Bildertagebuch - FRED, sanfter, etwas schüchterner Rüde

Nach unten

Re: Bildertagebuch - FRED, sanfter, etwas schüchterner Rüde

Beitrag  caro am Mo 23 Jul 2018, 20:35

Ende Juli 2018

Fred stammt aus einer Beschlagnahmung einer Züchterin in Italien. Die Hunde lebten dort in katastrophalen Zuständen, einige von ihnen sind in den Zwingern verhungert. Im Oktober 2017 lagen genügend Beweise gegen die die Züchterin vor, so dass die Polizei die Hunde in Obhut nehmen konnte und sie im ansässigen Tierheim unterbrachte. Im März dieses Jahres wurden die Hunde von den zuständigen Behörden freigegeben.
Der schüchterne Pointer hat sich gut in das vorhandene Rudel integriert. Er ist ein liebenswerter, ruhiger aber auch lauffreudiger Hund. Freds Jagdtrieb ist mittelmäßig ausgeprägt - hier ist eine gute rassetypische Auslastung sehr wichtig.
Aufgrund seiner Unsicherheiten würden wir Fred gerne als Zweithund vermitteln.
Wenn Sie mehr über den hübschen Pointer erfahren möchten, greifen Sie zum Telefon!












_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 5025
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - FRED, sanfter, etwas schüchterner Rüde

Beitrag  Kerstin am Sa 26 Mai 2018, 15:52

Fred lebt nun seit 3 Wochen auf seiner Pflegestelle. Er ist ein schüchterner Pointermann im besten Alter zwinkern

Er ist verträglich mit Hunden beiderlei Geschlechts, läuft prima an der Leine und kann auch in Hundegesellschaft ein paar Stunden alleine bleiben.

Er möchte, trotz seiner Schüchternheit, immer in der Nähe des Menschen sein. Streicheleinheiten kann er leider noch nicht genießen - er erstarrt  schnief

Draußen ist Fred mittlerweile recht interessiert und neugierig.  

Er ist ein toller Hund, den man einfach mögen muss!  caro


















avatar
Kerstin
Fellfriseur

Beiträge : 1056
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 36
Ort : Hattingen

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - FRED, sanfter, etwas schüchterner Rüde

Beitrag  charlotte am So 06 Mai 2018, 19:23

Anfang Mai 2018

Fred ist auf seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen. yatta
Wir werden in Kürze weiter berichten!
avatar
charlotte
Keksbäcker

Beiträge : 2533
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 47
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - FRED, sanfter, etwas schüchterner Rüde

Beitrag  annette rügen am So 08 Apr 2018, 20:06

08.04.2018

Fred stammt aus einer Beschlagnahmung einer Züchterin in Italien. Die Hunde lebten dort in katastrophalen Zuständen, einige von ihnen sind in den Zwingern verhungert. Im Oktober 2017 lagen genügend Beweise gegen die die Züchterin vor, so dass die Polizei die Hunde in Obhut nehmen konnte und sie im ansässigen Tierheim unterbrachte. Im März dieses Jahres wurden die Hunde von den zuständigen Behörden freigegeben.

Fred ist ein sanfter, etwas schüchterner Rüde. Er geht gerne in den Auslauf und läuft schon wunderbar an der Leine. Er ist leider immer noch etwas mager, obwohl er gut frisst...

Hier gibt es ein kleines Video von Fred:
















annette rügen
Leckerlieverteiler

Beiträge : 78
Anmeldedatum : 24.01.18
Alter : 53
Ort : Lauterbach

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - FRED, sanfter, etwas schüchterner Rüde

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten