Bachblüten / Notfalltropfen / Rescue Tropfen

Nach unten

Bachblüten / Notfalltropfen / Rescue Tropfen

Beitrag  Gast am Do 07 März 2013, 15:26

Rescue Tropfen

hier ein Auszug aus dem Beipackzettel:

Das Mittel gibt einem innere Erleichterung in gefährlichen Situationen oder Krisen wie z.B. bei: Unfällen, Verletzungen, Ohnmacht, Asthma-Anfälle, Verbrennungen, vor oder nach einer Operation, Panikzuständen, psychischen Ausnahmezuständen, sogar bei Schlaganfällen und Herzinfarkten usw.
Es hilft auch bei Erlebnissen, die einen völlig aus dem Gleichgewicht bringen, wie z.B. nach Streit, Schocks, Unglücksnachrichten, Panik – oder Stresszuständen oder vor wichtigen Prüfungen usw.

Die Bach-Blüten unterstützen uns dabei, den emotionalen Anforderungen des täglichen Lebens positiv zu begegnen.

Dr. Bach konzipierte die Blüten-Mischung 'Rescue', eine Kombination aus folgenden fünf Bach Blüten:

Cherry Plum für die Angst vor Kontrollverlust
Clematis bei Verträumtheit
Impatiens für Unruhe
Rock Rose für starke Angst und Panik
Star of Bethlehem für Schockzustände


Rescue gibt es mittlerweile auch als Pastillen, als Nachtspray und als Gel.

Auch für Herrchen und Frauchen in Notsituationen sehr zu empfehlen, hilft:
Die Ruhe zu bewahren.

Rescue tropfen eignen sich auch sehr gut bei Magen-Darm-Kartarrh.

Wenn der Hund ständig erbricht, folgende Lösung löffelweise eingeben:

1l warmes Wasser, 1 EL Zucker, 1 EL Salz und 15 Tropfen Rescue vermischen.

Damit bekommt der Körper die nötigen Salze, Energie durch den Zucker und die Tropfen für den Ausnahmezustand des Körpers.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten