Max(well) hat seine Familie gefunden :-)

Nach unten

Max(well) hat seine Familie gefunden :-)  Empty Max(well) hat seine Familie gefunden :-)

Beitrag  Stubsi am Mi 18 Jul 2018, 20:26

Hi
folgende Nachrichten habe ich vom Max´s neuer Familie bekommen, nach seiner ersten Nacht im neuen Zuhause :

08.07.2018
Ja entspannt sich immer mehr und wird schon jetzt immer zutraulicher, das wird.
Er hat sich entschlossen im Wohnzimmer zu schlafen, aber so richtig geschlafen hat er leider nicht. Bei jedem Gräusch hob er den Kopf und hier gibt es viele Gräusche, mal ein vorbeifahrendes Auto, mal ein Flugzeug, Nachbarn die sich unterhalten usw. Immer wenn Olli und ich gemeinsam den Raum verlassen haben stand er auf und guckte wo wir sind. Erst als wir wieder da waren hat er sich hingelegt. Ich habe mich dann entschlossen die Nacht auf dem Sofa zu verbringen. Das ging auch ganz gut, bis Lennox es spitzkriegte und auch auf dem Sofa schlafen wollte.
So oder so war meine Nacht im 5 Uhr zu Ende, da wurde Max mobil. Bis 5:30 Uhr habe ich ihn noch warten lassen, dann durfte er in den Garten, den er auch ein wenig später mit einem Haufen markiert hat.
Um 6:30 Uhr bin ich dann mit ihm die erste Runde gegangen. Wir üben jetzt schon fleißig die Kommandos und es geht echt gut. Ich hatte auch das Gefühl, dass er heute schon nicht mehr so an der Leine zog wie gestern. Alles in allem, er macht das super, könnt stolz auf ihn sein und wir können uns nur bedanken für die klasse Vorarbeit von euch.


Max(well) hat seine Familie gefunden :-)  Img-2015

Max(well) hat seine Familie gefunden :-)  Img-2017


11.07.2018
Hallo, na wie macht sich Max bei Euch?
Super gut
Wir haben den besten Hund für uns gefunden. Er verliert jetzt schon immer mehr seine Scheu vor uns. Wir können ihn mühelos das Geschirr anlegen, man muss nur aus dem Flur Max rufen dann weiß er Bescheid und kommt sofort. Streicheln wird auch immer mehr, unterwegs sogar gar kein Problem und ich habe ihn auch schon bürsten dürfen. Ach und seit heute frisst er sogar wenn wir dabei sind. Bislang hat er immer gewartet bis keiner von uns mehr in der Küche ist. Auch die Leinenführigkeit klappt schon viel besser. Aber am besten finden wir dass er entspannt ist und gar nicht bellt.

Max(well) hat seine Familie gefunden :-)  Img-2016

14.07.2018
Hallo!
Schöne Grüße von Max !
Uns geht es prima. Max wird immer zutraulicher, geht kaum noch in Deckung wenn wir den Raum betreten. Er frisst während wir dabei sind und hat sich auch schon von Lennox bürsten lassen. Die beiden schmusen sogar schon miteinander und Küsschen haben wir von Max auch schon bekommen. Er ist total entspannt. Wir machen auch schon fleißig Bekanntschaften mit anderen Hunden und Hundehaltern. Man lernt sich kennen.
Gestern waren wir beim Tierarzt. Max hat es mal wieder vorbildlich gemacht und es ist alles in Ordnung, Zeckenschutz ist erneuert und der Termin für den Sachkundenachweis steht. Im Moment hat Olli den besten Draht zu ihm, er kann ihn sogar schon abrufen wenn er mit Schleppleine 10m weg ist. Er zieht auch kaum noch an der Leine und das nach einer Woche. Es ist absoluter Wahnsinn wie schnell er dazulernt. Alle die wir treffen sind auch völlig verblüfft, wenn wir sagen dass er erst eine Woche bei uns ist. Er ist immer total ruhig und lieb.
LG

Max(well) hat seine Familie gefunden :-)  Max_un10

lieb
das liest eine Pflegestelle doch gerne  happy

_________________
Liebe Grüße
Sonja


hund und katz  Ein Leben ohne Hund ist möglich..... aber unschön  hallo
Stubsi
Stubsi
Schuhputzer

Beiträge : 842
Anmeldedatum : 31.10.16
Alter : 55
Ort : Krüzen / Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten