Milli ist zu Hause angekommen

Seite 7 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Julie am Mi 15 Okt 2014, 21:39

Flöhe - kopfläuse - Krätze (Scabies)

drei Themen die mich zum dauer kratze machen grins
avatar
Julie
Pflegestellenversager

Beiträge : 1753
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 45
Ort : Altenbach/England

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Do 16 Okt 2014, 14:22

Ich möchte nur noch undwech .. heuuuul jetzt ist auch noch mein Kärcher Dampfsauger kaputt...... traurig buddel Ich habe heute ca. 300 qm gesaugt, geputzt, 3 Betten abgezogen, Hundezubehör gewaschen, bzw, eingefroren und jetzt fehlt mir der weitere Platz, um alle gewaschenen Sachen wieder aufzuhängen. Ach, ich mag nicht mehr. Hoffentlich bekommen wir die blöden Viehcher ohne Chemiekeulen wieder weg. Ich werde nächste Woche mal noch in die Tierklinik gehen, um Stronghold auszuprobieren. Damit sollte der Spuk erst einmal vorbei sein. "Gott sei Dank" hat Gigi eine Flohallergie, sonst hätte ich vielleicht gar nicht gemerkt, dass da Flöhe sind! Ich finde an den Hunden aber auch gar keine. Gigi hatte wohl zwei Kotkrümel im Fell. Bei Milli wird man die wohl eher nicht sehen, da das meiste Fell schwarz ist. Sie kratzt auch nicht. Bei Gigi mache ich mir schon wieder Sorgen wegen des Spot ons, er wirkt sehr schläfrig und benommen. heulen Ich werde die Hunde jetzt mal im Souterrain zur Quarantaine halten. Ich verbringe meine Zeit zwar lieber oben, aber für die Wauzels mache ich doch alles haps Nur jeden Tag 300 qm putzen, das schaffe ich auf lange Strecke nicht....
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Frau Wuff am Do 16 Okt 2014, 16:13

knuddel Aaach Martina es geht alles vorüber,
nur leider bei den fiesen Untermietern nicht von heute auf morgen.

Auf die Schnelle noch ein paar Infos ... habe ich mir für den fall der Fälle mal abgespeichert zwinkern

http://de.wikihow.com/Fl%C3%B6he-auf-Hunden-abt%C3%B6ten

http://shop.apotal.de/product/Insektenabwehr/INSEKTWEG-Plus-vet/c_31805_p_409362.html?prodId=409362

Das hat bei Bekannten super geholfen
Apfelessig (1 Teil) mit Wasser (2 Teile ) mischen,
damit kann man alles im Umfeld mit einsprühen und auch das Fell der Tiere.

Alles mit Kieselgur einstäuben ... aber aufpassen, daß man es nicht einatmet ( habe aber damit auch keine eigene Erfahrung )

Aber ich habe es mal mit Kieselerde versucht - da mir aber das Pulver besorgt,
gibt es ja auch in Kapseln, aber ist zu mühsam die aufzufriemeln Suspect
Das gut im Fell verteilen und einarbeiten, der feine Staub setzt sich auf den Flöhen fest und trocknet sie aus.
Also auch zur Vorbeugung gut, falls noch in der Umgebung welche sind und auf die Hundis hüpfen,
ist natürlich und auch noch gut fürs Fell, wenn di Hundchen sich mal abschleckern.
Kieselerde (flüssig) benutze ich bei mir auch, wenn ich Insektenstiche habe, das lindert den Juckreiz.

Auch die Hundchen gut abduschen ... da kann man auch einige der Viecher mit killen.



avatar
Frau Wuff
Sturmerprobt

Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 57
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Do 16 Okt 2014, 17:40

Danke, Inge, diese Seiten hatte ich tatsächlich noch nicht gefunden knuddel ! Vor allem der erste Link ist toll. Das mit der Bierhefe wusste ich, aber der Apfelessig ist vielleicht auch nicht übel. Wir werden mal zusätzlich experimentieren. Wenn es mich nur nicht so jucken würde. Verdammt, ich war noch nie hypochondrisch, aber bei Flöhen ist das wohl anders... kopfklatsch
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Frau Wuff am Do 16 Okt 2014, 21:06

Liebe Martina,
das Gute ist, daß der Geruch vom Apfelessig schneller verduftet.
Diese ätherischen Öle duften doch sehr stark ... finde ich ... habe ich auch zur Vorbeugung für Willi geholt.
Erst dachte ich ... riecht nicht schlecht .... aber irgendwann konnte ich es nicht mehr riechen ... Suspect
Da Willi ja ein Kuschelmonster ist und dann immer so nah wie möglich neben mir liegt ...
war das total unangenehm ....

Aber tröste Dich ... ich bin genauso hysterisch schock veranlagt ... wenn ich nur meine ich hätte einen Floh gesehen,
dann juckt es und kribbelt es bei mir auch überall ...

Mein Jerry hatte mal ne ganze Sippe davon .... seither .... grusel motz grusel ....

Viele sagen auch Kokosöl würde Flöhe von Hunden fernhalten ... ins Fell reiben
und man sollte Kokosflocken ins Futter geben.
avatar
Frau Wuff
Sturmerprobt

Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 57
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Do 16 Okt 2014, 22:03

Kokosflocken? Da muss ich wohl ganz schnell Thunfischkekse backen!
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Julie am Do 16 Okt 2014, 22:09

martina567 schrieb:Kokosflocken? Da muss ich wohl ganz schnell Thunfischkekse backen!

lol! war auch meine erste gedanken zum beitrag grins
avatar
Julie
Pflegestellenversager

Beiträge : 1753
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 45
Ort : Altenbach/England

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Fr 17 Okt 2014, 08:55

Ach Leute, nun habe ich gestern noch die erste Etappe Haus "ausgeräuchert", jetzt hat mein Sohnemann die Magen-Darm-Grippe. Schön, dass ich das jetzt auch noch wegputzen darf kotz angry undwech
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Julie am Fr 17 Okt 2014, 09:18

Du bist gerade nicht zu beneiden tröst
avatar
Julie
Pflegestellenversager

Beiträge : 1753
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 45
Ort : Altenbach/England

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Frau Wuff am Fr 17 Okt 2014, 10:39

martina567 schrieb: Kokosflocken? Da muss ich wohl ganz schnell Thunfischkekse backen!

nein ... nein ... grins Du brauchst nicht extra backen, die Flocken werden einfach so über das Futter gestreut
und sollen den Darm stärken, damit das Millieu widerstandsfähiger gegen evt. Würmer ist, die Flöhe ja übertragen können.

Hier noch ein Link zum Kokosöl
http://www.biokokosöl.de/verwendung/kokosoel-fuer-tiere/kokosoel-hund/

Ach liebe Martina,
lass Dich mal fest knuddel bei Dir kommt aber auch gerade eins zum anderen dazu.
avatar
Frau Wuff
Sturmerprobt

Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 57
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Do 06 Nov 2014, 20:34

Nach den letzten Tagen mit ausschließlich Schmuddelwetter, konnten wir heute einen herrlichen Herbsttag genießen. Nur Madame Milli hatte es nicht so mit dem Fotografieren  motz ! Es roch doch überall sooooo gut!





Du kriegst mich nicht  zunge !



Außer wenn ich gerade andächtig schnüffeln muss  grins

avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Frau Wuff am Fr 07 Nov 2014, 11:08

Die Milli-Maus lieb
und so eine schöne Frisur hat sie ... kuss
Sie ist einfach zum umarm
Und schnüffeln kann man auch bei Matschwetter grinzzz
Frag mal den Willi .... grins1 ...
aber kleine Ladys achten da bestimmt lieber auf ihr *Outfit* engel1
avatar
Frau Wuff
Sturmerprobt

Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 57
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  caro am Fr 07 Nov 2014, 11:19

Och, ich hätt auch gern noch ein wenig Sonne Suspect Suspect Hier ist es nun seit Anfang der Woche grau in grau und auch recht kühl... November eben...

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4754
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Fr 07 Nov 2014, 12:58

Frau Wuff schrieb:Und schnüffeln kann man auch bei Matschwetter grinzzz
Frag mal den Willi .... grins1 ... aber kleine Ladys achten da bestimmt lieber auf ihr *Outfit* engel1

denken denken1 ....meint also Inge..... hihi lol! rofl

So oft wie ich Milli schon baden musste, habe ich Gigi in den ganzen 6 Jahren, die er bei uns ist, nicht baden müssen. Milli kommt an keinem Sch...haufen vorbei, ohne sich darin gewälzt zu haben, es sei denn, ich erwische sie beim Anlauf nehmen. motz angry bang motzen wütend1 Sie kennt mein fluchendes "Eyyyyy" nur zu gut grins
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Fr 07 Nov 2014, 13:00

caro schrieb:Och, ich hätt auch gern noch ein wenig Sonne Suspect Suspect  Hier ist es nun seit Anfang der Woche grau in grau und auch recht kühl... November eben...

Morgens und abends ist es teilweise auch recht frisch mit 6°. Aber tagsüber wärmt es sich mit der Sonne noch ein wenig auf. Warm ist es allerdings auch nicht mehr! tröst
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Frau Wuff am Sa 08 Nov 2014, 10:48

martina567 schrieb:
Milli kommt an keinem Sch...haufen vorbei, ohne sich darin gewälzt zu haben,
es sei denn, ich erwische sie beim Anlauf nehmen.

Milli liebt scheinbar die intensivere-herbere Duftnote denken

Ooohaaaaaa .... arme Martina, da möchte ich nicht mit Dir tauschen Suspect
Flüster der Millimaus mal ins Puschelöhrchen,
daß der Duft echt penetrant ist und nicht zu einer kleinen Lady passt lol!
avatar
Frau Wuff
Sturmerprobt

Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 57
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Sa 08 Nov 2014, 19:49

Liebe Inge, das hat leider nichts genutzt. Ich war heute wieder mal richtig besch....dran mit meinen Hunden schäm  Milli hat sich wieder gewälzt, Du weißt schon, in was, und Gigi hat mir das gefressene Aas ins Auto kotz . Da war Millis Duftnote Eau de Chanel dagegen. undwech affraid1 kotz kotz kotz



avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Herbstimpressionen

Beitrag  martina567 am Sa 08 Nov 2014, 20:07

Nun möchte ich den vorherigen Beitrag mal außer Acht lassen, und den doch zuvor äußerst schönen und warmen Herbstmittag mit Euch teilen! Ich finde, dass meine Handykamera als solche eigentlich ganz passable Bilder macht!  grins




















Sieht Milli nicht aus wie ein Plüschhund?  lieb  caro









































avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Hanni am Sa 08 Nov 2014, 21:23

Was für wundervolle Fotos knuddel Danke
Und Deine beiden Kleinen sind einfach zum Abknutschen  kuss  umarm  kuss  (in sauberem Zustand zwinkern )  Gigi hat so ein liebes Gesichtchen lieb  und Milli ist sowieso ein ganz extrem hübsches Mädchen caro
avatar
Hanni
Streichelexperte

Beiträge : 788
Anmeldedatum : 22.02.13
Alter : 55
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Frau Wuff am So 09 Nov 2014, 10:37

Haaaach Martina ...

da lacht die Sonne, blauer Himmel dazu, buntes Laub und sogar Blüten gibt es noch caro

Deine beiden Kuschelmäuse sind aber wirklich sehr speziell Suspect mit ihren Vorlieben.
Puuuuh .... näääääääääää .... schock
Wenn ich Milli und Gigi schon auf Fotos sehe,
kommt sofort bei mir grinzzz *Kuuuuscheln will* streichel weil sie so plüschig ausschauen.

Ich weiß nicht, ob man Hunden überhaupt wieder abgewöhnen kann,
sich in Sch.....e  zu wälzen und Aas zu futtern  ....  denken
Ich treffe ab und zu schon seit Jahren so einen netten Mischling,
der kündigt sich schon stinkend an, bevor er neben einem steht  Suspect

Dein Handy macht wirklich tolle Fotos,
besonders schön finde ich das Blütenfeld  lieb
avatar
Frau Wuff
Sturmerprobt

Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 57
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am So 16 Nov 2014, 17:57

Nachdem es gestern Nachmittag und nachts nur geregnet hatte, schien heute Mittag wieder die Sonne. Also raus aufs Feld, Gigi wollte ohne seine Quietschekuh nicht raus, aber mit dem Quietschie komme ich wesentlich schneller voran, denn Gigi ist ein blitzschneller Jäger zwinkern  
Erst einmal über die Brücke, und was sehe ich da  schock , der Schwarzwald ist zum Greifen nah, das bedeutet wieder Regen  motz




















Und dann kommt ja wieder, was kommen muss... devil









Aber dann Leinen los....






Milli liebt es, im Schilfgras zu stöbern, es gibt hier ziemlich viele Kaninchen  pfeif







Am Ende hätte ich eine Kamera gebraucht. Ich habe seit langem nicht mehr soooo gelacht. Ich wollte den Quietschie werfen, da ist Gigi schon im Sprung aufgestiegen und voll in einer für ihn viel zu großen Pfütze gelandet. rofl  zunge  Das Gesicht von ihm und wie er wahrlich mit einer "Arschbombe" da drin gelandet ist.... rofl Selbst die vorbeifahrenden Radfahrer hat es geschüttelt vor Lachen.  auslachen
Auf dem Bild erkennt man fast gar nicht, dass der Kerl bis zum Hals nass ist

avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Hanni am Mo 17 Nov 2014, 07:57

Ooohhhh, so süsse Mäuse lieb lieb   Gigi mit Quietschekuh ist ja Zucker caro  
Aber über seine akrobatischen und athletischen Sprungkünste zu Lachen ist   kloppe1   grins  
kuss
avatar
Hanni
Streichelexperte

Beiträge : 788
Anmeldedatum : 22.02.13
Alter : 55
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Frau Wuff am Mo 17 Nov 2014, 09:52

Von so schönem Wetter konnten wir hier gestern nur träumen,
da es fast den ganzen Tag gepladdert hat Suspect gab es eine Sofa-Gammel-Runde zwinkern

Gigi ist ja süüüüüüß anzuschauen mit seiner Quietschekuh lieb lieb lieb
Sie sieht heiss geliebt aus und viel bespielt grins
Das K9 Geschirr ist ja richtig peppig lieb

Und Madam ... augenzu mußte sich schon wieder beduften schock

Deine beiden Strubbelmäuse sind einfach zu knuffig.

knuddel
avatar
Frau Wuff
Sturmerprobt

Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 57
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Mo 17 Nov 2014, 10:06

Frau Wuff schrieb:Sie sieht heiss geliebt aus und viel bespielt grins
Das K9 Geschirr ist ja richtig peppig lieb

Die Kuh war das erste Spielzeug, das wir Gigi gekauft hatten. Sie ist über 5 Jahre alt und ist immer noch das Lieblingsspielzeug. Leider hatte Gigi die Kuh vor ein paar Tagen gegenüber unserem Haus im Laub verloren. 2 Tage später war sie dann wieder aufgetaucht. Da muss ein größerer Hund auch Gefallen dran gefunden haben, denn jetzt hat sie irgendwo ein kleines Löchlein und quietscht nur noch halbherzig. weinen

Und das K9_Geschirr hat "Blinklichter" für die Nacht, gewonnen auf dem Sommerfest. grins
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Frau Wuff am Mo 17 Nov 2014, 10:44

Wooow ... 5 Jahre wird die Kuh schon bespielt,
so lange haben die Quietschis bei uns nie überlebt ...

Mein Jerry liebte die kleinen Quietsche-Schweinchen und
jedes Jahr ... immer wieder grins ...
durften wir zu Weihnachten eines geb3 unter den Baum legen.

Willi steht nicht so auf die Quietsch-Dinger,
er liebt eher die *Wurfgeschosse*  lol!
Seine geliebte Nickistoffmaus hat auch schon einige Gesichts-OPs hinter sich zwinkern
avatar
Frau Wuff
Sturmerprobt

Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 57
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten