Bildertagebuch - Princess: liebenswerte, vom entbehrungsreichem Leben gezeichnet Setterine brauchte Ihre Hilfe! Paten gesucht!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildertagebuch - Princess: liebenswerte, vom entbehrungsreichem Leben gezeichnet Setterine brauchte Ihre Hilfe! Paten gesucht!

Beitrag  charlotte am Mi 19 Apr 2017, 11:07

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Princess Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=641448

Mitte April 2017

Princess, die von ihrer Pflegemama Pippa gerufen wird, hat nun mehrer Operationen hinter sich gebracht. Es wurden zwei vereiterte Backenzähne und beide Milchleisten entfernt, dabei konnte auf jeder Seite ein  malignes Karzinom mitentfernt werden.

Die Pflegestelle beschreibt Pippa wie folgt:

Charakter:
Pippa ist eine sehr anhängliche und verschmuste Hündin.  knuddel In der Wohnung ist sie ruhig, macht nichts kaputt und kläfft auch nicht. Draußen hat sie allerdings Temperament und man sollte ihren Bewegungsdrang als Jagdhund nicht unterschätzen. Sie ist bedingt ableinbar.
Pippa ist artverträglich, sie beherrscht das Hundeeinmaleins. Man kann sie ca. 3 - 4 Stunden allein lassen. daumenhoch
Aus ihrer Vergangenheit ist ja nicht viel bekannt, aber auf jeden Fall wurde sie als Gebärmaschine mißbraucht und hat durch mangelnde Zuwendung nicht wirklich etwas gelernt.

Gesundheit:
Pippa ist nun bedingt gesund und sollte viel Zeit zum Erholen vom tierärztlichen Stress bekommen.

Anforderungen an ihr neues Zuhause:
Wir wünschen uns sportliche Menschen mit Zeit, hundlichem Einfühlungsvermögen, Geduld und am liebsten mit Haus und Garten ohne viele Treppen. Lange Ausflüge in die Natur über Stock und Stein oder vielleicht sogar ans Meer liebt Pippa sehr. grinzzz
Jagdhundliche Erfahrung wäre sehr wünschenswert. Gegen Kinder und Artgenossen hätte Pippa sicher nichts einzuwenden, wäre aus meiner Sicht aber nicht Bedingung. Als Einzelprinzessin kann ich mir die Hündin auch gut vorstellen.
Wie auf dem Foto zu sehen, hätte die Schmusemaus auch sicher ein Plätzchen auf der Couch ganz gern, und natürlich dicht an ihren Menschen gekuschelt. zwinkern


avatar
charlotte
Hündeflüster/in

Beiträge : 1790
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

NOTFALL! Princess will leben!

Beitrag  charlotte am So 19 Feb 2017, 00:09

Mitte Februar 2017

Princess will leben:  Hello  

Princess ist seit einer Woche auf ihrer Pflegestelle in Deutschland und ihr Gesundheitszustand ist leider schlechter als erwartet.  schnief Sie kann kaum fressen und hat große Schmerzen, denn sie hat vereiterte und abgebrochene Zähne. affraid1  Deshalb steht als erstes ein Termin beim Zahnarzt an, der mehrere Zähne entfernen muss.

Ihre Mammatumore sind riesig, leider sind die Knoten auch recht hart, sodass es sich durchaus um bösartige Geschwulste handeln könnte. Eine genauere Diagnose kann erst eine Gewebeuntersuchung ergeben. Princess stehen zwei große Operationen bevor, bei denen jeweils eine Milchleiste entfernt werden muss. daumendrueck  daumendrueck

Um die Kosten für die anstehenden Operationen bezahlen zu können, sind wir auf ihre Hilfe angewiesen. Princess will leben und dafür braucht sie Spenden und Paten.















Zuletzt von charlotte am Mi 19 Apr 2017, 11:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
charlotte
Hündeflüster/in

Beiträge : 1790
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Princess: liebenswerte, vom entbehrungsreichem Leben gezeichnet Setterine brauchte Ihre Hilfe! Paten gesucht!

Beitrag  charlotte am So 12 Feb 2017, 12:02

Mitte Februar 2017

Princess ist auf ihrer Pflegestelle in Deutschland angekommen. freu

Wir werden weiter berichten!
avatar
charlotte
Hündeflüster/in

Beiträge : 1790
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Princess: liebenswerte, vom entbehrungsreichem Leben gezeichnet Setterine brauchte Ihre Hilfe! Paten gesucht!

Beitrag  charlotte am Sa 07 Jan 2017, 17:57

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Princess Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=641448


Anfang Januar 2017


Ausgehungert, einsam und verzweifelt wanderte Princess (geboren ca 2011, etwa 47 cm)  rose1 durch die Straßen Neapels.  traurig1 Dann hielt endlich ein Auto und als sich die Türe öffnete, sprang Princess ohne große Bedenken hinein.  anbet Princess liebt die Menschen,  kuss sie folgt ihrem Pflegefrauchen auf Schritt und Tritt und zeigt keine Scheu. daumenhoch
Princess muss operiert werden, denn sie hat Mammatumore. schnief  Über Spenden für die Operationskosten würden wir uns sehr freuen. DANKE







Zuletzt von charlotte am So 14 Mai 2017, 22:33 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
avatar
charlotte
Hündeflüster/in

Beiträge : 1790
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten