Bildertagebuch - Telma, sie hat sich auf einer Müllkippe durchschlagen müssen und sehnt sich so sehr nach einem eigenem Zuhause...

Nach unten

Re: Bildertagebuch - Telma, sie hat sich auf einer Müllkippe durchschlagen müssen und sehnt sich so sehr nach einem eigenem Zuhause...

Beitrag  nina am Mo 07 Mai 2018, 22:00

07. Mai 2018
Endlich hat es für Telma geklappt happy . Sie hat ihr Zuhause in Spanien gefunden.

Hübsche Maus, wir wünschen dir alles Gute lieb

_________________
Liebe Grüße von Nina
avatar
nina
Gummistiefelliebhaber

Beiträge : 327
Anmeldedatum : 07.10.13
Alter : 33
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Telma, sie hat sich auf einer Müllkippe durchschlagen müssen und sehnt sich so sehr nach einem eigenem Zuhause...

Beitrag  nina am Di 10 Apr 2018, 22:26

10. April 2018

Telma wurde gemeinsam mit einer weiteren Hündin nahe einer Müllkippe aufgefunden. Die Zwei haben sich von dem Müll ernährt um überleben zu können. Nun ist Telma schon länger im Refugium und freut sich über einen täglich gefüllten Futternapf. Sie teilt ihr Gehege mit einem Rüden und das klappt super. Ihr Highlight sind aber definitiv die menschlichen Besuche. Wir haben Telma kennengelernt und das hübsche Mädchen wusste gar nicht wohin mit ihrer ganzen Freude. Telma war richtig enttäuscht als wir wieder gingen und hat uns hinterhergeschaut. Nur zu gern wäre sie mit uns gegangen.
Obendrein hatte Telma noch das Pech von der Sandmücke gestochen zu werden und hat Leishmaniose. Sie ist aber symtomfrei und Telma geht es blendend. Gerne klären wir Sie zu diesem Thema auf.

Telma ist das eigentlich egal, denn sie wartet nur auf den Tag das Refugium endlich verlassen zu können und zu ihren eigenen Menschen zu reisen.






















_________________
Liebe Grüße von Nina
avatar
nina
Gummistiefelliebhaber

Beiträge : 327
Anmeldedatum : 07.10.13
Alter : 33
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten