Bildertagebuch - Capitano, niemand wollte den Welpen - VERMITTELT in Italien -

Nach unten

Bildertagebuch - Capitano, niemand wollte den Welpen - VERMITTELT in Italien - Empty Bildertagebuch - Capitano, niemand wollte den Welpen - VERMITTELT in Italien -

Beitrag  Stubsi am Mo 03 Dez 2018, 22:12

03.12.2018

Capitano
war erst 3 Monate alt, als er von Tierschützern auf den Straßen Neapels gefunden wurde.  traurig
Einer der vielen Welpen, die niemand wollte, um die sich niemand kümmerte.  affraid1

Die Tierschützer nahmen ihn bei sich auf und hofften, eine Familie für den hübschen Welpen zu finden,
aber leider interessierte sich niemand für ihn.  angry
Unsere Tierschutzkollegen von Salva la Zampa haben Capitano jetzt übernommen und uns gebeten,
für ihn ein Zuhause in Deutschland zu suchen.  Shocked


Capitano
ist ein lebhaftes Kerlchen. Er liebt es, mit anderen Hunden zu toben  hüpf  
Natürlich liebt er auch die Menschen  hallo  und kuschelt gerne  drück  
Als agiler Welpe hat er noch reichlich Flausen im Kopf und begeistert sich ständig für etwas Neues, denn seine Neugier ist riesengroß freu

Kurz gesagt, Capitano ist ein kleiner Wirbelwind auf 4 Pfoten goldi

Bildertagebuch - Capitano, niemand wollte den Welpen - VERMITTELT in Italien - Hund1_14

Bildertagebuch - Capitano, niemand wollte den Welpen - VERMITTELT in Italien - Hund2_11


_________________
Liebe Grüße von Sonja gassi1 , Gustav wuff und Kiana rose
“Kein Psychiater der Welt kann es mit einem Hund aufnehmen, der einem das Gesicht leckt.”   hunde2

wedel ( Verfasser unbekannt)
wedel
Stubsi
Stubsi
Rudelbeschützer

Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 31.10.16
Alter : 56
Ort : Krüzen / Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten