Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!

Nach unten

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Empty Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!

Beitrag  Descardes am Do 18 Okt 2018, 16:00

Herzlich willkommen in meiner schönen neuen Welt, der Welt des Bretonen Wall-E!


Am 8.7.2018 war (wieder mal) ein Wendepunkt in meinem Leben.
Gerettet aus einer Tötungsstation in Spanien war ich nun vorübergehend (für 4 Wochen) bestens in einer Pflegefamilie im schönen Wurmtal untergekommen. Hier wurde ich genau so verstanden und genommen, wie es sich für einen Bretonen nunmal gehört.

Ja, und das hier ist meine neue Errungenschaft: Frauchen Tanja und Herrchen Jürgen.

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_0012

Mein Umzug landete in der schönen Pfalz, genau genommen in Ludwigshafen am Rhein. Frauchen und Herrchen sind wirklich täglich outdoor active und haben viiiiel freie Zeit, die wir natürlich gemeinsam verbringen.
Sei es zu Fuß bei Wanderungen durch den Pfälzer Wald, per Radtour entlang des Rheins oder joggend mit Frauchen über die Feldwege, ich komme voll und ganz auf meine Kosten.

Um euch mal einen Eindruck zu verschaffen, hab ich hier mal einen beliebige Tag aus meinem beschrieben:

06:45-07:30 Uhr: in der Regel erwacht hier das Leben im Hause Walther. Okay, ein Tässchen Kaffee darf genascht werden, dann bin auch ich langsam aber sicher fit und steh schon in den Startlöchern fürs erste Gassi gehen

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_7112


Herrlich, wie das hier alles so schön durftet...nach Kaninchen, Fasanen und ganz besonders Mäuschen. Hatte ich schon erwähnt, dass ich eine gewisse Leidenschaft zu den kleinen Dingern hab? Es fällt mir sehr schwer, so ein Mauseloch links liegen zu lassen.

Nach ner guten Stunde Power und „Pfoten waschen“ (mag i net)

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_0611

kann es wieder nach Hause gehen.

Mann, hab ich jetzt Kohldampf. Oh, Frauchen und Herrchen natürlich auch.
Kommen wir also zum gemütlichen Teil. Der wichtigsten Mahlzeit des Tages - das Frühstück - dauert bei mir schlappe 45 Sekunden. Aber ich hab Manieren und warte immer auf mein „GO“ Zeichen.

Mein Kurzfilm war wohl zu groß!!!! Mhmmmmm, schade........


Jetzt habe ich meist Lust auf mein Quitschi, mit dem fegger ich durch ganze Haus. Nöööö, das nervt doch net!

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_7113


Quiiiiiitscht nur, ähnlich wie so ein Mäuslein.


Päuschen...schließlich braucht auch ein Bretone seinen Schönheitsschlaf.

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_0612


Ich träumen von weiteren Ausflügen und Abenteuern, die heute und die nächsten Tage noch auf mich warten!

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_6010



Apropos träumen: die ein oder andere „Eva“ hab ich hier auch schon gefunden wenn nicht auch schon gleich im Sturm erobert. Ich arbeite dran, wär doch gelacht für einen so schmucken Bretonen wie ich es einer bin.

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_7114


Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_7210

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_6510

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_7115

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_6610


Ich muss schon sagen, es ist echt was los hier!
Wenn ihr mich fragt, hab ich hier noch ne Menge zu tun und zu erleben.



Es grüßt euch ganz herzlich euer Wall-E                                          
     (der Letzte räumt die Erde auf).

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_7211
Descardes
Descardes
Traumtänzer

Beiträge : 6
Anmeldedatum : 02.07.18
Alter : 60
Ort : Ludwigshafen/Rh.

Nach oben Nach unten

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Empty Re: Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!

Beitrag  mekali am Sa 20 Okt 2018, 13:53

Lieber Wall-E,
Ich gratuliere zu Deinem offensichtlich sehr bretonengerechten Zuhause. Da hast Du Deine Menschen ja schon schön um alle vier Pfötchen gewickelt. Nur weiter so. Denn glaube mir, da ist noch mehr drin. Meine Menschen trainiere ich schon seit 10 Jahren, mir mein bretonischen Leben so angenehm wie möglich zu gestalten.
Es grüsst ganz herzlich
Kaju, hauptberuflich unwiderstehliches Schmusemonster mit einer Vorliebe für Ohren auf Durchzug ;-)
mekali
mekali
Leinenhinterherträger

Beiträge : 109
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Empty Re: Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!

Beitrag  Anika am Sa 20 Okt 2018, 20:25

Vielen lieben Dank für die schönen Bilder!!
So ein toller Junge! Ich wünsche euch ganz viel Spaß miteinander Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  3809624732

Scotch lässt noch folgendes ausrichten:

Wall-E - lass dir von einem Profi-Pfotenwickler einen Tipp geben: Wir Traum-Bretönchen machen (leider) geradezu süchtig!! Mach nicht den gleichen Fehler wie ich und benimm dich zu gut und pflegeleicht, sonst kann es ganz leicht passieren, dass deine Menschen dein angenehmes Prinzen-Leben auf den Kopf stellen und sich ein zweites Exemplar in dein Haus holen! schock
Mit anderen Worten: Genieße dein Einzelprinzen-Plätzchen solange du kannst grins
Anika
Anika
Pfotenliebhaber

Beiträge : 1514
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 31
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Empty Re: Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!

Beitrag  mekali am So 21 Okt 2018, 09:53

Scotch, Du bist und bleibst ein Schäfchen. Ein Bretone muss doch nicht pflegeleicht sein, um süchtig zu machen :-)
mekali
mekali
Leinenhinterherträger

Beiträge : 109
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Empty Re: Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!

Beitrag  Anika am So 21 Okt 2018, 19:30

Nicht? Ich weiß ja nicht, ob ich einen zweiten hätte, wenn der Sidy zuerst eingezogen wäre hammer2 grins
Anika
Anika
Pfotenliebhaber

Beiträge : 1514
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 31
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Empty Re: Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!

Beitrag  Descardes am Di 20 Nov 2018, 13:38

Da ist wohl viel wahres dran! augenzu in der Tat haben wir nach ca. 4 Monaten mit unserem Vorbild-Bretonen die Entscheidung getroffen, einem Bretonen-Rüden aus der Tötungsstation in Frankreich einen Pflegeplatz bei uns zu sichern. knuddel
Wenn alles „nach Plan“ läuft, darf er Anfang Dezember bei uns einziehen.

Tja, ein Bretone kommt selten allein pfeif
Descardes
Descardes
Traumtänzer

Beiträge : 6
Anmeldedatum : 02.07.18
Alter : 60
Ort : Ludwigshafen/Rh.

Nach oben Nach unten

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Empty Re: Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!

Beitrag  mekali am Di 20 Nov 2018, 18:57

Wie schööön ! Wall-E , das hast Du gut gemacht !!!. Dann habt ihr ja bald richtig Leben in der Hütte :-)
mekali
mekali
Leinenhinterherträger

Beiträge : 109
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Empty Re: Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!

Beitrag  Wurmtaler am Di 20 Nov 2018, 21:26

Das ist toll! Wir hatten insgeheim schon auf so etwas gehofft für Euch,und ein wenig stolz sind wir jetzt auch. Alle guten Wünsche aus dem Wurmtal --Andreas mit Bella und Penny
PS Fotos sehen wir dann ganz bestimmt, versprochen?
Wurmtaler
Wurmtaler
Beutelträger

Beiträge : 151
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 62
Ort : Kohlscheid

Nach oben Nach unten

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Empty Wall-E und sein Pflege-Bretone Yves

Beitrag  Descardes am Mi 26 Dez 2018, 17:07

Hallo liebe Forum-Leser(innen),

tja, in meiner schönen neuen Welt gibt es durchaus Bretonen-news. Die wollte ich Euch nicht vorenthalten.
Seit 08.12.2018 ist unser Haushalt durch einen weiteren Bretonen, Yves, verstärkt worden. Der Bursche stammt aus der Tötung in Bethune (Frankreich) und wurde uns über Bretonen-in-Not vermittelt. Viele Info's hatten wir vorab nicht, nur dass Yves ca. 4 Jahre alt ist. So haben wir unser Überraschungspaket in Empfang genommen und unser Abendteuer Pflegestelle begann.

Yves musste zuerst kastriert werden. Das war natürlich alles echt viel Aufregung, so kurz nach der Rettung, weiten Reise und den vielen stressigen neuen Eindrücken. Die ersten Tage stand Yves echt noch wie im Nebel und er war erschöpft und schnell und oft überfordert. Besonders die Gassirunden draußen bringen ihn außer Rand und Band und er ist sehr unsicher. Begegnungen aller Art ließen ihn mit hysterisch bellen und jaulen und man könnte ihn nicht mehr beruhigen. Mittlerweile, drei Wochen bei uns, sind die Aufregungen noch immer da, allerdings lässt Yves sich mit Leckerchen ablenken und auch ganz gut beruhigen. Was auch sehr schön ist: er beruhigt sich auch sehr oft von selbst und muss sich nicht mehr über alles und jeden aufregen. Wir haben auch angefangen, mit anderen Hunden in Kontakt zu treten (nach Absprache, denn nicht jeder mag da mitmachen), diese kennenzulernen und auch hier beobachten wir freudig, dass Yves keine Aggressivität in sich trägt und dann nach der Aufregung ein ruhiges Gassigehen machbar ist.

Zuhause ist Yves ein lieber, menschenbezogener Bretone, der zusammen mit mir auch schon mal 2 Std. alleine bleibt, ohne irgendwas anzustellen.

Mit mir spielen mag Yves noch nicht so gerne mit. Ich bin ihm oft zu stürmisch. Aber das kommt sicher noch, er kann halt noch nicht so sehr aus sich raus.

Alles in allem hat Yves sich in den drei kurzen Wochen schon soooooo gut entwickelt und genießt sein Leben bei seiner Pflegefamilie. Sowas tut dem Bretonen genauso gut wie mir.

Wir wünschen uns für Yves eine Endstelle, die einem so zauberhaften Bretonen gerecht wird und bewusst ist, dass Yves noch einige Unterstützung, viel Geduld und Liebe benötigt. Aber wir alle sind uns ganz sicher, dass Yves ein guter guter Hund ist und er es verdient, sein Leben mit ebenso guten Menschen zu teilen.

Liebe Grüße und bis bald
Euer Wall-E mit Frauchen Tanja und Herrchen Jürgen
Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_0210
Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_0310
Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_0311Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_0210
Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_0310
Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Img_0311[url=https://servimg.com/view/19943789/27][img]
Descardes
Descardes
Traumtänzer

Beiträge : 6
Anmeldedatum : 02.07.18
Alter : 60
Ort : Ludwigshafen/Rh.

Nach oben Nach unten

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Empty Re: Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!

Beitrag  Irubis am Sa 12 Jan 2019, 13:59

Es ist toll, dass Ihr mit Yves nun auch einem Pflegi den Start in ein besseres Leben ermöglicht. daumenhoch
Mit Wall-E bildet er ein sehr hübsches Team. Bin schon gespannt, ob Ihr ihn wieder gehen lassen könnt pfeif

wi4
Iris

_________________
"Es gibt nichts Gutes - außer man tut es"
(Erich Kästner)
Irubis
Irubis
Menüzubereiter

Beiträge : 1407
Anmeldedatum : 06.02.13
Alter : 57
Ort : 01855 Sebnitz

http://www.ferienwohnung-hertigswalde.de.tl/

Nach oben Nach unten

Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!  Empty Re: Herzlich willkommen in meiner neuen Welt, Wall-E!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten