Bildertagebuch - GIGANTE, wunderschöner Setterrüde..-

Nach unten

Bildertagebuch - GIGANTE, wunderschöner Setterrüde..-

Beitrag  caro am Do 31 Mai 2018, 20:50

Ende Mai 2018

Noch wissen wir nicht viel über Gigante, der zusammen mit Jack in einer Gemeinde bei Neapel lebte. Dort ging es ihm offensichtlich nicht besonders gut, denn die Gesundheitsbehörde hat entschieden, dass beide Hunde weg müssen, so haben die Tierschützer vom Verein Astra die beiden übernommen. In Süditalien haben Jagdhunde keine Chance auf ein schönes Zuhause, Sie werden für die Jagd eingesetzt und im Zwinger gehalten. Deshalb dürfen die beiden Setter auch ausreisen, sobald sie ein Plätzchen in Deutschland gefunden haben.
Wenn Sie sich für Gigante interessieren, sollte Ihnen klar sein, dass er eine ordentliche Portion Jagdtrieb mitbringen kann und vermutlich nicht an der Leine laufen kann. Aber Setter lernen schnell. Zuhause sind sie meist wie Klebstoff und weichen ihrem Menschen nicht von der Seite, draußen finden sie vor allem Gefallen an Vögeln und vergessen alles andere. Geduld und viel Schleppleinentraining werden von Nöten sein, um aus Gigante einen Traumhund zu machen. Aber seien Sie sicher, der Aufwand lohnt sich.









_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 5025
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten