden und und und
- ach ja, Lotta ist jetzt auch kastriert!
Lotti tut alles, um ein gutes Zuhause zu finden. Jetzt möchten wir nur endlich die Menschen für sie finden, die nicht erwarten, einen fertig ausgebildeten, perfekten Setter serviert zu bekommen. Sondern Menschen, die sich darauf freuen mit der wunderhübschen Settermaus fleissig weiterzuüben, auch mal Opfer bringen, mit ihr zusammenwachsen möchten und dann stolz darauf sind, diesem Schatz eine gemeinsame Zukunft zu bieten.



Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35981906dt
Mannionfamily
Mannionfamily
Heckenerkunder

Beiträge : 45
Anmeldedatum : 03.02.17
Alter : 51
Ort : bei Bonn im Grünen

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - Empty Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT -

Beitrag  Mannionfamily am So 19 Mai 2019, 08:40

LOTTA
Wir können sagen, daß Lotta jetzt ganz auf ihrer Pflegestelle "angekomen" ist.
Das Schattenjagen ist passé.
Lotta ist eine typische einjährige English Setterhündin. Sehr lieb, sehr schön, sehr verschmust und sensibel und mittlerweile auch selbstbewußt.
Sie spielt gleich gerne mit Hund und Mensch. Draussen: Sehr energiegeladen, sehr an Vögeln interessiert, mit Anleitung findet sie aber auch draußen ins Spiel mit dem Hundekumpel, trotz Vögel.
Lotta ist definitiv kein Hund, mit dem man gemütlich, in Gedanken versunken, durch den Wald schlendern kann.
Die Besitzer sollten den Ehrgeiz mitbringen, Lotta so weit draussen zu erden, daß sie lernt auch draussen zu entspannen.
Mittlerweile läuft Lotta bei Pflegefrauchen eng und gut an der Leine. Die Spaziergänge erfolgen in Lottas Tempo mit viel Zeit zum Gucken, Vorstehen und Schnuppern.
Ihre Vergangenheit zu der leider mehrere Besitzerwechsel gehören, merkt man ihr nicht mehr an. Trotzdem wollen wir natürlich sicher gehen, daß sie das kommende Zuhause nie mehr verlassen muß.
Gesucht werden also Menschen, die einen Plan, die Liebe zum English Setter und das richtige Stehvermögen mitbringen.
LOTTA ist bereit, Sie auch???
Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme, auch auf FB hat Lotta ein Tagebuch (im Profil von Silke Mannion)


Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35786403dx

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35786405zf

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35786408lg

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35786412rc

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35786413gq

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35786416qc

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35786417tf


Zuletzt von Stubsi am So 06 Okt 2019, 13:49 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet (Grund : Bild update)
Mannionfamily
Mannionfamily
Heckenerkunder

Beiträge : 45
Anmeldedatum : 03.02.17
Alter : 51
Ort : bei Bonn im Grünen

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - Empty Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT -

Beitrag  Mannionfamily am So 07 Apr 2019, 21:40

Und noch ein Update zur LOTTA:

Lotta hat das Frühlingswetter genutzt zu einem Ausflug an den schönen Sandstrand vom Rhein. sun1
Alles sehr aufregend. Umso schöner, daß sie sich dann später zu Hause so gut auf die Slow-Agility Übung im Garten konzentrieren konnte. Normal ist Lotta ja draussen sehr aufgeregt, hier zeigt sie, daß sie auch anders kann. Wir waren überrascht, daß sie es so gut schafft, die Reize wie Amseln etc ausblenden kann. (siehe Videos)
Gut gemacht, Lottchen! knuddel



Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35465316fk

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35465320fi
---------------------------------
Für LOTTA suchen wir daher ein ruhiges, stabiles Zuhause, mit Menschen die Zeit und Geduld aufbringen, an Lottas Baustellen zu arbeiten.
Lotta jagte in der Vergangenheit Schatten, und verfällt immer noch leicht in dieses Verhalten, wenn man sie lässt.
Wir suchen daher ein stressfreies, settererfahrenes Zuhause ohne Kleinkinder, gerne mit Ersthund.
Mannionfamily
Mannionfamily
Heckenerkunder

Beiträge : 45
Anmeldedatum : 03.02.17
Alter : 51
Ort : bei Bonn im Grünen

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - Empty Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT -

Beitrag  Mannionfamily am Mo 01 Apr 2019, 10:08

Update zu LOTTA  lieb  winke
Ich freue mich, daß wir Fortschritte machen. Zu Anfang war Lotta viel zu aufgeregt und in ihrer Welt, sobald wir nur in der Haustüre standen. Sie kostet uns viele Nerven, zwingt uns dadurch aber zu Beharrlichkeit und Geduld.
Ich habe meine Familie überzeugen können, daß Lotta ohne Rudel und nur rund ums Haus raus geht. Und ganz langsam wird ihr Verhalten besser. Sie hängt auf dem Aspalt nicht mehr röchelnd in der Leine, reagiert auf mich und ist insgesamt ruhiger.
Aber Lotta bringt ja auch ein paar Altlasten mit sich. Sie braucht viel Zeit. Zum Glück ist sie nach wie vor ein sehr liebenswerter, verschmuster Hund. Dies und ihre Schönheit macht es leichter dran zu bleiben und ihr das "Hunde 1x1" zu erklären. Sie bleibt solange bei uns, bis wir jemanden mit starken Nerven gefunden haben, der unseren Weg weitergeht. Ausbremst, wo nötig und bestätigt wo es Sinn macht.
Und jetzt: Vile Spaß bei den Bildern und Videos.

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35410512eh
Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35410635kv






A L S O:
Für LOTTA suchen wir daher ein ruhiges, stabiles Zuhause, mit Menschen die Zeit und Geduld aufbringen, an Lottas Baustellen zu arbeiten.
Lotta jagte in der Vergangenheit Schatten, und verfällt immer noch leicht in dieses Verhalten, wenn man sie lässt.
Wir suchen daher ein stressfreies, settererfahrenes Zuhause ohne Kleinkinder, gerne mit Ersthund.
Mannionfamily
Mannionfamily
Heckenerkunder

Beiträge : 45
Anmeldedatum : 03.02.17
Alter : 51
Ort : bei Bonn im Grünen

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - Empty Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT -

Beitrag  Mannionfamily am Mo 25 März 2019, 13:45

25.03.2019

LOTTA bezaubert weiterhin alle Menschen, die sie kennenlernen.
Sie hat jetzt ihre erste Läufigkeit gut überstanden. Die Hormonachterbahn ist vorbei und wir freuen uns, das sie jetzt wieder ruhiger wird. Und unsere Rüden nicht mehr so interessant findet und umgekehrt.
Nach wie vor trägt Lotta auch im Haus eine sogenannte Hausleine. Mit dieser können wir auf sie einwirken, wenn sie Wollmäusen vorsteht, wenn sie zu unruhig ist, und vergessen hat, zwischendrin mal auszuruhen.
Im Garten steigert sich Lotta schnell in die Vogeljagd hinein und auch dort ist eine Schleppleine  angebracht, an der wir sie überzeugen können, daß sie dem Federvieh eine Pause gönnt. Lotta regt sich schnell auf und braucht dann Hilfe, um wieder runterzukommen.

Dank ihrer Optik hatte Lotta auch schon einige Angebote für ein neues Zuhause.
Leider sucht Lotta aber das eine, besondere Zuhause, in dem sie endlich zur Ruhe kommt.
Lotta braucht Routine, immer eine helfende Hand, die ihr hilft, aus dem Stress herauszukommen, in dem sie sonst versinkt.
Wenn der Rahmen stimmt, kann Lotta eine fröhliche junge Setterhündin sein, die spielt, ruht und Streicheleinheiten genießt.
Es wird in der ersten Zeit bestimmt eine große Aufgabe sein, Lotta aufzunehmen, aber Lotta ist so bezaubernd, daß ihre künftigen Zweibeiner es bestimmt nicht bereuen werden, ihr diese Chance gegeben zu haben.

A L S O:
Für LOTTA suchen wir daher ein ruhiges, stabiles Zuhause, mit Menschen die Zeit und Geduld aufbringen, an Lottas Baustellen zu arbeiten.
Lotta jagte in der Vergangenheit Schatten, und verfällt immer noch leicht in dieses Verhalten, wenn man sie lässt.
Wir suchen daher ein stressfreies, settererfahrenes Zuhause ohne Kleinkinder, gerne mit Ersthund.






Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35360686ka
Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35360126ua
Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35360128pw
Mannionfamily
Mannionfamily
Heckenerkunder

Beiträge : 45
Anmeldedatum : 03.02.17
Alter : 51
Ort : bei Bonn im Grünen

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - Empty Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT -

Beitrag  Mannionfamily am Mi 06 März 2019, 11:06

LOTTA meint wir sollen mal ihre "zuckersüßen Fotos" ihren Fans präsentieren. caro

Here we go: LOTTA zum Verlieben!

(Lotta wartet auf Besuch in 53501 Grafschaft)

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35218539ln

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35218540bf

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35218542yb

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35218545sz

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35218546wz

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35218548gu

Wir vermitteln Lotta nur an settererfahrene Menschen, die genügend Zeit haben, mit Lotta zu arbeiten und sie auszulasten.[/i]
Mannionfamily
Mannionfamily
Heckenerkunder

Beiträge : 45
Anmeldedatum : 03.02.17
Alter : 51
Ort : bei Bonn im Grünen

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - Empty Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT -

Beitrag  Mannionfamily am So 03 März 2019, 18:25

Die LOTTA ist jetzt die zweite Woche auf ihrer Pflegestelle.
Sie hat sich toll gemacht. Jetzt ist sie keine durchgeknallte Schattenjägerin mehr, sondern eine liebenswerte, übermütige und natürlich wunderschöne Setterin. Die zum Glück ebenso gerne schmust, wie draussen Nase und Pfoten einsetzt.
Wir haben ein paar Videos von ihr gemacht. Mal beim "spazieren-schnuppern", mal im Haus beim Leckerchen auspacken.
Lotta ist sehr verträglich und freut sich über Menschen wie Hunde Besuch.
Auch mal 5 Hunde im Haus sind kein Problem für Lotta (siehe Foto).

Auf den Spaziergängen feuern wir sie immer noch an, ihre Nase einzusetzen.
So rennt sie jetzt nicht mehr unorganisiert durch die Gegend, wie zu Anfang. Ein kurzer Spaziergang an der lockeren Leine mit vielen Stopps ist jetzt möglich.   daumenhoch

Wir arbeiten ebenso daran ihr den Rückpfiff zu erklären. Dank ihrer Begeisterung für Leberleckerlies haben wir eine Grundlage dazu gefunden.

Viel schöner wäre es natürlich, wenn Lotta diese Erfolge zusammen mit ihrer neuen Familie erleben dürfte.

Wir freuen uns auf viele Liebesbriefe an LOTTA und Lotta freut sich besonders über einen Besuch.
Da Lotta noch unkastriert ist, erlebt sie hier auch ihre erste Hitze. Siehe Foto, Lotta mit schicker Hose. zwinkern

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35199178jk

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35199182yo

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35199183zr

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35199187se

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35199197nf

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35199200gu




Mannionfamily
Mannionfamily
Heckenerkunder

Beiträge : 45
Anmeldedatum : 03.02.17
Alter : 51
Ort : bei Bonn im Grünen

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - Empty Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT -

Beitrag  Mannionfamily am Di 26 Feb 2019, 16:18

LOTTA
abgegeben aus ihrem zweiten Zuhause mit der Beschreibung, daß sie nicht stubenrein sei, daß sie eine Macke hat, da sie Schatten jagt, daß sie draussen nicht zu händeln ist, da sie nicht leinenführig ist.

Unsere Einschätzung dazu:
Jeder Pflegesetter der zu uns kommt, unterscheidet sich in seiner Persönlichkeit vom vorherigen.
Lottas Persönlichkeit schimmert noch verborgen unter sehr viel ungesteuerter Aufregung. Zum einen ist sie eine typische einjährige English Setter Hündin, die bis zum umfallen toben und rennen kann, mit Quietschi Spielzeug oder einem anderen Hund.
Zum anderen hat sie leider bisher nicht gezeigt bekommen, wie sie aus dieser Aufregung wieder rauskommt.
Auch im Garten ist eine Schlepplein angeraten, da sie bei zuviel Aufregung nicht immer ansprechbar ist.
Nach eineinhalb Wochen auf der Pflegestelle hat sie schon schöne Fortschritte gemacht. Allerdings arbeiten wir kontinuierlich in ganz kleinen Schritten.
Ein ausgedehnter Spaziergang überfordert Lotta noch. Ihre Renneinheiten holt sie sich daher vorerst im Garten. Draussen motivieren wir sie, ihre Nase einzusetzen, loben, wenn sie am Mäuseloch untersucht oder einfach nur im Gras schnuppert. Zeigen Interesse für das, was sie anzeigt. Wir kommen nur kleine Stücke vorwärts, bleiben stehen, wenn Lotta in die Eisen geht und mit den Augen einen Sonnenreflex oder mal einen Vogel verfolgt und hinterherstürzen will.
Lotta ist unvernünftig wie ein Kleinkind, allerdings schläft sie die Nacht durch. dance  lol1
Im Haus kaputt gemacht hat sie noch nichts.

Es braucht viel Geduld und Zeit mit Lotta.

ABER
sie ist vom Wesen eine ganz zauberhafte Hündin. Liebevoll, sehr verschmust, freundlich zum Rudel und auch zu fremden Hunden. Mit vernünftigen Kindern kommt sie auch toll zurecht.
Stubenrein von der ersten Stunde an. Lotta braucht ein Stück Gras, etwas Ruhe und aufmunternde Worte und löst sich. Leinenführigkeit trainieren wir schon im Haus bei der Hausarbeit mit Bauchgurt. Auf Wunsch PLATZ und bleiben klappt auch schon.
Im Auto fühlt sie sich, gut gesichert, im Beifahreraum wohl.
Wir freuen uns auf die Zweibeiner, wenn möglich mit vierbeiniger Verstärkung, die LOTTA helfen sich zu entfalten.

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35160849jx

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35160837uy

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35160832ib

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35160529tu

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35160310ji

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35160279nm

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35160277br
Mannionfamily
Mannionfamily
Heckenerkunder

Beiträge : 45
Anmeldedatum : 03.02.17
Alter : 51
Ort : bei Bonn im Grünen

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - Empty Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT -

Beitrag  Stubsi am Sa 23 Feb 2019, 11:02

23.02.2019

Lotta
musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen  traurig , man konnte der jungen Setterhündin nicht gerecht werden.
Daher suchen wir ein settererfahrenes Zuhause für diese liebenswerte Hündin gesucht.
Lotta kommt nach Eingewöhnung bestimmt gerne mit zur Arbeit, sie braucht die Nähe ihrer Menschen  hunde2  und sollte nicht zu viel alleine gelassen werden.

Lotta
ist eine aufgeschlossene junge Hündin. Sie zeigt keine Ängstlichkeiten. Allerdings hat sie nicht gelernt,
wie sich HUND an der Leine draussen zu verhalten hat  gassi2
Sie ist von allen visuellen Reizen überflutet, hat erstaunliche Kraft an der Leine. Allerdings zeigt das Training schon erste Erfolge und
Lotta
geht jetzt ins Detail und arbeitet konzentriert mit der Nase  dog2 .
Da sie ja gerade erst angekommen ist, freuen wir uns besonders über ihre Fortschritte. Vom Wesen und der Optik her ist
Lotta
einfach bezaubernd  rose  und bedarf einer sensiblen Führung.

Wir vermitteln Lotta nur an settererfahrene Menschen, die genügend Zeit haben, mit Lotta zu arbeiten und sie auszulasten.






Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35133168ww

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35133170dq

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35133171if

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35133172so

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35133173tu

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - 35133174kc


Zuletzt von Stubsi am So 06 Okt 2019, 13:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Liebe Grüße von Sonja gassi1 , Gustav wuff und Kiana rose
“Kein Psychiater der Welt kann es mit einem Hund aufnehmen, der einem das Gesicht leckt.”   hunde2

wedel ( Verfasser unbekannt)
wedel
Stubsi
Stubsi
Freigänger

Beiträge : 1009
Anmeldedatum : 31.10.16
Alter : 56
Ort : Krüzen / Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT - Empty Re: Bildertagebuch - Lotta musste in ihrem kurzen Leben bereits mindestens zweimal ihr Zuhause verlassen - VERMITTELT -

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten