Milli ist zu Hause angekommen

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Mini-Rudel am Mi 17 Feb 2016, 22:21

Das klingt doch prima. Ich kann mir gut vorstellen, wie erleichtert Du bist. knuddel
Du gibst weiter Globuli, und wir drücken weiterhin die Daumen. daumendrueck
Und die Zeit wird bestimmt auch Einiges bewegen.
avatar
Mini-Rudel
Hundeflüsterer

Beiträge : 2322
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Frau Wuff am Do 18 Feb 2016, 11:28

Das hört sich ja schon nach einem kleinen Fortschritt fürs Millimäuschen an knuddel

Natürlich werden auch weiter die Daumen gedrückt, daß es weiter aufwärts geht.

Ich kann aber nachvollziehen, daß sie Gigis Plätze lieber meidet
und würde ihr auch besser *eigene* Kuschelplätze anbieten.
Auch wenn wir Menschen oft gerne die Stammplätzchen von unseren Herzis aufsuchen,
weil dort noch *ein Teil* von ihnen zurückbleibt.
Vielleicht nimmt Milli irgendwann selber mal die alten Plätze von Gigi ein.


.



avatar
Frau Wuff
Sturmerprobt

Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 57
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  DreiPointer am So 21 Feb 2016, 20:42

Das ist doch schon mal ein Anfang. Auf dass es wieder aufwärts geht mit Milie! knuddel
avatar
DreiPointer
Streichelexperte

Beiträge : 722
Anmeldedatum : 25.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  steph am Di 01 März 2016, 14:18

wollte einfach mal rein hören, ob die besserung bei milli anhält und sie die trauer in einem gesunden mass bewältigen kann.
bei uns scheint grad wunderbar die sonne, da zwacken wir vorsorglich einen strahl in eure richtung ab.
sunny
avatar
steph
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 433
Anmeldedatum : 07.10.13
Alter : 45
Ort : kassel

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Do 17 März 2016, 18:33

Also das Millimäuschen ist (wie von mir erwartet) ein ganz neuer Hund. happy Sie ist jetzt eine Dauerschmusebacke und klebt permanent an Mamas Rockzipfel. Draußen ist sie sehr aufmerksam mir gegenüber, und sie orientiert sich immer an mir. Das Blödgesaufe hat aufgehört. Sie trinkt jetzt ganz normale Mengen Wasser  Suspect .....somit hat sich auch die Seenlandschaft im Haus erledigt. Nur einmal gab es eine kleine Pfütze vor der Zimmertür meines Sohnes schäm
Andere Hunde dürfen nun auch mal an Milli schnüffeln. grins Und sie kläfft auch viel weniger.
Interessant ist, dass sie die beiden Männer hier im Haus seit Gigis Tod regelrecht ignoriert. Sie zeigt kein Interesse mehr an ihnen, auch werden sie nicht mehr begrüßt. Suspect Anscheinend gibt es jetzt nur noch mich für die Dame knuddel
Ja, sie ist nun die Prinzessin im Haus. Und sie wird es auch bleiben. Milli ist ein absoluter Einzelhund. Und die Zeit, die ihr noch bleibt, darf sie jetzt voll und ganz alleine genießen. engel Das hat sie sich verdient.  kuss
PS: Die Bachblüten brauchen wir nicht mehr...... anbet
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten