Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  Cordula am Sa 06 Apr 2013, 20:33

pebbles schrieb:
Claudia us Kölle schrieb:Hallo Birgit,

ich hätte auch gerne noch einen ganz bestimmten Hund von Hundepfoten, aber leider sind 3 zuviel
Das habe ich auch mal gesagt lol!

Ich auch lol! lol!

_________________
Liebe Grüße Cordula, Cara, Birko, Pflegefloh Nami und Nonna Abu für immer im Herzen
Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt
werden, wie dort Tiere behandelt werden. Mahatma Gandhi
avatar
Cordula
Hündeflüster/in

Beiträge : 1761
Anmeldedatum : 05.02.13
Alter : 45
Ort : Schwarzwald

Nach oben Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  birgit49 am Sa 06 Apr 2013, 20:47

Ja super würd mich freuen über eine Anleitung. Für demnächst 4 Hunde könnte man ja zwei Doppelbetten bauen grins.
LG Birgit lol!
avatar
birgit49
Leinenhinterherträger

Beiträge : 119
Anmeldedatum : 01.04.13
Alter : 55
Ort : Grefrath

Nach oben Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  Hüpfehund am Sa 06 Apr 2013, 21:55

Och verratet doch mal, von welchen Hunden ihr träumt?! *neugierigbin* dann können wir zusammen träumen!!!
avatar
Hüpfehund
Limited Edition

Beiträge : 1463
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Sydney

Beitrag  birgit49 am So 07 Apr 2013, 11:07

Hallo wir bekommen als Nr 4 die Sydney haben ja schon Tootsie von Hundepfoten seit 2011 die Canela aus Ibiza Tierschutz seit 2011 und den Luke deutscher Jacki von 2010.
Gruß Birgit daumenhoch
avatar
birgit49
Leinenhinterherträger

Beiträge : 119
Anmeldedatum : 01.04.13
Alter : 55
Ort : Grefrath

Nach oben Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  Gast am So 07 Apr 2013, 20:11

Hüpfehund schrieb:Och verratet doch mal, von welchen Hunden ihr träumt?! *neugierigbin* dann können wir zusammen träumen!!!

Nobbi hätte ich eigentlich gerne. Er ist hier in Deutschland auf einer Pflegestelle. Ich finde ihn soooo goldig und er würde super zu unserem Leo passen. Aber alleine schon mit 2 Hunden im Wohnwagen Urlaub machen ist etwas eng, noch ein Dritter dazu ging leider garnicht.

Und ich gehe den ganzen Tag arbeiten und mein Männe ist Schulhausmeister. Er geht mittags und nachmittag mit den Hunden und dann mit Drei . Deswegen gehts nicht


http://www.hundepfoten-in-not.com/t30-nobbi-das-gute-laune-paket

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  pebbles am So 07 Apr 2013, 20:20

:
Claudia us Kölle schrieb:
Hüpfehund schrieb:Och verratet doch mal, von welchen Hunden ihr träumt?! *neugierigbin* dann können wir zusammen träumen!!!

Nobbi hätte ich eigentlich gerne. Er ist hier in Deutschland auf einer Pflegestelle. Ich finde ihn soooo goldig und er würde super zu unserem Leo passen. Aber alleine schon mit 2 Hunden im Wohnwagen Urlaub machen ist etwas eng, noch ein Dritter dazu ging leider garnicht.

Und ich gehe den ganzen Tag arbeiten und mein Männe ist Schulhausmeister. Er geht mittags und nachmittag mit den Hunden und dann mit Drei . Deswegen gehts nicht


http://www.hundepfoten-in-not.com/t30-nobbi-das-gute-laune-paket

Also mit drei Hunden im Wohnwagen das geht, machen wir auch pfeif

Guck:http://www.hundepfoten-in-not.com/t826-kurzurlaub-an-der-nordsee
avatar
pebbles
Günni-Bändiger

Beiträge : 511
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 43
Ort : Laatzen

Nach oben Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  Gast am Mo 08 Apr 2013, 09:50

pebbles schrieb::
Claudia us Kölle schrieb:
Hüpfehund schrieb:Och verratet doch mal, von welchen Hunden ihr träumt?! *neugierigbin* dann können wir zusammen träumen!!!

Nobbi hätte ich eigentlich gerne. Er ist hier in Deutschland auf einer Pflegestelle. Ich finde ihn soooo goldig und er würde super zu unserem Leo passen. Aber alleine schon mit 2 Hunden im Wohnwagen Urlaub machen ist etwas eng, noch ein Dritter dazu ging leider garnicht.

Und ich gehe den ganzen Tag arbeiten und mein Männe ist Schulhausmeister. Er geht mittags und nachmittag mit den Hunden und dann mit Drei . Deswegen gehts nicht


http://www.hundepfoten-in-not.com/t30-nobbi-das-gute-laune-paket

Also mit drei Hunden im Wohnwagen das geht, machen wir auch pfeif

Guck:http://www.hundepfoten-in-not.com/t826-kurzurlaub-an-der-nordsee

Das sind tolle Aufnahmen. Wo schlafen denn die Drei in der Nacht ?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  pebbles am Mo 08 Apr 2013, 09:54

Claudia us Kölle schrieb:
pebbles schrieb::
Claudia us Kölle schrieb:
Hüpfehund schrieb:Och verratet doch mal, von welchen Hunden ihr träumt?! *neugierigbin* dann können wir zusammen träumen!!!

Nobbi hätte ich eigentlich gerne. Er ist hier in Deutschland auf einer Pflegestelle. Ich finde ihn soooo goldig und er würde super zu unserem Leo passen. Aber alleine schon mit 2 Hunden im Wohnwagen Urlaub machen ist etwas eng, noch ein Dritter dazu ging leider garnicht.

Und ich gehe den ganzen Tag arbeiten und mein Männe ist Schulhausmeister. Er geht mittags und nachmittag mit den Hunden und dann mit Drei . Deswegen gehts nicht


http://www.hundepfoten-in-not.com/t30-nobbi-das-gute-laune-paket

Also mit drei Hunden im Wohnwagen das geht, machen wir auch pfeif

Guck:http://www.hundepfoten-in-not.com/t826-kurzurlaub-an-der-nordsee

Das sind tolle Aufnahmen. Wo schlafen denn die Drei in der Nacht ?


im Bett natürlich hihi
avatar
pebbles
Günni-Bändiger

Beiträge : 511
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 43
Ort : Laatzen

Nach oben Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  martina567 am Mi 10 Apr 2013, 22:25

Claudia us Kölle schrieb:
Sandmännchen schrieb:Wie schön! Danke das er bei Dir sein darf!

Ich habe auch ein Bretönchen!

Und die Bordeaux Dogge , ich habe einen Freund der diese Teilchen liiiiiiiebt!


Bretonen und Bordeauxdoggen - 2 völlig verschiedene Rassen, aber es klappt super mit den beiden.

Hier mal ein Foto von unseren anderen beiden Fellnasen Nala und Marie.


Wie Hund und Katz sieht das ganz und gar nicht aus! lol1
avatar
martina567
Menüzubereiter

Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 50
Ort : Durmersheim

Nach oben Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  Gast am Do 11 Apr 2013, 11:28

[/quote]

Wie Hund und Katz sieht das ganz und gar nicht aus! lol1 [/quote]

Nein, unsere Katze Marie ist aber auch eine ganz besondere.
Sehr, sehr zutraulich und mit jedem Verträglich caro

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  Bretonenkind am Do 11 Apr 2013, 11:51

Claudia us Kölle schrieb:

Wie Hund und Katz sieht das ganz und gar nicht aus! lol1 [/quote]

Nein, unsere Katze Marie ist aber auch eine ganz besondere.
Sehr, sehr zutraulich und mit jedem Verträglich caro [/quote]


Ein klasse Bild! caro caro caro
avatar
Bretonenkind
Waldfee

Beiträge : 257
Anmeldedatum : 26.03.13
Alter : 25
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Gruß von Leo

Beitrag  Gast am Mi 24 Apr 2013, 14:44

Hallo Ihr Fellnasen-Liebhaber.

Ich wollte euch mal alle grüßen. Mir geht es sehr gut. Mit meinen beiden Freundinnen Nala und Marie verstehe ich mich prächtig.

Ich fühle mich schon sehr wohl. Behüte auch schon unser Haus und Garten, wenn klingelt muss ich erstmal kräftig bellen und
meine Freundin Nala stimmt dann mit ein. Meine Zweibeiner haben mir gesagt, dass Nala das sonst nie gemacht hat. Nun ja,
sie muss noch viel von mir lernen hihi

Hier mal ein aktuelles Foto von mir.




An dem Tag waren wir 8 km spazieren in der Eifel. Ich war danach ziemlich müde. Leider muss ich weiterhin an der Schleppleine laufen,
da ich zwar schon super auf "hier" und "sitz" höre, aber nur wenn ich will. happy Es gibt halt so vieles Interessantes hier zu
sehen und zu schnuppern, da kann ich nicht immer direkt hören. Wir gehen 2 mal pro Woche auf den Hundespielplatz in Köln, da darf ich dann auch alleine laufen. Und wenn mich meine Zweibeiner dann rufen, komme ich zack, zack..... und hole mir mein Leckerlie.

Bald gehe ich in eine Hundeschule, da soll ich so blöde Sachen lernen wie "steh", "lauf", "hier" (aber dass kann ich ja schon) und so andere Sachen, damit ich nicht mehr nur Kanninchen im Kopf habe. Ich weiß garnicht wofür man das braucht kopfklatsch
Mein Frauchen sagt, wenn ich das kann, dann darf ich auch ohne diese blöde Schleppleine laufen - also muss ich mich anstrengen engel

Und, ich kann super alleine bleiben mit meinen beiden Fellnasen-Freundinnen.

Meine Zweibeiner und deren Freunde und Familie haben mich alle sehr lieb.

So bis bald mal - viele Grüße aus Köln Hello

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  Gast am Mo 05 Aug 2013, 20:39

Leo schickt euch liebe Grüße aus Kroatien - der erste gemeinsame Urlaub Hi . Und es ist hier so herrlich heiß. Die Hitze macht ihm garnichts aus.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  Racker am Mo 05 Aug 2013, 21:04

Hallo Leo, lange nichts von dir gehört!
Genießt alle euren Urlaub! Und bringt viele Fotos mit! Hi 
avatar
Racker
Menüzubereiter

Beiträge : 1351
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 48
Ort : 45731 Waltrop

Nach oben Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  Gast am Do 08 Aug 2013, 11:44

SORRY leider stehen die Bilder auf dem Kopf - bekomme sie auch nicht gedreht.


Wenn ich nicht soviel Abneigung gegen Wasser hätte, könnte ich hier wunderbar nach Fischen jagen




Leo mit unserer Nala




Das ist Leo`s Lieblingsbeschäftigung: Über Mauern und Steinhügel schauen, was dort ist happy 



Manchmal frage ich mich - was sucht er ? Hier in Kroatien bei 36 Grad und teilweise karger Landschaft hat er sicherlich heimatgefühle. Er hat
überhaupt keine Probleme mit der Hitze. Aber was sucht er, wenn er ständig über die Mauern schaut ? Sucht er sein "Zuhause" oder
seine Freunde...............

Leo hat sehr große Angst vor allem was sich schnell bewegt oder Krach macht. Er ist immernoch sehr schreckhaft.
Er liebt alle Hunde und freut sich über jeden den er sieht. Er hat keine Angst vor Menschen, weder Männer, Frauen noch Kinder.
Er nähert sich Ihnen vorsichtig aber doch auch gerne.
Was macht ein Hund für Erfahrungen, dass er aber so große Angst hat vor schnellen Bewegungen und Krach ?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  caro am Do 08 Aug 2013, 11:58

Oh, wie schön mal wieder von euch zu hören! Ich hoffe, ihr hattet einen schönen "ersten Urlaub"!

Claudia us Kölle schrieb:

Das ist Leo`s Lieblingsbeschäftigung: Über Mauern und Steinhügel schauen, was dort ist happy 



Manchmal frage ich mich - was sucht er ? Hier in Kroatien bei 36 Grad und teilweise karger Landschaft hat er sicherlich heimatgefühle. Er hat
überhaupt keine Probleme mit der Hitze. Aber was sucht er, wenn er ständig über die Mauern schaut ? Sucht er sein "Zuhause" oder
seine Freunde...............

Tja, das hab ich mich bei meinen auch schon so manches mal gefragt... Die schauen auch mit Vorliebe über jede Mauer, vor allem wenn wir im Urlaub sind denken  Hier vor zwei Jahren auf Sardinien:




Claudia us Kölle schrieb:
Leo hat sehr große Angst vor allem was sich schnell bewegt oder Krach macht. Er ist immernoch sehr schreckhaft.
Er liebt alle Hunde und freut sich über jeden den er sieht. Er hat keine Angst vor Menschen, weder Männer, Frauen noch Kinder.
Er nähert sich Ihnen vorsichtig aber doch auch gerne.
Was macht ein Hund für Erfahrungen, dass er aber so große Angst hat vor schnellen Bewegungen und Krach ?

Ich glaube, manchmal möchten wir es gar nicht so genau wissen, welche Erfahrungen unsere Fellnasen machen mußten, bevor sie zu uns kamen knuddel  Vielleicht war das der Grund, warum euer Leo nicht mehr gewollt war - weil er nicht schußfest war und Angst vorm Knallen der Gewehre hatte...

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4754
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  Gast am Do 08 Aug 2013, 12:02

Ok, das wäre eine Erklärung. Schüsse aus Gewehren.
Wenn man aber wüsste warum er Angst hat, könnte man ihm vielleicht besser helfen. Wenn er einen mit seinen großen Knopfaugen ansieht,
möchte man ihn immer feste drücken und sagen "Alles ist gut". tröst 



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beto ein spanischer Bub, wird "ne echt köllsche Jung"

Beitrag  caro am Do 08 Aug 2013, 12:17

Claudia us Kölle schrieb:Ok, das wäre eine Erklärung. Schüsse aus Gewehren.
Wenn man aber wüsste warum er Angst hat, könnte man ihm vielleicht besser helfen. Wenn er einen mit seinen großen Knopfaugen ansieht,
möchte man ihn immer feste drücken und sagen "Alles ist gut". tröst 

Ja, solche Blicke gehen immer mitten ins Herz... tröst Leider werden die Hunde zur Jagd nicht gerade zimperlich erzogen - wer weiß, wieviel Schläge, Tritte etc Leo abbekommen hat, wenn er bei lauten Geräuschen verschreckt reagiert hat... Oder vielleicht ist auch etwas ganz anderes passiert keine ahnung 

Manchmal wünscht man sich, daß die Hunde einem erzählen könnten, was passiter ist, oder? Aber oft hilft ganz einfach die Zeit... Leo wird hoffentlich schon noch merken, daß ihr ihm nichts böses wollt und er keine Angst mehr haben muß. Manchmal kommt es aber auch nach Jahren noch vor, daß die Erinnerung unsere Fellnasen einholt - bei unserer Ilva kann ich manchmal noch beobachten, wie sie regelrecht in sich "zusammen fällt", wenn ein lautes Wort fällt - solche Momente machen mich immer unglaublich traurig.

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4754
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten