Post von Aramis

Nach unten

Post von Aramis

Beitrag  Irubis am Di 03 Jul 2018, 18:57

Hallo und liebe Grüße an alle Menschen von Hundepfoten in Not

Ich bin´s, Aramis. Vielleicht kennt ihr mich noch?
Gute fünf Monate sind nun vergangen, dass ich aus Spanien weg bin. Ob ich die Zeit vermisse.. ja, vielleicht den einen oder anderen Mitarbeiter aus dem Tierheim und nicht zu vergessen all die anderen Vierbeiner. Aber für mich ist eine neue Zeit angebrochen, ein neues und echt tolles Leben in Deutschland! Mittlerweile habe ich mich sehr gut eingelebt, "Integration war erfolgreich" - so sagt man doch, oder?

Ich lebe meine Freiheiten aus. Anfangs bekam ich ein Geschirr und musste an die Leine, doch ich hab dem Torsten ganz schnell gezeigt, dass ich die gar nicht brauche,- und ich hab mich bewährt! Das Einzige, was ich für unterwegs brauche, ist der rote Wurfball. Wie ihr wisst, lebe ich auf einem kleinen Bauernhof. Es gibt zwar Türen, doch alle stehen offen, komisch, oder? Okay, die zum Hühnerstall nun nicht mehr, aber dazu später mehr. Ben, ein Grieche, ist mir ein super Freund geworden. Die beiden Katzen sind auch okay. Zu den Pferden habe ich so direkt keinen Kontakt, aber ich sehe die Beiden jeden Tag. Hühner gibt's hier auch und ein paar Enten samt einem Gänsepärchen. Bis vor kurzem waren wir alle auf dem Hof zusammen. Naja, ihr könnt euch ja denken, dass ich ab und an etwas Unsinn im Kopf habe, einige Schuhe hab ich stiebitzt, aber auch nur die Zungen gefuttert, ich hab da wohl ein Faible für Leder?!. Doch irgendwann bin ich dann in meinem Eifer hin und hab 4 Hühner.... Das hat natürlich Ärger gegeben, aber wen wunderts. Diese eine Nacht durfte ich dann im Stall verbringen, nicht ganz freiwillig, aber es war mir eine Lehre.

Und nun ein paar Zeilen von mir, Torsten. Was ich sagen möchte: Ari ist ein wirklich treuer Kerl, ein wundervoller Hund!
Während Ben es eher ruhig mag, ist Ari ein echter Wirbelwind.
Ich habe nun zwei ganz unterschiedliche Mitbewohner. Ben hasst das Auto, und wenn möglich nimmt er Reißaus, vielleicht weil er als Welpe angefahren wurde und zig Knochenbrüche davongetragen hat, und nur knapp dem Tod entging?! Ari ist sehr folgsam, mag das Autofahren, er hört auf den kleinsten Pfiff und sucht stets den Kontakt zu mir. Aber OHNE den besagten Wurfball will er nicht raus. Als er von Spanien kam und ich ihn in Köln abgeholt habe, dachte ich er sei K.O. von der ganzen Fahrt usw., doch Pustekuchen, Ari hat eine außerordentliche Ausdauer, Kondition und ist ebenso schlau. Der Junge will einfach nur laufen(:

Ja, in den ersten 2 Monaten liefen hier die Hühner, Gänse & Enten frei umher. Doch irgendwann lagen hier verstreut 4 Hühner herum....allesamt tot. Keine Sorge, ich habe ihn nicht geschlagen oder angeschrien, das würde ich niemals tun, aber mit ihm geschimpft und eine Lektion erteilt, denn diese Nacht hat er im Stall verbracht (neben den anderen Tieren). Nicht einen Ton gab er von sich, weder ein Bellen noch junken. Es tat mir weh, ihn für diese Nacht aus der "Gruppe" zu verbannen, aber es ging nicht anders
Als ich am nächsten Morgen in den Stall ging, trat er mir demütig entgegen, kurzum, er meidet das ganze Federvieh, will nicht mal in Berührung mit den drei Entenküken kommen, auch wenn ich sie ihm hinreiche, -Ari macht eine großen Bogen(:                                                          
Eine kleine Randnotiz: Ben und Ari sind klasse Aufpasser.

Ich möchte mich nochmal von ganzem Herzen für eure Arbeit Bedanken. Ohne Euch hätte ich Ari nie kennengelernt! Im Anhang finden sich ein paar Bilder. Ich sollte wohl noch erwähnen, dass es echt schwierig ist Ari zu fotografieren, Stillhalten ist nämlich nicht sein Ding(;        
Ach so, und das Kämmen mag er übrigens auch nicht!
Fazit: Ari ist ein echter Traumhund. (M)EIN Wunschund!









Seid von Herzen gegrüßt & Gottes Segen
                                                             Ari, Ben & Torsten


Anmerkung: der Bericht ist aus 2017; ich hatte ihn leider verschusselt ;-(( Irubis

_________________
"Es gibt nichts Gutes - außer man tut es"
(Erich Kästner)
avatar
Irubis
Rudelbeschützer

Beiträge : 1290
Anmeldedatum : 06.02.13
Alter : 56
Ort : 01855 Sebnitz

http://www.ferienwohnung-hertigswalde.de.tl/

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten