Hundepfoten-in-Not-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Hüpfehund am Fr 28 Nov 2014, 14:20

Das sind doch tolle Nachrichten!!!! happy happy happy happy happy
Hüpfehund
Hüpfehund
Limited Edition

Beiträge : 1520
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Frau Wuff am Fr 28 Nov 2014, 18:33

Da geht ja die Post ab in Mazarrón happy happy happy

So viele gute Nachrichten trudeln ein daumenhoch
Frau Wuff
Frau Wuff
Hundeflüsterer

Beiträge : 2273
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 60
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Vita am Sa 29 Nov 2014, 17:08

Stellt Euch das mal vor - YAGO der Dalmatiner ist reserviert happy
Er hat schon ein zuhause hier in D und darf mit der nächsten Möglichkeit kommen happy happy happy

http://hundepfoten-in-not.zergportal.de/baseportal/Hunde/HiN/Anzeige&Id=492627.html

Vita
Wiesenabgraser

Beiträge : 382
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Mini-Rudel am Sa 29 Nov 2014, 17:11

Hurra!!! happy happy happy
Hoffentlich kann er gaaaaanz schnell reisen. daumendrueck
Mini-Rudel
Mini-Rudel
Keksbäcker

Beiträge : 2448
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re:Pererra Mazarrón-oder"was kostet dasLeben"

Beitrag  Anne am Sa 29 Nov 2014, 17:42



happy

Kann er vielleicht schon am 12. Dezember mitreisen? Dann kann ich ihn ja in Wimpfen kennenlernen. knuddel knuddel Was ist mit Stone?

Wann darf er kommen?


Also so schöne Nachrichten hätte ich gern jeden Tag!! zwinkern zwinkern
Anne
Anne
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 428
Anmeldedatum : 09.11.14
Ort : 74078 Heilbronn

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Vita am Sa 29 Nov 2014, 18:41

Nein - das Auto vom 12/13 Dez. ist VOLL. Yago kommt später.
Aber MEINEN  lieb  lieb  lieb  Stone, den wirst Du kennenlernen - was heißt das Du auch kommst?

Vita
Wiesenabgraser

Beiträge : 382
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Anne am Sa 29 Nov 2014, 19:13

Hi


Wenn nichts dazwischen kommt, werde ich am 13. Dezember zum Helfen nach Wimpfen kommen. Ich habe heute mit der Gabi Kunowski wegen den

Sachen für den Basar telefoniert.

Ich freue mich unheimlich für den Yago, happy daß er es so schnell geschafft hat und ein neues Zuhause gefunden hat. Hätte ihn gerne kennengelernt.

Aber auf den Stone und den Tobias, meinen Patenhund, freue ich mich genauso. knuddel knuddel

Ihr müßt mich dann einweisen, wo ich mich nützlich machen kann.

Grüßle Anne h3
Anne
Anne
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 428
Anmeldedatum : 09.11.14
Ort : 74078 Heilbronn

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Robena am Sa 29 Nov 2014, 19:36

Oh Tobias ist dein Patenhund? Das ist ja schön Smile Er wird nämlich bei uns einziehen. Ich Freu mich schon so sehr auf ihn *hibbel* Das der Yago jetzt auch schon ein Zuhause hat ist soooo schön.
Da sieht man doch mal was man alles schaffen kann Very Happy
Robena
Robena
Heckenerkunder

Beiträge : 49
Anmeldedatum : 12.06.14
Alter : 36
Ort : Löhnberg

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón- oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Anne am Sa 29 Nov 2014, 19:47

Hi

Schön, daß der kleine Tobias caro bei dir einziehen darf.Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 3809624732 Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 3809624732 Da beneide ich dich schon ein bißchen ,er würde auch genau in mein

Beuteschema passen. Aber ich darf ihn ja hoffentlich wenigstens kurz kennenlernen, und ich hoffe, daß du uns öfters mal ein paar Bilder von dem Süßen

hier einstellst. In welche Ecke von Deutschland verschlägts denn den Kleinen?


herbst2 herbst2
Anne
Anne
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 428
Anmeldedatum : 09.11.14
Ort : 74078 Heilbronn

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Robena am Sa 29 Nov 2014, 20:15

Ja du darfst ihn schon mal warmknuddeln Smile) Bilder werde ich mit Sicherheit ganz viele machen und auch gerne teilen.
Wir wohnen im schönen Hessen, da kann der kleine Mann gleich die Wanderschuhe auspacken hehe.
Robena
Robena
Heckenerkunder

Beiträge : 49
Anmeldedatum : 12.06.14
Alter : 36
Ort : Löhnberg

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Vita am Sa 29 Nov 2014, 20:17

Yago fliegt im Dezember zusammen mit Mamére nach D
happy happy happy


Zuletzt von Vita am So 30 Nov 2014, 11:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Vita
Wiesenabgraser

Beiträge : 382
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Julie am Sa 29 Nov 2014, 20:45

hmm ob ich auch rein zufällig mich verfahren könnte am 13te? um Stone zu knuddeln? denken

Ich freu mich so für die wuffels happy
Julie
Julie
Pflegestellenversager

Beiträge : 1763
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 48
Ort : Altenbach/England

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Vita am Sa 29 Nov 2014, 21:04

Julie schrieb:hmm ob ich auch rein zufällig mich verfahren könnte am 13te?   um Stone zu knuddeln? denken

Ich freu mich so für die wuffels happy

Du kannst Dich auch schon am 12 Dezember verfahren grins und zusammen mit uns einen schönen Abend verbringen. Wir essen, trinken, reden und gehen seeehr spät ins Bett. Stehen gaaaanz früh auf um alle Hunde zu begrüßen und zu versorgen.

Wir nennen das den "Club der Teufelinnen". (Leider fallen dieses Mal 3 Teufelinnen aus und wir haben Angst am Morgen nicht genügend Hände zu haben schock )

Wenn Thomas weiter gefahren ist, dann räumen wir auf und fahren dann nach Hause. Todmüde aber - GLÜCKLCH Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 3809624732

Vita
Wiesenabgraser

Beiträge : 382
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Mini-Rudel am Sa 29 Nov 2014, 22:32

Vita schrieb:
Julie schrieb:hmm ob ich auch rein zufällig mich verfahren könnte am 13te?   um Stone zu knuddeln? denken

Ich freu mich so für die wuffels happy

Du kannst Dich auch schon am 12 Dezember verfahren grins und zusammen mit uns einen schönen Abend verbringen. Wir essen, trinken, reden und gehen seeehr spät ins Bett. Stehen gaaaanz früh auf um alle Hunde zu begrüßen und zu versorgen.

Wir nennen das den "Club der Teufelinnen". (Leider fallen dieses Mal 3 Teufelinnen aus und wir haben Angst am Morgen nicht genügend Hände zu haben schock )

Wenn Thomas weiter gefahren ist, dann räumen wir auf und fahren dann nach Hause. Todmüde aber - GLÜCKLCH Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 3809624732
Das klingt sehr verlockend. Irgendwann möchte ich auch mal dabeisein. Aber warum nennt Ihr Euch "Club der Teufelinnen"??? denken
"Club der Hundeengel" würde ich eher verstehen...
Und den Stone müsst Ihr unbedingt auch von mir ganz feste knuddeln! Alle Anderen natürlich auch. caro caro caro
Mini-Rudel
Mini-Rudel
Keksbäcker

Beiträge : 2448
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Vita am Sa 29 Nov 2014, 22:40

Julie schrieb: Aber warum nennt Ihr Euch "Club der Teufelinnen"??? denken

Du hast uns noch immer nicht richtig kennengelernt hihi

Vita
Wiesenabgraser

Beiträge : 382
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  marry am So 30 Nov 2014, 08:34

das hört sich ja alles gut an lol!

ein dicken knuddel an euch alle, und büdde, ganz viele Stone Bilder lieb lieb
marry
marry
Schmusebacke

Beiträge : 941
Anmeldedatum : 10.02.13
Ort : Blomberg

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Gisela am So 30 Nov 2014, 09:50

happy alles so tolle Nachrichten!!!! happy

Gisela Hi
Gisela
Gisela
Schuhputzer

Beiträge : 801
Anmeldedatum : 11.02.13
Ort : ...Nähe Bonn

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Julie am So 30 Nov 2014, 10:09

Doris du hat ein mail happy
Julie
Julie
Pflegestellenversager

Beiträge : 1763
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 48
Ort : Altenbach/England

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Vita am Mi 03 Dez 2014, 00:32

Info Info  Hi Hi Hi Hi

Wir haben als Spende nun 1.560 EUR an Pauls Verein JJ Puppies überweisen können happy
Waren wir zu voreilig? wohl ja :-)
Es ist noch Geld auf´s Konto gekommen aus unserem tollen Bazar. Wir warten nun noch mal 10 Tage oder so, bevor wir die nächste Überweisung machen.

WAS macht dieser Paul?  grins
Weil Yago und Mamére im Dezember schon ins Glück fliegen dürfen hat er ein weiteres Hundchen das recht neu in die Tötungsstation gekommen ist, dort reserviert. Vor Ablauf von 21 Tagen darf sie ja nicht getötet werden und Paul sucht mal wieder .............. Pensionsplätze.

Die glückliche Kleine könnt Ihr bald auf der HP sehen. SPARKLE heißt sie. Ne süße Maus. Mischung zwischen ???

Durch Euren ganzen Einsatz wurden nun schon so viele Hunde gerettet. Ich hätte sie ja gar nicht zum Einstellen gegeben weil eigentlich keine Hoffnung (Geld) da war. Und nun wird Yago schon in sein neues Zuhause fliegen wo sein Körbchen schon vorgewärmt wird.

Mamére darf zu Pflegefrauchen und -------------- wenn alles alles so läuft wie wir es hoffen, dann kann auch Anouk noch im Dezember fliegen  Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 3809624732

Der Vet hat Wort gehalten und alle Hunde die Paul dann reserviert hatte und noch in der Tötungsstation sind, am Leben gelassen. Darüber hinaus hat er SPARKLE dem Paul ans Herz gelegt  zwinkern
Ein kleiner Schritt, aber wie ich meine einer in die richtige Richtung  Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 3809624732

In ein paar Tagen fährt Thomas los und hat die Pakete von Euch im Auto  happy
Die werden sehnsüchtig in Mazarrón erwartet, damit bei table top wieder neue Sachen auf dem Tisch liegen und die Leute KAUFEN  pfeif

Das ist ein unglaublich tolles Projekt geworden. Danke ans Team  zwinkern

Vita
Wiesenabgraser

Beiträge : 382
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Mini-Rudel am Mi 03 Dez 2014, 00:44

DANKE , dass Du uns immer so toll informierst, Doris - und Dir dafür Deine Nächte um die Ohren haust. knuddel
Es ist schon Wahnsinn, was so alles möglich ist. daumenhoch
Ganz besonders beeindruckend finde ich ja die Reaktion des Vets. Das lässt doch hoffen. engel
Mini-Rudel
Mini-Rudel
Keksbäcker

Beiträge : 2448
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Hüpfehund am Mi 03 Dez 2014, 08:15

Hach - mir wird immer sofort ganz weihnachtlich ums Herz, wenn ich die tollen Nachrichten lese!!!

Vielleicht kann Thomas ja Bilder von Sparkle mitbringen???

Und Thomas alles Gute für seine Fahrt!!!! wi3
Hüpfehund
Hüpfehund
Limited Edition

Beiträge : 1520
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Vita am Mi 03 Dez 2014, 09:31

SPARKLE Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 3809624732

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 CUTE084_zps03b3a837

Vita
Wiesenabgraser

Beiträge : 382
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Frau Wuff am Mi 03 Dez 2014, 11:01

Auch ich sage Danke an Dich liebe Doris knuddel ,
daß Du uns immer so gut informierst.
Mir geht das Herz auf, wenn ich les, was alles bewirkt werden kann
und wieviel Herzblut alle in dieses Projekt stecken.

Ein großes Danke geht auch an alle Beteiligten,
die schon so viel bewirkt haben und noch machen werden.

I
Sparkle caro flieg auch gleich mein Herz entgegen,
was eine herzige Knautschschnute, aber so dünn schnief
Wie kann Mensch nur ....

Hoffen wir, daß der Vet auch noch zugänglicher wird zwinkern
dann kann noch vielen Hunden geholfen werden.

Thomas wünsche ich auch eine gute Fahrt
und Paul,seinen Helfern und der Flohmarkttruppe alles alles Gute daumendrueck
Frau Wuff
Frau Wuff
Hundeflüsterer

Beiträge : 2273
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 60
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  birgit49 am Mi 03 Dez 2014, 12:31

Hallo ich grüße auch den Thomas der unsere Tootsie und im letzten Jahr die Sydney nach Köln gefahren hat. Die beiden waren bei Paul von dem ich leider keine Adresse mehr habe. Hat da einer von euch etwas mail ad oder so über die Ad von noahsarc geht es ja nicht mehr.
Das wäre super lieb wenn ich da mal Fotos hinsenden könnte.
Euch eine gute Fahrt
Gruß Birgit Fleuren-Robertz und der Hundebande Luke Canela Tootsie und Sydney
birgit49
birgit49
Pfützenwegwischer

Beiträge : 139
Anmeldedatum : 01.04.13
Alter : 58
Ort : Grefrath

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Anne am Mi 03 Dez 2014, 13:32

Hi

Das sind soooooooo schöne Nachrichten Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 3809624732 Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 3809624732 .Und für die süße Fledermaus/Boxer Mischung Sparkle zwinkern drücke ich ganz fest

                                                                                                      Daumen  daumendrueck , daß sie ganz schnell ein schönes Zuhause findet.


h3
Anne
Anne
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 428
Anmeldedatum : 09.11.14
Ort : 74078 Heilbronn

Nach oben Nach unten

Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben" - Seite 5 Empty Re: Pererra Mazarrón - oder "was kostet ein Leben"

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten