Bildertagebuch- Snowy, ein ganz bezauberndes schneeweißes Hunde-Mädchen die mehr und mehr abmagerte ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildertagebuch- Snowy, ein ganz bezauberndes schneeweißes Hunde-Mädchen die mehr und mehr abmagerte ...

Beitrag  charlotte am Fr 01 Dez 2017, 00:31

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Snowy´s Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=676683

Ende November 2017

Snowy macht sich prächtig.  daumenhoch Sie versteht sich bestens mit ihrem Hundekumpel, Futterneid gibt es gar keinen.
Snowy kann auch die ersten Kommandos und ist bis auf 2 Pannen eigentlich auch stubenrein. Die ungewohnte Umgebung und der viele
Verkehr sind ihr noch ein wenig unheimlich. Snowy ist dabei die Welt hier in Deutschland zu erforschen. Demnächst gibt es einen
ausführlichen Bericht / Fotos / Videos der Pflegefamilie.



















avatar
charlotte
Hinterherrenner

Beiträge : 2146
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch- Snowy, ein ganz bezauberndes schneeweißes Hunde-Mädchen die mehr und mehr abmagerte ...

Beitrag  Pointer-Rudel am Sa 18 Nov 2017, 20:47

Mitte November 2017

Unser hübsches Mädchen Snowy ist in ihrer Pflegestelle in Deutschland angekommen. Hi
avatar
Pointer-Rudel
Hündeflüster/in

Beiträge : 1727
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch- Snowy, ein ganz bezauberndes schneeweißes Hunde-Mädchen die mehr und mehr abmagerte ...

Beitrag  Pointer-Rudel am Di 31 Okt 2017, 22:07

Ende Oktober 2017

Snowy - leicht zu erraten wie dieses schneeweiße Hunde-Mädchen zu ihrem Namen kam. Doch es ist nicht möglich zu erraten, warum sie in der Tötungsstation gelandet war. Snowy musste lange Zeit dort ausharren. Ihre Tötung konnten die Kollegen, die sich vor Ort um die Hunde in der Pererra kümmern, immer wieder verhindern doch - was war das für ein Leben für Snowy? Mehr und mehr ist sie abgemagert.

20. Oktober 2017
Wir sind in Spanien und konnten erreichen, dass Snowy die Tötungsstation verlassen konnte und in eine Pension umziehen konnte. Wir haben Snowy als ganz bezaubernden Hund kennengelernt. Mit ihrer Freundin Azul, die am selben Tag die Pererra verlassen durfte, musste sie in einer Box warten. Chipen, impfen, EU-Pass ausstellen, alles dauert seine Zeit. Snow fand das warten in der Box doof. So fing sie an, ganz leise, uns etwas zu "erzählen". Zu goldig war das.  knuddel

Nun ist Snowy also in der Pension und wartet darauf IHR Zuhause zu finden. Ali, die Betreiberin der Pension hat Snowy bei sich im Haus. Snowy ist so ein Sensibelchen, und so wollte Ali sie nicht in den Zwinger tun. Ganz brav ist Snowy im Haus. Verträgt sich auch sehr gut mit Alis eigenen Hunden. Nur füttern muss sie Snowy derzeit getrennt von den anderen. Noch ist Snowy ein wenig futterneidisch. Wen wundert es? Sie ist so dünn und hat natürlich Sorge dass sie ihr Futter teilen muss. Futter das es, endlich, in ausreichender Menge gibt.

Snowy will gerne ihren Namensvetter, den SCHNEE, kennenlernen und auch die Menschen, die ihr ein Zuhause geben wollen. Sie finden Snowy genauso bezaubernd wie wir? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht, gerne auch Ihren Anruf! Hello



























































avatar
Pointer-Rudel
Hündeflüster/in

Beiträge : 1727
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch- Snowy, ein ganz bezauberndes schneeweißes Hunde-Mädchen die mehr und mehr abmagerte ...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten