Milli ist zu Hause angekommen

Seite 5 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Hanni am Di 22 Apr 2014, 20:19

wunderschön  caro caro caro 
avatar
Hanni
Streichelexperte

Beiträge : 788
Anmeldedatum : 22.02.13
Alter : 55
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Racker am Di 22 Apr 2014, 20:26

Ein toller Urlaubsbericht mit sooooo vielen schönen Fotos!  lieb Dankeschön!!!!  knuddel 
avatar
Racker
Menüzubereiter

Beiträge : 1351
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 48
Ort : 45731 Waltrop

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  NasseSchnauze am Sa 17 Mai 2014, 12:40

Hallo Martina Hi ,

sehr schöne Bilder.

Liebe Grüße Ulla  lol!
avatar
NasseSchnauze
Pfützenwegwischer

Beiträge : 137
Anmeldedatum : 09.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Fr 23 Mai 2014, 21:53

Heute war ein wunderschöner Tag hier. Wir haben beschlossen, diesen am Rhein und den Auwäldern zu verbringen.


Hier ist die Fähre, die uns von Baden-Württemberg in die Pfalz fährt.  zwinkern 










Milli traut sich das erste Mal ins Wasser, es scheint ganz interessant zu riechen.













Wie ein Zauberwald, oder?































avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Frau Wuff am Sa 24 Mai 2014, 08:49

Da hast Du ja eine teils richtig mystische Stimmung eingefangen   
Sogar den Zauberer Merlin habe ich entdeckt ....  lol! oder ist es vielleicht doch Gigi der Bademeister,
der dort im Baum beobachtet, wie Milli ein Fußbad nimmt ?  lieb 

Eine schöne Landschaft ... da konntet Ihr sicher gut entspannen.
avatar
Frau Wuff
Sturmerprobt

Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 57
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Sa 24 Mai 2014, 08:53

Frau Wuff schrieb:Sogar den Zauberer Merlin habe ich entdeckt ....  :lol!
 hihi Nein, das ist Milli höchst persönlich, die über die fauchenden Schwäne wacht.  lol!
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  caro am Sa 24 Mai 2014, 09:08

Oh, wirklich schön!!! - Der Zauberwald  anbet 

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4754
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Frau Wuff am Sa 24 Mai 2014, 13:27

martina567 schrieb:
 hihi Nein, das ist Milli höchst persönlich, die über die fauchenden Schwäne wacht.  lol!

 schäm ob ich es je mal gebacken bekomme Deine Schnuten zu erkennen,
jaaaaaa ich  schäm mich ja schon, daß ich sie immer verwechsele  kopfklatsch 
avatar
Frau Wuff
Sturmerprobt

Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 57
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Sa 24 Mai 2014, 13:59

Frau Wuff schrieb:schäm ob ich es je mal gebacken bekomme Deine Schnuten zu erkennen,
jaaaaaa ich  schäm mich ja schon, daß ich sie immer verwechsele  kopfklatsch 

Es ist ganz einfach (wenn man es weiß bäh ): Milli ist schwarz, Gigi ist grau, fast weiß  zwinkern 
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Fr 11 Jul 2014, 12:23

Gerade kommen wir von unserer Gassirunde zurück, und es war das erste Mal, dass Milli sich definitiv für einen Hund interessiert hat.  Suspect  Sie hat nun einen neuen Freund gefunden, der leider nicht so oft bei uns Gassi geht.  schnief  Zunächst wurde er nach Millimanier angekläfft, sie von mir sofort zurechtgewiesen und dann, ja dann war Milli hin und weg von dem blütenweißen Malteserzauselchen  lieb . Feti, ein 14-monatiger kastrierter Rüde hat ihr anscheinend das Herz gebrochen  hihi Feti wurde hinreichend beschnüffelt und abgeschleckt. Und Feti durfte sogar an Milli schnüffeln! schock  Gigi fand Feti auch toll, aber ich freu mich für Milli, dass wenigstens bei einem Hund mal das Eis gebrochen ist  caro ohnmacht Mal sehen, ob es demnächst noch mehr positive Überraschungen hinsichtlich von Hundebegegnungen gibt.  anbet 
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Hanni am Fr 11 Jul 2014, 20:21

Die Dame von Welt ist halt wählerisch und gibt sich nicht mit jedem ab  grins  Aber so ein Malteserzauselchen ist ja auch unwiderstehlich - Fräulein Milli hat einen guten Geschmack   kuss
avatar
Hanni
Streichelexperte

Beiträge : 788
Anmeldedatum : 22.02.13
Alter : 55
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Frau Wuff am Sa 12 Jul 2014, 09:11

Süüüüß lieb lieb .... eine richtiges kleines Dämchen erhört ja auch nicht jeden  lol!
avatar
Frau Wuff
Sturmerprobt

Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 57
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Sa 12 Jul 2014, 15:34

Ja, wir wussten ja von Anfang an, dass Milli keine Prinzessin ist, die erobert werden möchte, sondern dass sie eine Königin ist, die alles alleine entscheidet und erledigt  lol! 
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Mi 27 Aug 2014, 21:46

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Milli war ja schon die letzte Zeit sehr zurückhaltend, als es Gigi so schlecht ging, was mich ehrlich gesagt gewundert, aber auch gefreut hat. Heute bin ich dann, wie immer, auf der Gassirunde am Bäcker vorbeigegangen. Es war keine Kundschaft drin. Ob ich es wagen sollte, Milli mal wieder alleine mit Gigi vor dem Laden abzusetzen? Suspect kopfklatsch Blödsinn, was habe ich auch anderes erwartet, das Gekläffe ging mit Eintritt in den Laden los. Die Verkäuferin schaute mich halb genervt, halb mitleidig an, und so raunte ich etwas lauter Richtung Tür: "Sei still jetzt!" Und Ihr glaubt es nicht, aber von da an war Ruhe. Ich natürlich Millilein nach dem Einkauf sofort gelobt und wieder zurück in den Laden um zu sehen, ob es weiterhin funktioniert Suspect denken JAAAAAAA! Kein Mucks mehr. caro Mal sehen, ob das morgen wieder klappt. engel
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Hanni am Mi 27 Aug 2014, 23:28

siehst Du, Du musst nur mit ihr reden...  hihi hihi hihi
daumenhoch  + kuss
avatar
Hanni
Streichelexperte

Beiträge : 788
Anmeldedatum : 22.02.13
Alter : 55
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Frau Wuff am Do 28 Aug 2014, 08:56

*Versuuuuch macht kluuuuch* lol! dachte sich Frollein Milli grins
und war sicher ganz sprachlos, daß Frauli so streng war.

Unsere Schnutis sind doch immer wieder für eine Überraschung gut hihi

avatar
Frau Wuff
Sturmerprobt

Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 57
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Racker am Do 28 Aug 2014, 12:38

Na, wenn das mal keine klare Ansage war... lol!
avatar
Racker
Menüzubereiter

Beiträge : 1351
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 48
Ort : 45731 Waltrop

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Hanni am Do 28 Aug 2014, 13:12

Tja, klare Ansagen  grins   sollen in der Tat nützen schäm

Bei meinen Süssen reicht in der Regel ein etwas lauteres RUHE! (um die Kläfferei zu übertönen)
Wenn es allerdings einer dieser Tage ist, wo die Meute mal wieder auf Durchzug stellt und absolut nix hören will, dann kommt dieses hier: JETZT IST ABER GENUG devil  Dann setzen sich meine Lieben hin und gucken an mir vorbei - um mich nicht noch mehr zu reizen pfeif  - und lassen die wortreiche Strafpredigt samt Aufzählung der Schandtaten und Darstellung meiner Gemütslage motz motz motz  über sich ergehen. So nach dem Motto: ok, Frauchen hat mal wieder einen Ausraster kopfklatsch  einfach aussitzen, eventuell nett gucken und wenn sie fertig ist, dann können wir wieder unseres Weges gehen...  hihi  Aber wenigstens mir geht es danach besser grins
avatar
Hanni
Streichelexperte

Beiträge : 788
Anmeldedatum : 22.02.13
Alter : 55
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Do 28 Aug 2014, 20:28

Ja, es gibt diese "was-weiß-ich-warum-Kläfftage". Da ich meine Stimme nicht völlig ramponieren möchte (ich muss ja schon andauernd laut schreien, um meinen pubertierenden Sohn zu übertönen, damit ich Gehör finde schäm ), habe ich für Milli die Methode ausgedacht, dass ich einmal fest mit dem Fuß stampfe, sehr bestimmend "ab" sage und mit dem Finger auf das Körbchen zeige. Das funktioniert auch meistens grins.
Heute konnte ich Milli beim Bäcker gar nicht testen, da wir uns schon früh zum Kürbissuppenkochen im Garten getroffen haben. Später waren wir noch Pilze suchen! Also wird morgen getestet.
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Hanni am Do 28 Aug 2014, 21:21

hihi oh ja, das Stampfen praktiziere ich auch ... hihi

Mmmhhhh, Kürbissuppe anbet leeeeecker!!! Da bekomme ich auch gleich Appetit... zwinkern
avatar
Hanni
Streichelexperte

Beiträge : 788
Anmeldedatum : 22.02.13
Alter : 55
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna

Beitrag  martina567 am Mi 03 Sep 2014, 16:42

Heute war also Besprechung wegen Milli angesagt. Blut und Organe sind kerngesund happy , ihre Psyche muss aber in der Vergangenheit sehr viel erlebt haben, ich will gar nicht wissen, was sie alles erlebt hat. Ihre Vorderpfoten lässt sie sich gar nicht in die Hand nehmen oder gerne bürsten. Da zappelt sie wie wild. Wenn man sie "mal schnell" streicheln will, dann macht sie einen abrupten Rückzug. Zwischen den Beinen 8er laufen geht bis heute gar nicht, nicht einmal mit Leckerlis. Auch hier legt sie den Rückwärtsgang ein. schnief . Wir haben es schon oft bemerkt, dass sie "anders" ist, aber es stellt uns vor keine wirklichen Probleme. Wir haben die Maus so akzeptiert wie sie ist. Sicherlich ist es nicht toll, wenn in regelmäßig wiederkehrenden Abständen die Küche geflutet wird oder die Pfoten im Dauereinsatz beleckt werden. Ich wundere mich da immer, dass die Zunge noch nicht wund ist. keine ahnung Eigentlich leckt sie die Pfoten nur dann nicht, wenn sie schläft oder in Bewegung ist. Lege ich meine Hand auf die Pfoten, wird die Hand geleckt. Der Arzt meinte, dies sei eine stereotype Handlung und auch das spontane Wasserlassen sei wahrscheinlich sowas wie "zwanghaft". Milli soll jetzt irgendein spezielles Milcheiweiß bekommen, das bei "psychiatrischen Hunden den besten Erfolg erzielen würde. Es muss extra bestellt werden, am Montag kann ich es abholen. Wahrscheinlich würde dann auch die Pfotenleckerei unterbleiben. Zwei bis drei Wochen soll es dauern, bis es wirkt. Ich werde dann berichten, wie es wird. Hoffentlich verschwindet damit aber nicht ihre so eigentümlich freche Art, die wir alle so an ihr lieben. Wichtig ist aber, dass es ihr am Ende damit besser geht und irgendwann einmal das Vergangene hinter sich lassen kann, auch wenn Hunde ja angeblich kein Erinnerungsvermögen haben. Ich wünsche ihr einfach ein entspannteres Dasein, ohne zwanghafte Verhaltensmuster. Wir drücken der armen Maus die Daumen daumendrueck

Ach ja, und was das Gebelle angeht, wenn ich in einen Laden gehe: Ich komme jetzt immerhin in den Laden rein ohne Gekläffe, dazwischen "motzt" sie ab und an mal, aber es gibt kein Dauergekläffe mehr engel
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Hanni am Mi 03 Sep 2014, 21:26

freu  toll, das die Werte alle gut sind freu
Ja, die "Geister der Vergangenheit" sind nicht einfach in ein paar Monaten weggezaubert schnief  Zum Glück ist die Maus bei Dir gelandet, wo sie mit allen Macken geliebt wird Danke
Und bitte berichte, ob dieses Milcheiweiss was bringt - unser Samy hat nämlich auch das Problem mit dem zwanghaften Lecken der Hinterbeinchen. Es hat sich schon ein wenig gebessert, aber eben, er fällt auch immer wieder ins alte Schema zurück. Aber er ist ja auch erst gerade mal ein knappes halbes Jahr bei meiner Mutter - wir hoffen, dass Zeit, Liebe und Geborgenheit ihm helfen, die Vergangenheit zu vergessen engel1

Und für Milli ganz viele kuss kuss kuss  und ein flower  dass sie so tapfer vor der Bäckerei wartet umarm
avatar
Hanni
Streichelexperte

Beiträge : 788
Anmeldedatum : 22.02.13
Alter : 55
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Mi 03 Sep 2014, 21:45

Hanni schrieb:freu  toll, das die Werte alle gut sind freu
Ja, die "Geister der Vergangenheit" sind nicht einfach in ein paar Monaten weggezaubert schnief  Zum Glück ist die Maus bei Dir gelandet, wo sie mit allen Macken geliebt wird Danke
Und bitte berichte, ob dieses Milcheiweiss was bringt - unser Samy hat nämlich auch das Problem mit dem zwanghaften Lecken der Hinterbeinchen. Es hat sich schon ein wenig gebessert, aber eben, er fällt auch immer wieder ins alte Schema zurück. Aber er ist ja auch erst gerade mal ein knappes halbes Jahr bei meiner Mutter - wir hoffen, dass Zeit, Liebe und Geborgenheit ihm helfen, die Vergangenheit zu vergessen engel1

Und für Milli ganz viele kuss kuss kuss  und ein flower  dass sie so tapfer vor der Bäckerei wartet umarm

Ich drücke Euch die Daumen, dass es bei Euch besser wird mit dem Pfotenlecken. Bei Milli ist es phasenweise besser, dann wieder schlechter, je nachdem wie zugänglich sie gerade ist. Ich meine, es hat momentan noch etwas mit Gigis Krankheit zu tun. Natürlich stand er in diesen Tagen absolut im Mittelpunkt und Milli hat sich dann zurückgezogen, sonst drängt sie sich ja eher auf. Ich hoffe, die Maus kommt wieder aus ihrem Schneckenhaus. Sie versucht wirklich immer alles recht zu machen, aber sie ist so ein "Hoschpes", wie wir hier im Badischen sagen. Auf der anderen Seite ist es aber gerade diese tollpatschig-stürmische Art, gekrönt mit einer großen Prise Ungeduld, die uns bei ihr immer wieder zum Lachen bringt. Es ist ja nur Milcheiweiß, was da gegeben wird, aber ich hoffe halt, dass Milli uns weiterhin zum Lachen bringen wird. Gerade kuschelt sie nebenbei auf meinem Arm und schickt ganz viele kuss zurück. Ich werde Dir Bescheid geben, wie sich das Milcheiweiß äußert.
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  martina567 am Fr 19 Sep 2014, 14:48

So, jetzt ist mein Garten auch wieder (mehr oder weniger) in Ordnung. Ich habe 4 Tage und 3 Nächte dort verbracht. Ich liebe diese Wildromantik in meiner kleiner Holzhütte ohne jeden Schnickschnack. Morgens wird man immer von fröhlichem Vogelgezwitscher aufgeweckt oder vom Krähen der Hähne der Kleintierzüchter. Doch dann, wenn die Tür vom Gartenhäuschen aufgeht, dann ist es gaaaanz schnell vorbei mit der Ruhe, denn dann stimmt Milli zum Morgenlied an!  










NA,  WIE WAR ICH?




Ganz ehrlich?   kotz  Die Königin der Nacht klingt deutlich besser!!!!




Gigi,   kloppe1  Du Kunstbanause!
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Milli ist zu Hause angekommen

Beitrag  Frau Wuff am Fr 19 Sep 2014, 17:35

martina567 schrieb:


NA,  WIE WAR ICH?



Graaaandiooooos
Millimauseken kuss  .... eine Opern-Diva ist nichts dagegen rose1
Hör nicht auf das Gigi-Männchen .... das Kerlchen hat wirklich keine Ahnung  grinzzz

Vielleicht magst Du ja mal mit Willi im Duett singen ???????


avatar
Frau Wuff
Sturmerprobt

Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.05.13
Alter : 57
Ort : Weserbergland-NRW

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten