Bildertagebuch - Canela und Canelo...zwei kleine Hundeschätzchen suchen Päppelplatz...

Nach unten

Re: Bildertagebuch - Canela und Canelo...zwei kleine Hundeschätzchen suchen Päppelplatz...

Beitrag  Freya Kluft Gestern um 16:59

Seit ca  4 Wochen sind die beiden Süssen bei mir zur Pflege.Canela und Canelo,Mama und ihr grosser Sohn.Sie ist Ca 12 Jahre alt, aber das merkt man ihr keinesfalls an.Sie ist den ganzen Tag unterwegs,klettert auf den Katzenbaum und springt auf die Fensterbank wie ein junges Reh. Er ist ca 6 Jahre alt ,leider blind und einfach nur lieb.Ein echtes Schäfchen.Als die beiden zu mir kamen war es nicht möglich auch nur in ihre Nähe zu kommen.Ich habe noch niemals so viel Angst bei Hunden gesehen.Nur die Rute eingekniffen, ständig auf Spannung,sie sind geflüchtet wenn sie nur gemerkt haben dass ich aufstehe.Mit meinen anderen Hunden gab es keine Probleme,damit haben sie sich sofort verstanden,aber kuscheln tun sie nur zusammen.Es hat 2 Wochen gedauert bis ich Canela streicheln konnte, und seitdem liebt sie es zu schmusen.Bei Canelo dauert es länger,er lässt sich noch immer nicht freiwillig anfassen ohne vorher zusammenzuzucken. Aber es wird.Er wedelt schon fröhlich wie die anderen,und wenn ich auch nur aus dem Keller komme.Und er spielt gerne Ball.Beide gehen schon ziemlich gut an der Leine, wobei Canelo keine Treppen mag.Das wird wohl noch dauern,aber ich gebe nicht auf.Ich habe Zeit und dränge die beiden zu nichts.In den paar Wochen ist schon so viel erreicht was sie jahrelang nicht kannten!Und die beiden sind ein herrliches Gespann,die kleine Mama und der grosse, trottelige Sohn.Es wäre eine Sünde sie zu trennen!!!










Freya Kluft
Traumtänzer

Beiträge : 5
Anmeldedatum : 20.09.18
Alter : 54
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Canela und Canelo...zwei kleine Hundeschätzchen suchen Päppelplatz...

Beitrag  caro am Sa 18 Aug 2018, 21:55

17. August 2018
Canelo und Canela sind in ihrer gemeinsamen Pflegestelle angekommen! Wir werden weiter berichten.

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 5025
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Canela und Canelo...zwei kleine Hundeschätzchen suchen Päppelplatz...

Beitrag  eva58 am Di 31 Jul 2018, 21:00

31. Juli 2018

Wir haben Fotos und Videos von unseren Tierschutzkollegen aus Sahagun von Canela bekommen.






















avatar
eva58
Schuhputzer

Beiträge : 840
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Canela und Canelo...zwei kleine Hundeschätzchen suchen Päppelplatz...

Beitrag  eva58 am Fr 27 Jul 2018, 17:33

Juli 2018

Was gut gemeint begonnen hatte, wurde nun – nach 16 Jahren – durch die spanischen Behörden beendet. 150 Hunde wurden beschlagnahmt und werden nun in einer gemeinsamen Aktion verschiedener nordspanischer Tierschutzorganisationen und Tierheime untergebracht.
Eine Hundesammlerin hat es gut gemeint und Hunde von der Straße geholt, viele Hunde sind ihr sicher auch gebracht oder über den Zaun geworfen worden. Mit der Zeit wuchs ihr alles über den Kopf, viel zu viele Hunde hielt sie auf engstem Raum und die Beschwerden häuften sich. Warum auch immer dauerte es dann ganze 16 Jahre, bis die Behörden reagierten.
Die Hunde sind zwar gut genährt, aber viele sind krank und werden tierärztlich behandelt…und natürlich brauchen die Hunde ein neues Zuhause.

Fotos über die Rettungsaktion in Spanien finden Sie hier.

Canela lebte zusammen mit Canelo in einem der Verschläge im Hundelager. Die beiden sind schon ewig hier zusammen gewesen. Ob sie zusammen an diesen furchtbaren Ort kamen ? Wir wissen es nicht. Mittlerweile konnten sie das Lager verlassen und sind in der Obhut unserer Tierschutzkollegen in Sahagun.

Canela ist ca. 12 Jahre alt, Canelo zwischen 4 und 6. Wir haben nur geschätzte Altersangaben von den spanischen Tierschutzkollegen bekommen.

Canelo sieht sehr schlecht und braucht einen vorhandenen Hund, um sich zu orientieren. Canela macht das super und so wünschen wir uns natürlich, dass die beiden zusammen bleiben können.

Sollte sich kein Plätzchen für das Hundepaar finden, würden wir sie schweren Herzens auch einzeln vermitteln. Für Canelo ist allerdings ein vorhandener Hund notwendig, um ihm die nötige Sicherheit zu geben.

Wir möchten Canelo so schnell wie möglich nach Deutschland holen, damit seine Augen untersucht werden können und wir sein Sehvermögen genauer einschätzen können.

Fürs Erste würden wir uns auch über ein Pflegestellenangebot für die beiden Schätzchen sehr freuen.











Zuletzt von eva58 am Di 31 Jul 2018, 21:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
eva58
Schuhputzer

Beiträge : 840
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Canela und Canelo...zwei kleine Hundeschätzchen suchen Päppelplatz...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten