Hundepfoten-in-Not-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN!

Nach unten

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! Empty Re: Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN!

Beitrag  Setter-Pointer-Herz am Fr 26 Dez 2014, 16:16

Luz hat sich mittlerweile sehr gut erholt.

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 20500164pe

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 20500165to

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 20500166zw

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 20500167ew

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 20500169rc

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 20500170uv

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 20500171yu

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 20500172qt

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 20500173in

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 20500174qu
Setter-Pointer-Herz
Setter-Pointer-Herz
Zickenbändiger

Beiträge : 1273
Anmeldedatum : 06.02.13
Alter : 41

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! Empty Re: Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN!

Beitrag  Setter-Pointer-Herz am So 16 Nov 2014, 11:33

Anfang November 2014

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 20137738fc

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 20137739jn

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 20137740vt
Setter-Pointer-Herz
Setter-Pointer-Herz
Zickenbändiger

Beiträge : 1273
Anmeldedatum : 06.02.13
Alter : 41

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! Empty Re: Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN!

Beitrag  Setter-Pointer-Herz am So 16 Nov 2014, 11:32

update Oktober 2014
Die Maus konnte endlich operiert werden. Die Gebärmutter und Brustwarze wurde entfernt. Es wurden keine Tumore oder Zysten gefunden.
Ihre Haut ist leider immer noch nicht gut und wird weiterhin behandelt.Sie wird regelmäßig mit einem Spezialshampoo gebadet, so dass die Haut ihren natürlichen Feuchtigkeitsgehalt wieder aufbauen kann.
Die Ergebnisse vom Ohr-Abstrich haben eine bakterielle Infektion (Pseudomonas) ergeben. Die Infektion wird nun behandelt.

Unsere spanischen Kollegen beschreiben Luz als eine absolut liebenswerte, geduldige und wunderbare Setter-Hündin.

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 20137736zg

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 20137737cx


Zuletzt von Setter-Pointer-Herz am So 16 Nov 2014, 11:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Setter-Pointer-Herz
Setter-Pointer-Herz
Zickenbändiger

Beiträge : 1273
Anmeldedatum : 06.02.13
Alter : 41

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! Empty Luz hat ihr Lächeln entdeckt...

Beitrag  Gast am Di 16 Sep 2014, 19:43

Neues von Luz... die Maus hat sich einigermaßen gefangen. Man könnte fast sagen, dass sie anfängt aufzublühen. Wen das nicht fast zu Tränen rührt... Luz lächelt, genießt Streicheleinheiten und räkelt sich in der Sonne  happy
Hier die aktuellen Fotos:

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19540226dj

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19540217eq

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19540218tt

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19540219ml

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19540220qs

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19540221so

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19540222ms

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19540224pa

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19540225di

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19540227hw

Luz ist so eine liebevolle und zutrauliche Hündin. Aufgrund ihres durcheinander geratenen Hormonhaushaltes ist sie nun auch noch läufig geworden. Daher kann ihre entzündete Gebärmutter im Moment noch nicht operiert. Ihre Ohren sind auf dem Weg der Besserung - so langsam öffnen sie sich und der Eiter kann abfließen. Wenn die Hormone wieder im Gleichgewicht sind und die Läufigkeit vorbei ist, kann sie operiert werden. Wir werden weiter berichten...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! Empty Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN!

Beitrag  Gast am Fr 12 Sep 2014, 20:53

September 2014

Luz bedeutet im Spanischen "Licht", aber das Lebenslicht dieser Hündin wäre beinahe für immer erloschen. In diesem Zustand wurde sie unseren Tierschutzkollegen von SOS Setter übergeben:

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19499950on

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19499941ng

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19499940nj

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19499942sh

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19499944fn

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19499943ps

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19499947kl

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! 19499948pf

Wir sind immer wieder erschüttert, wenn wir so etwas sehen und verstehen nicht, wie Menschen ihren Hunden so etwas antun können, denn Luz wurde von ihrem Besitzer in diesem Zustand zur Tötung abgegeben. Sie ist ca. 7 Jahre alt und man muss davon ausgehen, dass sie ihr gesamtes Leben geprägt von Mangel und Misshandlung verbringen musste.

SOS Setter berichtet Folgendes:
Dieses arme Settermädel ist “LUZ” (dies bedeutet “Licht”). Sie wurde von ihrem Besitzer in der letzten Woche im öffentlichen Tierheim von Olivenza abgegeben. Der „Mensch“, der sie abgegeben hat, hat der Polizei erzählt, dass sie diesen Hund ins Tierheim bringen müssten, weil sie „viel bellt und aggressiv ist“. Er wollte, dass sie getötet wird!
Als sie im Tierheim angekommen war und man ihren Zustand sah, war jedem sofort klar, dass das der Besitzer sie töten lassen wollte, damit niemand ihren völlig verwahrlosten Zustand sieht. Die Bilder sprechen für sich. Sie leidet unter Hygienemangel, fehlender Ansprache und den Folgen von totaler Vernachlässigung. Man rief uns direkt an und fragte, ob wir irgendeine Möglichkeit hätten, diesem armen Geschöpf zu helfen und wir mussten nicht zweimal überlegen! Wir haben den Hund sofort zu einem Tierarzt gebracht, weil ihr Zustand wirklich sehr, sehr schlecht und absolut besorgniserregend ist.
Gemeinsam mit einem ehrenamtlichen Helfer des Tierheims, der Tierheimleitung und der Ortsgruppe Badajoz der PACMA (Tierschutzpartei Spaniens) haben wir Anzeige gegen den ehemaligen Halter wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz erstattet. Diese Anzeige haben wir beigefügt, daneben wird es noch eine weitere formelle Anzeige in Cantabrien geben (Vereinssitz von SOS Setter).
LUZ leidet unter einer schweren und aktuten Dermatitis, vermutlich hormonell bedingt. Des Weiteren leidet sie unter Vaginalblutungen. Obschon man direkt eine Ultraschall-Untersuchung gemacht hat, kann man die Ursache dieser Blutungen nicht feststellen. Man vermutet, dass eine Gebärmutterentzündung den hormonellen Haushalt, der eh schon völlig durcheinander war, noch weiter gestört hat und die Blutungen verursacht.
Ihre Ohren sind komplett vereitert und möglicherweise muss sie noch operiert werden, damit der Eiter überhaupt ablaufen kann. Sie ist so unterernährt, dass sie das gerade Gefressene direkt wieder erbricht, weil ihr Körper die Nahrung gar nicht mehr verarbeiten kann. Die Haut, die die Nägel bedeckt, ist so ausgetrocknet, dass sie diese vielleicht noch verlieren wird und eine Rute hat sie auch nicht. Wir können nicht sagen, ob die Rute abgeschnitten wurde oder es einen Zusammenhang mit dem Absterben der Zellen (und somit der Haut) steht.
LUZ muss heute Olivenza (Badajoz) verlassen, damit sie zu SOS SETTER in Cantabrien kommt. Sie muss schnellstmöglich ausreichend medizinisch versorgt werden und die Gebärmutterentzündung muss schnellstens operiert werden. Eine nicht behandelte Gebärmutterentzündung kann schnell tödlich enden.
LUZ ist in keinster Art und Weise aggressiv!! Sie hat fast ihr Leben verloren, weil ihr ehemaliger Besitzer absolut unfähig, desinteressiert und sadistisch ist!



In diesem Zustand ist Luz nicht in der Lage, die Reise nach Deutschland anzutreten, sie benötigt dringend medizinische Hilfe und Versorgung. Deshalb bitten wir um finanzielle Unterstützung und suchen Spenderinnen und Spender, auch mit einer Patenschaft wäre Luz schon sehr geholfen.
Wir wünschen uns sehr, dass sie eines Tages grünes Gras unter den Pfoten spürt, von liebenden Händen gestreichelt wird und einen warmen Kuschelplatz auf dem Sofa bekommt. Helfen Sie uns, damit wir Luz helfen können.



Spenden bitte an:

Hundepfoten in Not e. V.

Stichwort: Luz

Sparkasse Düren

IBAN: DE46395501100005826169

BIC SDUEDE33

BLZ: 39550110

Kontonummer: 5826169

UST-ID-NR: DE 210861826




Zuletzt von eva58 am Di 16 Sep 2014, 19:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN! Empty Re: Bildertagebuch - Luz, 7 Jahre Leid... - in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten