Bildertagebuch - Jessy (ehem. Ursula), nach 6 Jahren im Canile lernt sie endlich das Leben von seiner guten Seite kennen...Vermittelt!

Nach unten

Re: Bildertagebuch - Jessy (ehem. Ursula), nach 6 Jahren im Canile lernt sie endlich das Leben von seiner guten Seite kennen...Vermittelt!

Beitrag  nina am Mi 07 März 2018, 19:31


07. März 2018

Jessy wird von Tag zu Tag fröhlicher und ist fürs Erste schmerzfrei.
Hier ist ein kleines Video von der lustigen Maus:


_________________
Liebe Grüße von Nina
avatar
nina
Gummistiefelliebhaber

Beiträge : 342
Anmeldedatum : 07.10.13
Alter : 33
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Jessy (ehem. Ursula), nach 6 Jahren im Canile lernt sie endlich das Leben von seiner guten Seite kennen...Vermittelt!

Beitrag  nina am Mi 21 Feb 2018, 19:37


21. Februar 2018

Diese charmante, ältere Dame ist Jessy (ehem. Ursula). Sie hat seit 2011 im Canile gesessen, konnte befreit werden und ist nun auf einer Pflegestelle. Bereits in Italien zeichneten sich einige Baustellen ab, ihr wurde nun in Deutschland bereits ein Gehörgang entfernt, da ihre Ohren sehr schlimm entzündet waren. Jessy hat bei der kleinsten Berührung geschrien, so daß eine Untersuchung nur unter Narkose möglich war. Wie es mit dem zweitem Ohr weiter geht, wird sich zeigen, weitere Untersuchungen laufen.
Eine kaputte Hüfte, Arthrosen und morsche Knochen hat die liebe Maus auch noch mitgebracht, ihr jahrelanges Fristen im Zwinger auf dem kalten Beton hat seine Spuren hinterlassen. Sie hat kaum Muskulutar und ist nun erstmal auf Schmerzmittel eingestellt.
Das Wichtigste ist, daß Jessy noch Lebensfreude hat und sie schmerzfrei ist. Und Lebensfreude hat sie ganz gewiss:-) Sie mag ihre Spaziergänge, die auch wichtig für sie sind um Muskulatur aufzubauen. Jessy lässt liebend gern den Clown raushängen und spielt sogar. Sie ist verträglich mit Hund und Katz und Menschen findet sie ganz schäferhundtypisch sowieso oberklasse. Natürlich reißt Jessy keine Bäume mehr aus, doch ihre Fröhlichkeit zeigt uns, daß sie Spaß am Leben hat und sich noch lange nicht aufgegeben hat. Daran konnte auch ihr trostloser Aufenthalt im Canile nichts ändern.
Jessy würde sich wahnsinnig über ein ebenerdiges Zuhause freuen, bei Menschen die sie liebevoll ihr Rentner-Dasein genießen lassen.

Wir würden uns sehr über Spenden oder Patenschaften für Jessy freuen, um die Tierarztkosten abdecken zu können.



















Zuletzt von nina am Mi 07 März 2018, 19:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Liebe Grüße von Nina
avatar
nina
Gummistiefelliebhaber

Beiträge : 342
Anmeldedatum : 07.10.13
Alter : 33
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Jessy (ehem. Ursula), nach 6 Jahren im Canile lernt sie endlich das Leben von seiner guten Seite kennen...Vermittelt!

Beitrag  nina am Do 01 Feb 2018, 14:42



01.02.2018


Ursula hat ihre erste Operation hinter sich gebracht.
Das tapfere Mädchen ist nach einem kurzem Klinikaufenthalt wieder bei ihrer Pflegefamilie.

Leider reißt Ursulas Pechsträhne nicht ab, sie schafft die vorhandenen Treppen mit ihren Arthrosen nicht.
Wir suchen dringend ein ebenerdiges Zuhause oder eine Pflegestelle für Ursula.

_________________
Liebe Grüße von Nina
avatar
nina
Gummistiefelliebhaber

Beiträge : 342
Anmeldedatum : 07.10.13
Alter : 33
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Jessy (ehem. Ursula), nach 6 Jahren im Canile lernt sie endlich das Leben von seiner guten Seite kennen...Vermittelt!

Beitrag  eva58 am Di 23 Jan 2018, 12:06


23. Januar 2018
Traurige Neuigkeiten: Ursula wurde in einer Spezialklinik vorgestellt und es müssen ihr beide Gehörgänge entfernt werden. Jedes Ohr muß einzeln behandelt werden und somit stehen Ursula zwei schwere Operationen bevor. Das ist natürlich auch mit recht hohen Kosten verbunden, eine Operationen kostet ca. € 1.600,--.

Somit müssen wir uns auf Kosten mit Nachsorge von ca. EUR 4.000,00 einstellen.

Wir würden uns sehr über finanzeille Unterstützung freuen um Ursula ein schmerzfreies Leben zu ermöglichen.

Zudem hat Ursula auch noch Hüftprobleme, sie schafft es nicht die vorhandenen Treppen zu steigen und muß getragen werden.

Ursula sucht ein ebenerdiges Zuhause, gerne auch eine neue Pflegestelle.

Wir wissen, daß das liebe Mädchen so einige gesundheitliche Baustellen mit sich bringt, doch nach ihrer Leidensgeschichte und den allgegenwärtigen Schmerzen hat Ursula allles verdient, was sie zum glücklich werden braucht!
avatar
eva58
Schuhputzer

Beiträge : 839
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Jessy (ehem Ursula), nach 6 Jahren im Canile lernt sie endlich das Leben von seiner guten Seite kennen...NOTFALL!

Beitrag  nina am Mo 15 Jan 2018, 14:01

15. Janaur 2018
Ursula ist in ihrer Pflegestelle angekommen und wird nun in einer Tierklinik vorgestellt. Wir werden bald weiter über das arme Mädchen berichten!

_________________
Liebe Grüße von Nina
avatar
nina
Gummistiefelliebhaber

Beiträge : 342
Anmeldedatum : 07.10.13
Alter : 33
Ort : Hagen

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Jessy (ehem. Ursula), nach 6 Jahren im Canile lernt sie endlich das Leben von seiner guten Seite kennen...Vermittelt!

Beitrag  eva58 am Sa 30 Dez 2017, 12:36

30. Dezember 2017

Dieses arme Geschöpf ist Ursula. Sie hat seit 2011 im Canile gesessen und konnte nun befreit werden und nach Mailand reisen.
Ursula ist so ein wahnsinnig liebes Mädchen, sie ist dankbar für jede Aufmerksamkeit und den Menschen sehr zugewandt.  

Die Jahre im Zwinger haben ihre Spuren hinterlassen. Ursula hat Arthrose, ihr Fell war voller Kot und verfilzt.
Zudem hat sie ganz schlimm entzündete Ohren und muß für die Untersuchung nun in Narkose gelegt werden, es ist so schlimm, daß man sie nicht an den Ohren berühren kann, ohne daß sie vor Schmerz schreit.

Ursula darf bald zu Ihrer Pflegefamilie nach Deutschland reisen, um sich von alldem zu erholen und endlich ein würdiges Hundeleben ohne Schmerzen kennen lernen.

Wir würden uns sehr über Spenden oder Patenschaften für Ursula freuen, um die Tierarztkosten abdecken zu können.  























Zuletzt von eva58 am Do 22 Feb 2018, 11:35 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
eva58
Schuhputzer

Beiträge : 839
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Jessy (ehem. Ursula), nach 6 Jahren im Canile lernt sie endlich das Leben von seiner guten Seite kennen...Vermittelt!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten