Bildertagebuch - Dash: ein trauriger, sensibler, kleiner Kerl, kurz vorm Aufgeben!

Nach unten

Bildertagebuch - Dash: ein trauriger, sensibler, kleiner Kerl, kurz vorm Aufgeben!

Beitrag  charlotte am Fr 08 März 2019, 21:10

Anfang März 2019

Wie schlimm das Leben diesem kleinen Kerl bisher mitgespielt können wir nur erahnen. keine ahnung Schauen Sie in diese traurigen Augen, die eine Geschichte  von Kummer und Leid erzählen. Sad Fakt ist, mit knapp 3 Jahren hat sich Dash in der Perrera wiedergefunden. Wer sich ein bisschen auskennt, weiß was das bedeutet und wie schwer das Überleben dort ist. Dash hat nicht mehr viel Hoffnung! Jeden Tag stirbt der Funke ein wenig mehr.https://www.hundepfoten-in-not.de/hund-detail-zerg/?hid=748362
Dash ist kein Draufgänger, eher ein Hund der leisen Töne. rose1 Schüchtern und mit wenig Selbstvertrauen hat er aber trotzdem schon gelernt, an der Leine mit zulaufen. gassi1 Er möchte ja und bemüht sich auch, aber das ganze Umfeld macht dem kleinen Kerl Angst. augenzu Er braucht einen Menschen, der ihm die nötige Sicherheit gibt, dem er vertrauen kann.
Wem Dash sein Herz schenken darf, hat einen echten Partner fürs Leben gewonnen. knuddel
Dash braucht einen tollen Menschen der ihm eine  Chance gibt und die Schrecken seines bisherigen Leben vergessen lässt und ihn ein liebe- und verständniss- volles Zuhause gibt!

Wenn der kleine Kerl ihr Herz berührt, dann zögern Sie nicht, nehmen Sie Kontakt zu seiner Ansprechpartnerin auf, es eilt!

















charlotte
charlotte
Keksbäcker

Beiträge : 2584
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 47
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten