Bildertagebuch - Picara, kleiner Frechdachs möchte sich in Ihr Herz schleichen

Nach unten

Re: Bildertagebuch - Picara, kleiner Frechdachs möchte sich in Ihr Herz schleichen

Beitrag  Susann am Fr 19 Okt 2018, 15:04

picara hat sich super in ihrer pflegestelle eingewöhnt, ihre erste läufigkeit überstanden und sich problemlos in das kleine hunderudel integriert. sie genießt das leben im haus und ist stubenrein. ansonsten ist sie ein ganz typisches junges drahthaarmädchen: verspielt, robust, frech und nicht tot zu kriegen  lol!

gesundheitlich merkt man ihr also so gut wie gar nichts von ihrem herzproblem an, aber damit das auch weiter so bleibt, kommen wir um eine kurzfristige operation leider nicht herum. und so sind die vorbereitungen bereits im gange. picara wurde auf medikamente eingestellt, die blutwerte wurden kontrolliert und die mittelmeerkrankheiten getestet. diese hürden hat die kleine maus problemlos genommen und nun können wir die op in angriff nehmen.

wenn also alles so bleibt wie es ist, wird picara am 22.10. operiert! dann heißt es also daumendrücken!  daumendrueck

wir bedanken uns an dieser stelle bei den lieben menschen, die für picara's operation gespendet haben fr2  und wir würden uns seeeehr über weitere spenden für den kleinen wirbelwind freuen winke !!!


ach ja, falls es jemand genauer wissen will, dann kann hier nachlesen, was es mit picaras herzfehler (PDA, Links-Rechts-Shunt) auf sich hat https://tierarzt-nidderau.de/persistierender-ductus-arteriosus-botalli-pda/.

Susann
Pfützenwegwischer

Beiträge : 142
Anmeldedatum : 11.03.13

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Picara, kleiner Frechdachs möchte sich in Ihr Herz schleichen

Beitrag  Stubsi am Sa 22 Sep 2018, 16:27

22.09.2018

Picara wurde in der Nähe von León/ Spanien auf der Straße aufgegriffen.  weinen
Keiner kannte sie und keiner suchte sie  schock , aber als Deutsch Drahthaar wird sie wohl die ersten Monate ihres noch so jungen Lebens bei einem Jäger verbracht haben.

Picara bedeutet „Kleine Gaunerin“ und die kleine Gaunerin sieht man ihr sofort an,
die fransigen Haare, der freche Blick !
Der kleine Schelm ist absolut verträglich mit anderen Hunden  wuff , liebt Menschen  hallo  und zeigte sich in der Auffangstation fröhlich, aktiv und verspielt und
eigentlich auch gesund.
Dennoch wurde bei der Voruntersuchung zur Kastration bei Picara ein seltener Herzfehler (PDA) festgestellt.
Das ist die schlechte Nachricht.  traurig
Die gute Nachricht besteht darin, dass dieser Fehler operativ behoben werden kann  freu
Wir haben Picara daher ganz schnell nach Deutschland geholt, um sie bei einem Spezialisten in Gießen laparoskopisch operieren zu lassen.

Die OP ist nicht ohne Risiko, aber weil sie noch so jung ist und sie die leichtere Form dieses Herzfehlers hat, stehen die Chancen für sie sehr gut !  dance

Nach erfolgreicher OP ist davon auszugehen, dass sie ein ganz normales Leben führen und ihre Lebenserwartung normal sein wird.
Die OP-Kosten belaufen sich mit stationärem Aufenthalt auf etwa 3.000 €. schock  

Nun suchen wir für die kleine Maus ganz dringend Spender und Paten, die uns bei den Operationskosten unter die Arme greifen!

Sollte sich der kleine Frechdachs direkt in Ihr Herz  rose  geschlichen haben, dann helfen Sie uns ihres zu retten!!!

Danke






_________________
Liebe Grüße
Sonja


hund und katz  Ein Leben ohne Hund ist möglich..... aber unschön  hallo
                                                                 offizielle PSV hihi
avatar
Stubsi
Waldfee

Beiträge : 269
Anmeldedatum : 31.10.16
Alter : 55
Ort : Krüzen / Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten