Bildertagebuch - Enya: Wer schenkt der alten Dame ein warmes Sofaplätzchen mit ganz viel Liebe, wo sie ihre Vergangenheit vergessen kann?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildertagebuch - Enya: Wer schenkt der alten Dame ein warmes Sofaplätzchen mit ganz viel Liebe, wo sie ihre Vergangenheit vergessen kann?

Beitrag  Motte am Mo 02 Okt 2017, 13:03

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Enyas Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=666795


Ende September waren wir mit unseren Hunden ein paar Tage an der Ostsee und Enya war natürlich dabei  drück Und - wie sollte es auch anders sein - unser "Schneeweißchen"  zwinkern hat alles super mitgemacht: Die rund 5-stündige Fahrt hat sie fast komplett verschlafen, im Ferienhaus hat sie nach kurzer Eingewöhnung ihren Lieblingsplatz gefunden und unsere Ausflüge an den Strand haben ihr sichtlich viel Spaß gemacht.

Wenn es dann an den Strand ging, passte sie gut auf, dass sie ja nicht den Anschluss verpasst und hüpfte freudig als erste ins Auto (Autofahren findet sie generell klasse). Und so machte unser Rudel den Strand unsicher:



























avatar
Motte
Heckenerkunder

Beiträge : 31
Anmeldedatum : 10.04.16
Alter : 50
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

10.08.2017

Beitrag  Motte am Do 10 Aug 2017, 17:07

Enya geht es prima - sie freut sich des Lebens! Sie ist wirklich eine Allerliebste: Sie liebt die Menschen (ohne dabei aufdringlich zu sein), geht entspannt an der Leine und kann in sicherem Gelände auch frei laufen, macht nichts kaputt, kann problemlos ein paar Stunden allein bleiben, ist absolut stubenrein und ist sooooo dankbar für alles.

Ein paar neue Fotos von dem kleinen "Polarfuchs"  rolleyes

Foto: V. Dorsch


Foto: V. Dorsch















Zuletzt von charlotte am Do 12 Okt 2017, 09:10 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : weitere Bilder eingefügt)
avatar
Motte
Heckenerkunder

Beiträge : 31
Anmeldedatum : 10.04.16
Alter : 50
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Enya: Wer schenkt der alten Dame ein warmes Sofaplätzchen mit ganz viel Liebe, wo sie ihre Vergangenheit vergessen kann?

Beitrag  Motte am Mi 05 Jul 2017, 11:54

5. Juli 2017

Enya ist nach wie vor ein Schatz  lieb  Unsere Spaziergänge machen uns viel Spaß: Sowohl Enya, die schon ungeduldig auf der Stelle "steppt" wenn's losgeht als auch mir, denn unsere kleinen Ausflüge sind sehr entspannend. Sie läuft super an der Leine, man könnte sie theoretisch am kleinen Finger führen zwinkern Ihr Hörvermögen ist altersgemäß nicht mehr das allerbeste, doch dafür achtet sie umso mehr auf den Menschen, um nicht den Anschluss zu verlieren. Sie schaut einen fragend an, und wenn man sie dann "heranwinkt"  winke kommt sie fröhlich angelaufen. Das klappt auch draußen im Freilauf - ggf. muss vorher erst noch fertig geschnüffelt werden, doch dann kommt sie ganz schnell angeflitzt und wedelt freudig dabei. Jagdtrieb konnten wir noch nicht beobachten. Coole Katzen, die nicht weglaufen, werden völlig ignoriert  cat

Und noch eine schöne Nachricht: Seit rund vier Wochen ist Enya komplett "trocken"! Stubenrein war sie ja sowieso von Anfang an und jetzt ist sie nachts auch nicht mehr inkontinent    Ob es am daran liegt, dass ihre kleine Podenca-Seele jetzt glücklich ist und sie keine Alpträume mehr hat?

Enya bekommt täglich eine Tablette für ihr Herz. Altersgemäß ist ihr Herzchen nicht mehr das allerstärkste und sie bekommt ein Herz-Basismedikament, damit es sich nicht verschlechtert. Die Tabletten kosten rund 24 Euro im Monat und müssen lebenslang gegeben werden.
Enya ist das allerdings ziemlich egal und sie genießt ihr neues Leben happy

avatar
Motte
Heckenerkunder

Beiträge : 31
Anmeldedatum : 10.04.16
Alter : 50
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Enya: Wer schenkt der alten Dame ein warmes Sofaplätzchen mit ganz viel Liebe, wo sie ihre Vergangenheit vergessen kann?

Beitrag  charlotte am Mo 15 Mai 2017, 14:23

Mitte Mai 2017

Enya hat sich vom ersten Tag an gleich super in die Pflegefamilie integriert.  daumenhoch Sie ist einfach nur lieb. Ob zu anderen Hunden oder zu den Menschen.
Eine alte Dame die jetzt erst erfährt wie schön das Leben sein kann, und so viel zurück gibt. caro
Wer keinen aktiven Junghund mehr möchte, sondern einen ruhigen Hund an seiner Seite, hat mit der Enya das große Los gezogen.
avatar
charlotte
Hinterherrenner

Beiträge : 2035
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Enya: Wer schenkt der alten Dame ein warmes Sofaplätzchen mit ganz viel Liebe, wo sie ihre Vergangenheit vergessen kann?

Beitrag  Motte am Do 04 Mai 2017, 12:25

Hier meldet sich Enyas Pflegestelle  Hi

Enya ist eine gaaaanz liebe ältere Dame rolleyes
Das Zusammentreffen mit unseren beiden Pointernasen verlief völlig unspektakulär, so als ob sie sich schon lange kennen - Ihre "soziale Kompetenz" scheint gut ausgeprägt zu sein. Sie ist freundlich zu unseren Hunden und noch viel freundlicher zu uns Menschen drück Sie sucht Anschluss und freut sich, wenn sie uns im Haus oder Garten entdeckt - dann wedelt sie ordentlich mit ihrem Kringelschwänzchen wedel Sie liebt die Menschen und genießt es, gekrault zu werden  lieb

Natürlich merkt man ihr das Alter schon ein wenig an, doch mit ihren 12 Jahren, die sicher sehr entbehrungsreich waren, ist sie insgesamt gut drauf! Morgens sind ihre Beinchen noch etwas steif, doch schon nach wenigen Schritten trabt sie fröhlich los und legt im Garten auch schon mal einen kleinen Spurt im Galopp ein. Eine regelmäßige und leichte Bewegung tut ihr gut, kilometerlange Spaziergänge oder Wanderungen muss sie nicht mehr haben. Derzeit ist sie bei uns viel im Garten und wir drehen mit ihr eine kleine Runde durch die Siedlung. Da sie in den letzten Monaten oder Jahren wahrscheinlich kaum Bewegung hatte, können ihre Muskeln erst langsam wieder aufgebaut werden.

Überhaupt sind wir fasziniert, wie solch ein älterer Hund sich sooooo schnell in eine völlig neue Umgebung eingewöhnt! Schon nach wenigen Tagen benimmt sie sich so, als ob sie hier schon länger wohnt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie schon ein Haus von innen kannte...
Sie war von Anfang an stubenrein, nur nachts kann es passieren, dass ihr unbewusst ein wenig Pippi entweicht. Eine wasserdichte Moltonauflage ist da hilfreich Wink

Hier gibt's schon einmal die ersten Bilder von der "Grande Dame":











avatar
Motte
Heckenerkunder

Beiträge : 31
Anmeldedatum : 10.04.16
Alter : 50
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Enya: Wer schenkt der alten Dame ein warmes Sofaplätzchen mit ganz viel Liebe, wo sie ihre Vergangenheit vergessen kann?

Beitrag  charlotte am Sa 29 Apr 2017, 11:36

Ende April 2017

Unsere Enya ist heute auf ihrer Pflegestelle in Deutschland angekommen! yatta

Wir werden weiter berichten!


Zuletzt von charlotte am Do 04 Mai 2017, 12:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
charlotte
Hinterherrenner

Beiträge : 2035
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Enya: Wer schenkt der alten Dame ein warmes Sofaplätzchen mit ganz viel Liebe, wo sie ihre Vergangenheit vergessen kann?

Beitrag  charlotte am Sa 22 Apr 2017, 13:55

Ende April 2017

Enya`s Test auf Mittelmeererkrankungen ist negativ! freu


Zuletzt von charlotte am Sa 29 Apr 2017, 11:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
charlotte
Hinterherrenner

Beiträge : 2035
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Enya: Wer schenkt der alten Dame ein warmes Sofaplätzchen mit ganz viel Liebe, wo sie ihre Vergangenheit vergessen kann?

Beitrag  charlotte am Mo 07 Nov 2016, 18:57

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Enyas Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=666795

Anfang November 2016


Enya (geboren ca 2005, 50 cm)  rose1 kommt aus einer Beschlagnahmung gemeinsam mit Maddox, Caeli, Evelyn and Gladys. Ein Jäger hatte sie dort bei seinem 92 Jahre alten Vater gelassen, der sich nie um die Hunde gekümmert hat. Und auch als er starb dauerte es lange bis sie endlich dort rausgeholt wurden. devil
Die Bilder und der Film von diesem grausigen Ort sprechen für sich selber!



Enya fehlen viele Zähne. Vermutlich hat der Jäger sie ihr gezogen,  motzen wie es in Spanien oft gemacht wird, damit die Hunde den gefangenen Hasen nicht verletzen können. wütend1
Ganz sicher ist aber das sie ein furchtbares Leben geführt hat……..
Im Refugium zeigt sie sich sehr entspannt und ist ein sehr sanfter Hund in Bezug auf die Menschen. engel
Sie lebt mit der aktiven Gladys in einem Zwinger, mit der sie sich super versteht. drück
Wir wünschen uns für die alte Dame ein warmes Sofaplätzchen mit ganz viel Liebe, wo sie ihre Vergangenheit vergessen kann. daumendrueck





















Zuletzt von charlotte am Do 12 Okt 2017, 09:09 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
avatar
charlotte
Hinterherrenner

Beiträge : 2035
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten