Bildertagebuch - Wenda, ihr Leben war voller Entbehrungen und trotzdem liebt sie die Menschen - VERMITTELT -

Nach unten

Re: Bildertagebuch - Wenda, ihr Leben war voller Entbehrungen und trotzdem liebt sie die Menschen - VERMITTELT -

Beitrag  Stubsi am Do 27 Dez 2018, 16:47

27.12.2018

Wenda hat ihr Zuhause gefunden  happy



_________________
Liebe Grüße
Sonja


hund und katz  Ein Leben ohne Hund ist möglich..... aber unschön  hallo
                                                                 offizielle PSV happy
Stubsi
Stubsi
Streichelexperte

Beiträge : 706
Anmeldedatum : 31.10.16
Alter : 55
Ort : Krüzen / Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Wenda, ihr Leben war voller Entbehrungen und trotzdem liebt sie die Menschen - VERMITTELT -

Beitrag  eva58 am Mi 19 Dez 2018, 16:17

Update 19. Dezember 2018

Ein typisches Beispiel für das Schicksal vieler Hunde. Als Welpe angeschafft wurde Wenda auf einem Grundstück gehalten und bekam immer wieder Nachwuchs. Die stattliche Hündin wurde mit 8 weiteren Hunden aufgrund schlechter Versorgung beschlagnahmt und kam in die Obhut von Tierschützern.

Der etwas älteren, besonnenen und souveränen Hündin merkt man an, dass sie über sehr viel Lebenserfahrung verfügt. Ihre charismatische Ausstrahlung und ihre liebe und freundliche Art gegenüber Menschen und Hunden ziehen jeden in den Bann. Sie ist eine umgängliche Hündin, sofern sie konsequent geführt wird. Die erfahrene Hündin weiß, wie sie die Menschen im Sturm erobern kann und geht dabei sehr sicher und teilweise leicht penetrant vor. Ehe man es sich versieht, hat man statt dem kleinen Finger doch die ganze Hand gegeben. Hier muss der Mensch in der Lage sein, auch mal eine Grenze ziehen zu können. Diese nimmt sie dann aber sehr gut an.

Ihr Umgang mit Hunden ist einwandfrei, sie ist freundlich, aber bestimmt und sagt aber auch sehr deutlich, wenn ihr etwas nicht passt. Hier gilt es trotz allem, Wenda auch mal zu bremsen und ihr Verantwortung abzunehmen, da sie sich sonst auch gerne als Erziehungsberechtigte berufen fühlt – und damit können nicht alle Hunde gut umgehen. Sie besteht bei anderen Hunden auf die Einhaltung von Höflichkeitsregeln und ist sehr nuanciert in der Kommunikation. Dies kann natürlich leider beim Gegenüber auch zu Missverständnissen führen. Man sollte also in der Lage sein, Hundebegegnungen sicher anzuleiten und Wenda darin zu unterstützen.

In Gesellschaft mit anderen - vor allem jungen - Hunden kann sie auch richtig aufdrehen, zieht ihre Bahnen, spielt wie ein junger Hund, nimmt sich Stöckchen und ist immer mittendrin. Sie geht aktiv auf andere Hunde zu, bringt sich in Spielereien mit ein und ist ein lebensfroher und lustiger Hund, der, so scheint es, einiges nachzuholen hat und sehr gerne auch mal ein Ründchen rennt.

Schreckreize wie laute Geräusche beeindrucken sie in keinster Weise, Ängste scheint sie nicht zu kennen. Auch wenn sie etwas vorsichtig wirkt, weiß sie doch genau, was sie tut und stellt sich flexibel auf neue Situationen ein.

Sie ist stubenrein, macht nichts kaputt und kann, zumindest in der Pflegestelle, mit einem anderen Hund auch eine Zeit lang gut alleine bleiben.



Mit Wenda bekommen Sie zwar eine etwas ältere Hündin, die es aber mit jedem jungen Hund aufnehmen kann. So weise und überlegt wie sie wirkt, so schnell kann sie sich auch in einen lustigen und verspielten Hund verwandeln.

Sie möchte gerne ihrem Menschen gefallen und würde sich sicherlich über ein Zuhause, gerne auch als Zweithund, vielen Streicheleinheiten, langen Spaziergängen und einem warmen Platz auf dem Sofa sehr freuen, damit sie ihren Ruhestand nach einem entbehrungsreichen Leben so richtig genießen kann.

Da Wenda sehr wachsam ist, wünschen wir uns für sie ein ländliches Zuhause, am besten mit einem eingezäunten Garten.
eva58
eva58
Schuhputzer

Beiträge : 857
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Wenda, ihr Leben war voller Entbehrungen und trotzdem liebt sie die Menschen - VERMITTELT -

Beitrag  nina am Fr 24 Aug 2018, 13:58

Ende August 2018

Wenda hatte Glück und konnte in eine Pflegestelle reisen und zeigt sich dort genauso lieb wie bereits in Mailand.
Sie kommt bestens mit anderen Hunden zurecht, geht gut an der Leine und ist einfach nur klasse caro

















_________________
Liebe Grüße von Nina
nina
nina
Wiesenabgraser

Beiträge : 369
Anmeldedatum : 07.10.13
Alter : 33
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Wenda, ihr Leben war voller Entbehrungen und trotzdem liebt sie die Menschen - VERMITTELT -

Beitrag  eva58 am Mo 23 Jul 2018, 23:54

23. Juli 2018

Wenda wurde als sehr junge Hündin aus Süditalien adoptiert. Ihre Besitzer haben sie nicht kastrieren lassen und haben auch nicht darauf geachtet, dass sie nicht gedeckt wurde. So brachte Wenda viele Welpen zur Welt. Viele wurden einfach verschenkt, andere sind bei Wenda geblieben.

Wenda lebte zusammen mit 8 weiteren Hunden auf einem eingezäunten Grundstuck. Es gab eine einzige Hütte für alle Hunde und keinen weiteren Schutz vor Kälte, Regen oder der heißen sommersonne. Die Hunde bekamen nur unregelmäßig wenig Futter und mussten sich eine einzige Schüssel mit wenig Wasser teilen. Auslauf gab es keinen, sie durften das Grundstück nicht verlassen.

Tierschutzer wurden über diese Situation informiert und so wurden alle Hunde unten drei Tierschutzvereinen gaufgeteilt. Unser italienischer Partnerverein Salva la Zampa hat Wenda und ihre Tochter Bianchina übernommen.

Wenda ist eine superliebe Hündin. Sie schmust sehr gerne und möchte einfach gefallen. Auch Hundeanfänger dürften mit Wenda bestens zurecht kommen.



















Zuletzt von eva58 am Mo 26 Nov 2018, 11:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
eva58
eva58
Schuhputzer

Beiträge : 857
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Wenda, ihr Leben war voller Entbehrungen und trotzdem liebt sie die Menschen - VERMITTELT -

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten