Hundepfoten-in-Not-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Bildertagebuch - Bolita: ein niedliches, kleines und sehr trauriges Zuckermäuschen!

Nach unten

Bildertagebuch - Bolita: ein niedliches, kleines und sehr trauriges Zuckermäuschen! Empty Re: Bildertagebuch - Bolita: ein niedliches, kleines und sehr trauriges Zuckermäuschen!

Beitrag  Gast am Mi 10 Jan 2018, 15:30

Mitte Januar 2017


Bolita ist von ihren Frauchen wieder abgeholt. Ihr Vater hatte die kleine Maus in die Tötund gebracht, whrend Frauchen (seine Tochter) in Urlaub war) angry


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Bolita: ein niedliches, kleines und sehr trauriges Zuckermäuschen! Empty Bildertagebuch - Bolita: ein niedliches, kleines und sehr trauriges Zuckermäuschen!

Beitrag  Gast am Do 04 Jan 2018, 19:11

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Bolitas Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=679815


Anfang Januar 2018


Feliz año nuevo - das haben sich hier alle Menschen gewünscht. Mich haben sie dabei wohl vergessen. schnief

Mein neues Jahr fing gleich damit an, dass mich meine Menschen in die Perrera gebracht haben.  affraid1 Sie hätten keine Zeit mehr für mich, haben sie gesagt. Tja und dann? Sind sie einfach gegangen.  weinen Dann waren da andere Menschen, die wollten mich in etwas bringen, was sie Zwinger nennen. Im Zwinger? ICH? und so viele andere Hunde die bellen und meine Menschen - einfach weg. undwech

Was hättet Ihr gemacht? Genau! Geweint. Laut und herzzerreissend. Und das habe ich auch getan.  heulen  heulen  heulen

Dann ist eine dieser "anderen Menschen" zurückgekommen, hat mich aus dem Verlies wieder rausgeholt und gesagt "das geht ja gar nicht".  tröst Genau richtig! Das geht gar nicht. Dann haben sie mich in ein Gebäude getragen. Dort hat mich ein Mann im weißen Mantel untersucht, und dann hat es plötzlich gepickst. Sie haben mir gratuliert und haben gesagt, nun sei ich gechipt und geimpft. Toll - und was habe ich davon? Dass mich eine dieser netten "anderen Menschen" mitgenommen hat.  puh  

Ich darf nun erst mal dort im Haus sein, aber sie haben mir gleich gesagt, dass das nun nicht für immer ist und dass sie ein neues Zuhause für mich suchen. Ist das nicht nett? Eine neues Zuhause  grinzzz  AU JA. Aber ich sag Euch gleich, ich möchte dann in meinem neuen Zuhause für immer bleiben. Ich will nicht einfach wieder weggegeben werden.

Überlegt Euch also gut, ob Ihr mir ein Zuhause FÜR IMMER geben könnt. Ob Ihr Zeit für mich habt, dann komme ich gerne    kuss    Ich könnte sogar schon ganz bald kommen. Ende Januar könntet Ihr Eure Bolita  rose1 ( was Murmelchen heißt) in die Arme schließen. umarm

Also - ran an die Tasten oder ans Telefon, damit ich bald mein Zuhause für immer habe. Hello

Bildertagebuch - Bolita: ein niedliches, kleines und sehr trauriges Zuckermäuschen! 31432241eh

Bildertagebuch - Bolita: ein niedliches, kleines und sehr trauriges Zuckermäuschen! 31432242ur

Bildertagebuch - Bolita: ein niedliches, kleines und sehr trauriges Zuckermäuschen! 31432243es

Bildertagebuch - Bolita: ein niedliches, kleines und sehr trauriges Zuckermäuschen! 31432244ph

Bildertagebuch - Bolita: ein niedliches, kleines und sehr trauriges Zuckermäuschen! 31432245uf

Bildertagebuch - Bolita: ein niedliches, kleines und sehr trauriges Zuckermäuschen! 31432246wq

Bildertagebuch - Bolita: ein niedliches, kleines und sehr trauriges Zuckermäuschen! 31432247md

Bildertagebuch - Bolita: ein niedliches, kleines und sehr trauriges Zuckermäuschen! 31432249iy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten