Bildertagebuch - Jack (ehem. Tapon) bettelte auf der Straße um Futter...

Nach unten

Re: Bildertagebuch - Jack (ehem. Tapon) bettelte auf der Straße um Futter...

Beitrag  caro am Do 03 Mai 2018, 20:11

Anfang Mai 2018

Mittlerweile hat sich Tapon gut in seiner Pflegestelle eingelebt. Dort wird er nun Jack gerufen. Er versteht sich mit dem vorhandenen Rüden gut, braucht ihn aber nicht um glücklich zu sein. Jack zeigt sich als eher schüchterner unsicherer Hund. Besuch wird erst mal verbellt, er braucht etwas Zeit um eine Bindung auzubauen. Wenn man aber sein Vertrauen geownnen hat, ist er sehr anhänglich und weicht einem kaum von der Seite. Er liebt es gestreichelt zu werden. Jack zeigt keinerlei jagdtrieb und geht auch schon recht gut an der Leine. Er mag Spaziergänge, ist aber nicht der Hund der ständig Aktion braucht. Er liegt auch gerne mal im Garten und lässt sich die Sonne auf den Bauch scheinen.












_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 5025
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Jack (ehem. Tapon) bettelte auf der Straße um Futter...

Beitrag  charlotte am Mo 09 Apr 2018, 13:11

Anfang April 2018

Tapon ist auf seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen! yatta

Wir werden in Kürze  weiter berichten!







avatar
charlotte
Keksbäcker

Beiträge : 2533
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 47
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Jack (ehem. Tapon) bettelte auf der Straße um Futter...

Beitrag  charlotte am Mi 24 Jan 2018, 12:49

Ende Januar 2018

Ein neues Video von Tapon: lieb


avatar
charlotte
Keksbäcker

Beiträge : 2533
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 47
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Tapon bettelte auf der Straße um Futter...

Beitrag  Pointer-Rudel am Do 26 Okt 2017, 21:19

Ende Oktober 2017

Bei unserem Besuch in Spanien konnten wir Tapon kennenlernen. Tapon ist ein total liebenswerter, einfach nur netter Kerl. Er liebt die Menschen und genoß die Zeit mit uns sehr.
Tapon machte erste Erfahrungen mit Leine, Halsband und Geschirr, dies war ihm anfangs noch unbekannt, er gewöhnte sich aber schnell daran und genoß die Spaziergänge.
Tapon ist mit Artgenossen beiderlei Geschlechts verträglich und geht in der Gruppe zum Freilauf, hier zeigt sich der junge Rüde total unkompliziert. Gerne fordert er seine Kumpels freundlich zum Spiel auf.
Nun wartet Gute - Laune Paket Tapon nur noch auf seine Familie. knuddel

Sie haben Lust mit Tapon durch die Felder zu streifen, dann melden Sie sich bei uns! Tapon wartet! Hi








avatar
Pointer-Rudel
Hündeflüster/in

Beiträge : 1754
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 42
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Jack (ehem. Tapon) bettelte auf der Straße um Futter...

Beitrag  eva58 am Do 13 Jul 2017, 18:34

Unsere Kontaktdaten finden Sie im Kurzporträt von Tapon.


13. Juli 2017
Dieser freundliche Kerl lebte auf der Straße und suchte bei den Menschen nach Futter. Er hatte Glück und wurde von Tierschützern gerettet und darf nun in einer Pension leben. Hier wird er täglich versorgt und muss nicht mehr um Futter betteln. Anfangs hatte Tapon große Not mit der Veränderung und musste sich erst an das Leben in der Pension gewöhnen. Mittlerweile hat er sich an die Lebensumstände in der Pension gewöhnt und zeigt sich als offener, sehr freundlicher Junghund. Vor der Leine hat er noch etwas Angst, vielleicht hat er damit schlechte Erfahrungen gemacht. Wir wissen es nicht.
Tapon wird sicherlich noch so einiges lernen müssen. Der hübsche Mischlingsrüde ist ca. Ende 2015 geboren und hat eine Schulterhöhe von rd. 55 cm.



















avatar
eva58
Schuhputzer

Beiträge : 840
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Jack (ehem. Tapon) bettelte auf der Straße um Futter...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten