Paco - der Tiger von Afrika

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Tiger-in-Afrika am Sa 02 März 2013, 12:50

Hallo!

Genau heute vor drei Jahren ist PACO in unser Leben getreten. Zu der Zeit waren wir schon dabei, unsere Wohnung aufzulösen und unser Reisemobil zu bepacken. Denn Ende März 2010 sollte es auf große Reise gehen. Eine Auszeit von 15 Monaten, die uns von Kiel aus kreuz und quer durch den afrikanischen Kontinent führen sollte. Grobes Ziel: Kapstadt in Südafrika. Was fehlte, war ein "Beschützer und Löwenvertreiber". Da haben wir Paco bei HpiN entdeckt und zum Glück wurde er uns trotz unserer etwas ungewöhnlichen Pläne anvertraut. Für unseren Spanier Paco begann zu dem Zeitpunkt wohl die schönste Phase seines bis dato 3,5 jährigen Hundelebens.Und wir? Ja - wir waren uns am Tag zwei darüber im Klaren, dass eher Paco beschützt werden muss. Damals war er ein zögerlicher, manchmal ängstlicher Hundemann, wenig sozialisiert, der sich liebend gerne hinter uns verkroch, wenn ihm etwas unheimlich war. Nun gut, kleiner Tiger, dann passen wir eben auf Dich auch noch auf!

Bereits nach kurzer Zeit war das Reisemobil sein Zuhause (naja, er kannte mit uns ja auch nichts anderes) und spätestens in Spanien hatten wir drei unseren Reiserhythmus gefunden. Was folgte, war das große Abenteuer Afrika. Eine tolle Zeit, mit vielen Höhen und einigen Tiefen, vieles war leichter als gedacht, manches schwerer. Jeder Tag war einzigartig und bleibt unvergessen. Afrika ist ein toller Kontinent, fremd und einladend. Wir mussten uns oft auf Pacos Bedürfnisse einstellen und auf manche Unternehmung verzichten. Aber wir würden unsere Reise immer genau so wieder machen. Zusammen mit unserem Paco! Denn er hat jeden Tag mit seinen Späßen und Einfällen bereichert und uns immer zum Lachen gebracht.

Nun genug geschrieben, hier nun ein paar Bilder von der Reise.

Die große Freiheit der Sahara, Mauretanien:


Flieger, grüß mir die Sonne. Gipfelsturm in Namibia:


Trotz seines Bartes: ein waschechter Vorsteh-Pointer auf Erdmännchen-Jagd in Namibia:


Ein kühles Bad im Indischen Ozean, Tansania:


Ständige Begleiter und Leinenträger oder auch mal Wasserreicher bei Wanderungen: Kinder, hier am Kilimanjaro, Tansania:


Selbstversorger. Aus den Fluten des Sees von Malawi gerettetes Zuckerrohrstück. Jammi:


Paco kreativ: pffft, ich suche mir mein eigenes Spielzeug.
Hier ein Schildkrötenpanzer als Abwechslung zu den Grillen, die sonst immer dran glauben mussten. Südafrika:


Ich krieg Dich! Springbock (übrigens sehr lecker!) auf einer Farm in Südafrika:


Der Beweis. Wir waren da. Posieren vor dem Tafelberg von Kapstadt, Südafrika:


15 Monate, 52.000 Kilometer durch Afrika. Im Mai 2011 sind wir alle drei von Namibia aus nach Hause geflogen. Gesund und munter. Und alle mit diesem schrecklichen Reise-Virus infiziert, der uns immer wieder in die Ferne zieht. Sobald wir unser Reisemobil packen, ist Paco ganz aufgeregt und nimmt ganz selbstverständlich seinen Platz ein. Los geht's!!!!


Aber Paco macht auch in der norddeutschen Winterlandschaft eine gute Figur. Hauptsache wir sind da, dann ist seine kleine Hundewelt in Ordnung:


Unser Paco ist in den vergangenen drei Jahren viel gelassener und weiser geworden. Und weisser, wie man hier sehen kann:


Für uns ist Paco der zauberhafteste Hund der Welt. Und weil wir so glücklich mit ihm sind, geben wir immer wieder Pflegehunden von HpiN die Chance, auch ihr kleines Glück zu finden bzw. zu geben. Vier Hundedamen konnten wir in tolle Familien abgeben, Nr. 5 kommt in zwei Wochen.

Viele Grüße von
Kathrin, Eckhard und dem PACO
avatar
Tiger-in-Afrika
Sockenverteidiger

Beiträge : 237
Anmeldedatum : 15.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Hüpfehund am Sa 02 März 2013, 13:13

Vielen Dank für die tollen Fotos!!!!

Vor allem das Wüstenbild gefällt mir gut: für solche Weiten sind unsere Rennnasen doch gedacht!!!
avatar
Hüpfehund
Limited Edition

Beiträge : 1463
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  DreiPointer am Sa 02 März 2013, 13:28

Ich bin ganz begeistert (und ein wenig neidisch zwinkern ): von Eurer Reise, von den Bildern, von Paco, von seinem Bärtchen usw. happy
avatar
DreiPointer
Streichelexperte

Beiträge : 722
Anmeldedatum : 25.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Pepe am Sa 02 März 2013, 17:42

Einfach nur schön.... caro caro caro

Mein Mann will mich ja mal unbedingt nach Kenia entführen....
avatar
Pepe
Dosenöffner

Beiträge : 183
Anmeldedatum : 12.02.13
Alter : 49
Ort : Greven

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Pia am So 03 März 2013, 10:05

DreiPointer schrieb:Ich bin ganz begeistert (und ein wenig neidisch zwinkern ): von Eurer Reise, von den Bildern, von Paco, von seinem Bärtchen usw. happy

Geht mir auch so, auch wenn Afrika nicht so ganz mein Kontinent ist (ich hab`s nicht so mit den ganzen Krabbeltieren). Paco hat es ziemlich gut mit euch getroffen. Einfach grandios. flower
avatar
Pia
Waldfee

Beiträge : 272
Anmeldedatum : 09.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Irubis am So 03 März 2013, 11:00

Ein Pointer auf Weltreise, einfach herrlich caro caro caro
Paco hat mit Euch echt nen Hauptgewinn gelandet!

winke
Iris

_________________
"Es gibt nichts Gutes - außer man tut es"
(Erich Kästner)
avatar
Irubis
Fellfriseur

Beiträge : 1180
Anmeldedatum : 06.02.13
Alter : 55
Ort : 01855 Sebnitz

http://www.ferienwohnung-hertigswalde.de.tl/

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  bella-nicole am So 03 März 2013, 11:26

Mir kommen die Tränen der Rührung. Ist das lieb geschrieben!!

Und nun verstehe ich auch endlich euren Nicknamen!

Ich finde eure Reise bemerkenswert - was hat Paco für ein Glück, bei euch sein zu können - und ihr mit ihm!!!

Ich wünsche euch noch viele solcher tiefen Eindrücke!

LG Nicole
avatar
bella-nicole
Bellas Beste

Beiträge : 471
Anmeldedatum : 06.02.13
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Sylvia am So 03 März 2013, 21:03


WOW!!! Schöner Bericht, wunderschöne Bilder.....macht Lust auf mehr Hi

Ein glücklicher Paco und seine reiseinfizierten Menschen, Klasse!!!

avatar
Sylvia
Schleppleinenentknoter

Beiträge : 200
Anmeldedatum : 09.02.13
Ort : Wacholderheide/Schwäbische Alb

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  caro am Mo 04 März 2013, 12:08

Wow, Kathrin, einfach nur toll anbet anbet anbet

Das Reisen ist ja neben den Hunden auch eine ganz große Leidenschaft von uns... und wir sind auch oft unterwegs. Aber mit den Hunden waren wir bisher nur in Europa. Eure Reise - einfach wahnsinn... Irgendwann möchte ich so etwas auch noch mal machen - aber das wird wohl erst was, wenn wir in Rente gehen zwinkern .

Alles Gute zum dritten Jahrestag!!! knuddel knuddel
Ich wünsche euch noch ganz viele wunderschöne gemeinsame Jahre und natürlich Reisen mit eurem Paco!!!

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4754
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Gisela am Mo 04 März 2013, 14:33

..einfach nur "Wow"

und Pacco ist caro caro caro ein Traumhund!

Gisela anbet
avatar
Gisela
Schuhputzer

Beiträge : 804
Anmeldedatum : 11.02.13
Ort : ...Nähe Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Gast am Do 21 März 2013, 20:22

Wow, tolle Bilder!!! caro
Mich packt auch immer wieder das Namibia-Fernweh, seit ich mal dort war, und gerade mit Hund muss so eine Reise toll sein!

Kann man denn "einfach so" nach Afrika und wieder zurück in die EU mit Hund? Gibts da keine Quarantänebestimmungen oder speziellen Einreiseregelungen? Und hat euer Hund den langen Rückflug problemlos überstanden? Ist ja doch sehr lange..

Hach, die Bilder machen so neidisch grins

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Tiger-in-Afrika am Fr 22 März 2013, 10:39

carolin schrieb:Wow, tolle Bilder!!! caro
Mich packt auch immer wieder das Namibia-Fernweh, seit ich mal dort war, und gerade mit Hund muss so eine Reise toll sein!

Kann man denn "einfach so" nach Afrika und wieder zurück in die EU mit Hund? Gibts da keine Quarantänebestimmungen oder speziellen Einreiseregelungen? Und hat euer Hund den langen Rückflug problemlos überstanden? Ist ja doch sehr lange..

Hach, die Bilder machen so neidisch grins

Hallo Carolin,

nein "einfach so" geht das mit der Reise durch Afrika eher nicht. An vielen Grenzen interessiert sich kein Mensch für den Hund, andere sind beeindruckt, dass er einen eigenen Pass mit Bild hat (den nicht mal viele der Bewohner haben). Vorbereitung benötigt dann die Einreise in entwickeltere Länder wie z.B. Namibia oder Südafrika. Da haben wir vorher das Internet gequält, während der Reise Kontakt mit den Botschaften aufgenommen und konnten so alle erforderlichen Gesundheitscheck für die jeweilige Einreise erledigen. Aber ein Zittern bleibt es an der Grenze immer. Bei uns hat aber alles geklappt, sonst hätten wir die Reiseroute eben umgelegt. Plan war eigentlich, auf dem Landweg auf der Ostseite nach Hause zu fahren, aber die Unruhen im Norden Afrikas seinerzeit haben uns umdisponieren lassen. So kam es überhaupt erst zu der Idee mit dem Nachhauseflug.
Den Flug hat Paco bestens überstanden. Wir haben von Windhoek aus einen Zwischenstop in München eingelegt mit Übernachtung, weil wir dort eh den Flieger hätten wechseln müssen und längeren Aufenthalt gehabt hätten. Die Gesamtdauer bis Hamburg wäre dann zu lang geworden. Also ging es erst am nächsten Morgen weiter, Paco ist freiwillig wieder in die Flugbox gestiegen und hat sich in Hamburg dann einmal kurz geschüttelt. Fertig war er damit. Er hat bei uns eine Wahnsinns-Entwicklung gemacht. Wenn wir sagen, etwas ist ok, dann ist es ok für ihn. Er hat absolutes Vertrauen in uns, deshalb kann man unkompliziert soviel mit ihm anstellen.
Für die Wiedereinreise eines europäischen Hundes in die EU benötigt man (ohne Gewähr meinerseits!) einen Nachweis des Tollwut-Titers und ab da eine jährliche Tollwutimpfung. Dann darf man den Hund immer wieder einführen. Das hatten wir vor der Abreise bereits bei den entsprechenden Ministerien absichern lassen. Besser ist das!

Namibia ist nicht nur für Menschen ein Traum. Für Paco war es sicher auch eines der schönsten Länder, denn es gab kaum Einschränkungen für ihn, sozialisierte Farmhunde, interessante Wildtiere (Vorsicht vor Warzenschweinen) und optimale Wetterbedingungen. Da waren wir sicher nicht zum letzten Mal...

Grüße
Kathrin
avatar
Tiger-in-Afrika
Sockenverteidiger

Beiträge : 237
Anmeldedatum : 15.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Gisela am Fr 22 März 2013, 13:56

..ich finde es einfach klasse ist mit Worten gar nicht zu beschreiben...ich hätte gar nicht den Mut und bewundere Euch deshalb umso mehr!

anbet

Gisela winke
avatar
Gisela
Schuhputzer

Beiträge : 804
Anmeldedatum : 11.02.13
Ort : ...Nähe Bonn

Nach oben Nach unten

Der Bärtige

Beitrag  Tiger-in-Afrika am Sa 18 Mai 2013, 21:35

Hallo!

Nachdem es so nette Resonanz auf unseren Bart-Pointer nach dem Sommerfest gab, hier noch ein paar Bilder vom Gesichtszausel.

Meine Männer caro, irgendwo auf Reisen an einem Strand beim abendlichen Meergucken bzw. Après-Meergucken (schnarch).
Beide mit Urlaubsfrisur im Gesicht:


So ein Bart ist niedlich, aber nicht immer praktisch. Vor allem im Winter nicht. Zwar keine Schneeklumpen an den Kurzhaarfüßen, dafür aber am Kinn:


Unser kleiner Brad Pitt mit seinem Lieblingsspielzeug:


Eben kommt der Kerl doch zu mir an den Schreibtisch, legt sich nach Zustimmung quer über meine Beine, pupst dreimal genüßlich und verschwindet wieder nach oben.
Zurück bleibt ein individueller Duft und mein Unglaube. Suspect

Ja, Hunde sind was Tolles. Und so originell....

Grüße von Kathrin
mit Paco Pitt

avatar
Tiger-in-Afrika
Sockenverteidiger

Beiträge : 237
Anmeldedatum : 15.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Racker am Sa 18 Mai 2013, 22:30

Wer ist auf Bild 1 der "Gesichtszausel"??? schäm
avatar
Racker
Menüzubereiter

Beiträge : 1351
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 48
Ort : 45731 Waltrop

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  caro am Sa 18 Mai 2013, 22:40

Tiger-in-Afrika schrieb:

Eben kommt der Kerl doch zu mir an den Schreibtisch, legt sich nach Zustimmung quer über meine Beine, pupst dreimal genüßlich und verschwindet wieder nach oben.
Zurück bleibt ein individueller Duft und mein Unglaube. Suspect

Ja, Hunde sind was Tolles. Und so originell....

Grüße von Kathrin
mit Paco Pitt

hihi hihi hihi hihi hihi hihi hihi

Kathrin, ich sitze hier gerade und lache Tränen... Ich mußte diesen Satz gerade vorlesen - danke für die allgemeine Erheiterung am Abend knuddel knuddel Deshalb lieben wir doch unsere Fellnasen so, oder??? lol!

Euer Paco ist aber auch zum Knutschen caro caro caro

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4754
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Anika am Sa 18 Mai 2013, 23:13

Er ist wirklich bildhübsch der Rauschebart lieb (Ich mag ja die Zauselgesichtchen!!)
Und echt ganz was Besonderes!!

Übrigens Scotch streckt sich gerne an uns hoch zum Pupsen schäm So sind sie, unsere Grazien...
avatar
Anika
Menüzubereiter

Beiträge : 1369
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 29
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Tatatataaaaaaa

Beitrag  Tiger-in-Afrika am Mo 02 März 2015, 17:43

Unser Afrikabezwinger, Brummbär, Eichhörnchenjäger, Stoffknotenbekämpfer, Krümelsauger, Wackelzahn, Fressmops, Pupser, Pflegierzieher, Zottelbart, Schmusebacke und mein absoluter HERZENSHUND PACO ist heute

5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5

Jahre bei uns!!!!!

Wir haben so viele schöne und aufregende Dinge in den Jahren zusammen erlebt, sind öfter umgezogen, haben ein paar Pflegis beherbergt, machen tolle Urlaube zusammen und werden alle zusammen älter und reifer, Paco etwas schneller als wir grins
Ich hoffe, dass wir noch einige solcher Jahre miteinander erleben dürfen.

So sah Paco aus, als er damals zu uns kam


Gerne auf Achse in unendlichen Weiten


Für jeden Quatsch zu haben


Sonnenanbeter - kein Strahl entgeht dem Südländer


Eigenständig - hier bei der Wurstbestellung an der Grillhütte beim Sommerfest


Eigenwillig - insbesondere in der Wahl seiner Schlafplätze - hier auf seiner Spielutensilienkiste mit Rüsselteppichbelag


AndiePfoteNehmer und großer, weiser Bruder der Pflegehunde - aktuell für Engelchen Tris


Oder einfach: unser Paco


caro caro caro
Viele Grüße von
Kathrin und Eckhard mit dem sagenhaften Paco
avatar
Tiger-in-Afrika
Sockenverteidiger

Beiträge : 237
Anmeldedatum : 15.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Mini-Rudel am Mo 02 März 2015, 20:48

geb4 geb4 geb4 geb4
Herzlichen Glückwunsch zum "Fünfjährigen". Euren Paco muss man einfach liebhaben. caro caro caro
Wir wünschen Euch nich ganz, ganz viele tolle, aufregende gemeinsame Jahre. fr2
avatar
Mini-Rudel
Hundeflüsterer

Beiträge : 2322
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Cordula am Di 03 März 2015, 00:05

Alles gute zum 5 jährigen du wunderschöner Tiger von Afrika. caro caro

Ich kann gut verstehen das er ein absoluter Seelenhund für euch ist. knuddel

geb3 geb4 geb1 geb4 geb3

_________________
Liebe Grüße Cordula, Cara, Birko, Pflegefloh Nami und Nonna Abu für immer im Herzen
Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt
werden, wie dort Tiere behandelt werden. Mahatma Gandhi
avatar
Cordula
Hündeflüster/in

Beiträge : 1761
Anmeldedatum : 05.02.13
Alter : 45
Ort : Schwarzwald

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Setter-Pointer-Herz am Di 03 März 2015, 09:04

Der Bube ist wirklich einmalig....

Ich wünsche euch noch viele gemeinsame und glückliche Jahre zusammen.

geb1

Hast du denn dein Geschenk schon bekommen? grinzzz
Ein Mädel an deiner Seite wäre doch ein schönes Geschenk pfeif ?

_________________
Liebe Grüsse,
Madlen wedel
avatar
Setter-Pointer-Herz
Zickenbändiger

Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 06.02.13
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  AnnaT am Di 03 März 2015, 10:08

Herzlichen Glückwunsch!! happy
avatar
AnnaT
Fellfriseur

Beiträge : 1145
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 32
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  caro am Di 03 März 2015, 11:25

Alles Gute zum Jahrestag!!! Auf das ihr noch ganz viiiiele gemeinsam feiern könnt... knuddel

Ja, Paco ist echt ein Unikum. Ich habe nirgendwo wieder so einen bärtigen Pointer gesehen caro

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4754
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Gisela am Di 03 März 2015, 14:13

lieb lieb lieb

herzlichen Glückwunsch , alles alles Liebe und gaaaanz viele Knuddler!!!

...und viele Bilder für Uns... zwinkern

Hi Gisela
avatar
Gisela
Schuhputzer

Beiträge : 804
Anmeldedatum : 11.02.13
Ort : ...Nähe Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Paco - der Tiger von Afrika

Beitrag  Tiger-in-Afrika am Di 03 März 2015, 18:19

Setter-Pointer-Herz schrieb:

Hast du denn dein Geschenk schon bekommen? grinzzz
Ein Mädel an deiner Seite wäre doch ein schönes Geschenk pfeif ?

Hihi Madlen,

ich glaube Paco mag lieber die Pflegi-Jungs. Nach Carlsson und insbesondere Spielanimateur Flizzy kann er mit Tris nicht so viel anfangen.
Der nächste Pflegi wird wohl wieder 'ein richtiger Kerl'.  grins
Und bei den Hunden draußen ist es ihm egal ob Mädel oder Bub, Hauptsache sie sind lieb und nicht zu grob.

LG
Kathrin mit dem Paco, der statt einem Mädel zum Jahrestag lieber einen großen Knochen hatte
avatar
Tiger-in-Afrika
Sockenverteidiger

Beiträge : 237
Anmeldedatum : 15.02.13

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten