Bildertagebuch - Kate, blinde Maus leidet im Tierheim

Nach unten

Bildertagebuch - Kate, blinde Maus leidet im Tierheim

Beitrag  Stubsi am Fr 21 Sep 2018, 15:45

21.09.2018

Kate wurde als Welpe adoptiert und lebte viele Jahre als Familienhund.
Dann war sie plötzlich zuviel ohne Grund und wurde im Tierheim abgegeben.  angry

Im Tierheim ist sie leider erblindet, was ihrer Schönheit und ihrem Wesen aber keinen Abbruch gibt.
Natürlich versteht Kate nun im Zwinger die Welt nicht mehr und freut sich jedes Mal riesig,  yatta
wenn unsere Tierschutzkollegen in Mailand sie in Freilauf lassen.
Sie kann sich trotz ihrer Blindheit sehr gut orientieren.

Kate verträgt sich mit ihren Artgenossen beiderlei Geschlechts und die Menschen findet sie einfach nur super.
Sie würde sich so freuen wieder ein Zuhause zu finden, am besten ohne Treppen und mit einem Garten.

Möchten Sie Kate zeigen das es auch Menschen gibt auf die man sich verlassen kann ?  Danke
Dann melden Sie sich Kate wartet auf Sie.  pc
































_________________
Liebe Grüße
Sonja


hund und katz  Ein Leben ohne Hund ist möglich..... aber unschön  hallo
                                                                 offizielle PSV hihi
avatar
Stubsi
Waldfee

Beiträge : 269
Anmeldedatum : 31.10.16
Alter : 55
Ort : Krüzen / Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten