Bildertagebuch - Dylan, irrte allein auf den Straßen umher...

Nach unten

Re: Bildertagebuch - Dylan, irrte allein auf den Straßen umher...

Beitrag  nina am Di 03 Jul 2018, 15:00

Anfang Juli 2018

Dylan ist gut in seiner Pflegestelle angekommen  und lernt das richtge Leben kennen. Dylan liebt seine langen Spaziergänge und ist, ganz pointertypisch, gern in der Natur unterwegs. Mit Hunden kommt Dylan wunderbar aus, reagiert aber erstmal zurückhaltend und schaut ob sie ihm nichts tun, denn Dylan möchte definitiv keinen Ärger haben.

Natürlich hat Dylan auch Jagdtrieb und braucht ein intensives Schleppleinentrainig, auch eine Alternativbeschäftigung wie z. B. Suchspiele oder Dummytraining würden ihm sicher Freude bereiten.

Dylan ist ein sehr sensibler Vertreter seiner Rasse und braucht dementsprechend einfühlsame Menschen, die das feinfühlige, sanfte Wesen der Pointer zu schätzen wissen. An Bewegung darf es auch nicht mangeln, denn Dylan liebt es, wie jeder Pointer, zu rennen.
Und wenn er anschließend noch zum Kuscheln aufs Sofa darf um gemeinsam mit seinem Menschen den Tag ausklingen zu lassen, wäre er überglücklich!
















_________________
Liebe Grüße von Nina
avatar
nina
Gummistiefelliebhaber

Beiträge : 327
Anmeldedatum : 07.10.13
Alter : 33
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Dylan, irrte allein auf den Straßen umher...

Beitrag  nina am Mo 18 Jun 2018, 12:43

18. Juni 2018

Dylan ist in seiner Pflegestelle angekommen happy
Wir berichten bald weiter über den Pointermann!

_________________
Liebe Grüße von Nina
avatar
nina
Gummistiefelliebhaber

Beiträge : 327
Anmeldedatum : 07.10.13
Alter : 33
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Dylan, irrte allein auf den Straßen umher...

Beitrag  nina am Mo 23 Apr 2018, 12:45

23. April 2018

Dylan war beim Katzentest caro , unsere Kollegen haben uns Videos geschickt:




_________________
Liebe Grüße von Nina
avatar
nina
Gummistiefelliebhaber

Beiträge : 327
Anmeldedatum : 07.10.13
Alter : 33
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Dylan, irrte allein auf den Straßen umher...

Beitrag  nina am Mo 26 Feb 2018, 14:28


26. Februar 2018

Dylan irrte auf den Straßen Kalabriens umher, glücklicherweise wurde er gerettet bevor etwas passiert ist. Nun ist Dylan bei unseren Kollegen in Mailand und darf sich auf die Suche nach seinem Zuhause machen. Zu seiner Vorgeschichte ist uns leider nichts bekannt, ob er einfach nicht mehr gewollt war oder nicht zur Jagd getaugt hat wissen wir nicht.
Pointertypisch wird der hübsche Dylan sicherlich Jagdtrieb mitbringen und ein liebevolles Abruftraining sollte auf der Tagesordnung ganz oben stehen. Pointer rennen für ihr Leben gern, so bestimmt auch der Dylan und um ein glücklicher und angenehmer Begleiter zu sein, wird er lange und ausgiebige Spaziergänge in der Natur brauchen. Sie sind sportlich, gerne draußen unterwegs und haben die Schleppleine und die Wanderschuhe parat stehen? Dann nichts wie ran ans Telefon!

Hier sind die ersten Bilder aus Mailand:























Hier ist Dylan noch in Kalabrien:












_________________
Liebe Grüße von Nina
avatar
nina
Gummistiefelliebhaber

Beiträge : 327
Anmeldedatum : 07.10.13
Alter : 33
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Dylan, irrte allein auf den Straßen umher...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten