Bildertagebuch - Isla: ein zartes, kleines Hundemädchen sucht verzweifelt seine Menschen - VERMITTELT!

Nach unten

Re: Bildertagebuch - Isla: ein zartes, kleines Hundemädchen sucht verzweifelt seine Menschen - VERMITTELT!

Beitrag  charlotte am Do 26 Apr 2018, 09:54

Ende April 2018

Isla hat ihr Zuhause gefunden! happy
avatar
charlotte
Keksbäcker

Beiträge : 2460
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 47
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Isla: ein zartes, kleines Hundemädchen sucht verzweifelt seine Menschen - VERMITTELT!

Beitrag  charlotte am Mo 09 Apr 2018, 08:43

Anfang April 2018

Isla ist Samstag auf ihrer Pflegestelle in Deutschland ( Nähe Bergisch Gladbach) angekommen! yatta

Wir werden in Kürze weiterberichten
avatar
charlotte
Keksbäcker

Beiträge : 2460
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 47
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Isla: ein zartes, kleines Hundemädchen sucht verzweifelt seine Menschen - VERMITTELT!

Beitrag  charlotte am Do 01 März 2018, 13:35

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Islas Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=686419

Anfang März 2018

Isla hat eine Pflegestelle in Deutschland (Bergisch Gladbach) ergattern können und freut sich ab den 7 April 2018 auf ihren Besuch!Hello
avatar
charlotte
Keksbäcker

Beiträge : 2460
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 47
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Isla: ein zartes, kleines Hundemädchen sucht verzweifelt seine Menschen - VERMITTELT!

Beitrag  charlotte am Mo 12 Feb 2018, 13:51

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Islas Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=686419

Mitte Februar 2018


Huhu, hier bin ich.....
ja genau hier....schaut her wie klein und zart ich bin !
Jaaaa jetzt habt ihr mich gesehen......, rose1
nehmt euch bitte einen Augenblick Zeit für mich.

Ich bin die kleine Isla, gerade mal 1 Jahr jung und völlig unverschuldet
in der Tötung gelandet, weil meine Menschen mich nicht mehr wollten.  heulen  

Kaum zu verstehen, denn ich bin ein ganz liebes, kleines Hundemädchen, zur Zeit
noch ein wenig ängstlich, aber das liegt nur daran, das mir der Aufenthalt in der Perrera
so schreckliche Angst gemacht hat undwech

Es war dort so laut und es hat nach Tod und Hoffnungslosigkeit gerochen. Shocked

Tierschützer haben mich dort entdeckt und mich dort rausgeholt puh und mich in eine Pension gebracht. DANKE
Hier sitze ich nun zwar in Sicherheit, aber ich bin schrecklich einsam!

Bitte ihr lieben Menschen dort draußen,
helft mir, fasst euch ein Herz und gebt mir eine Chance auf ein neues, weiteres
LEBEN..... daumendrueck .....
...bei euch, mit euch.... knuddel


Ruft für mich an und ihr werdet immer eine treue Seele an eurer Seite haben!











Zuletzt von charlotte am Do 26 Apr 2018, 09:53 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
charlotte
Keksbäcker

Beiträge : 2460
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 47
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Isla: ein zartes, kleines Hundemädchen sucht verzweifelt seine Menschen - VERMITTELT!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten