Ori, die Setternase

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ori, die Setternase

Beitrag  setterori am Fr 05 Aug 2016, 22:51

Hallo Ihr Lieben da draußen, hier meldet sich der Ori aus Aachen. Bin jetzt schon seit Juni 2009 bei meinen Dosenöffner und ich muss sagen, hätte nicht besser laufen können. Meine Beiden hören aufs Wort (Bellen) hihi und ich schiebe den Lenz. OK, hab vielleicht übertrieben, aber die sind schon ganz in Ordnung. Werde den Tag über durchgeknuddelt, geherzt und und. Frauchen meint das sie in den 7 Jahren doch schon sehr ergraut ist und das ich daran nicht ganz unschuldig wäre. grins Ich fand unsere Besuche in der Hundeschule immer ganz spannend und kurzweilig, nur die Trainer wirkten schon etwas ratlos und Frauchen raufte sich oft die Haare. keine ahnung Meine Nase ist halt wichtiger als stupide Befehle zu lernen. zunge Ich kann "Sitz, Platz und und.... keine ahnung Herrchen meint immer " Öhrchen, mehr braucht ein echter Rüde nicht zu wissen. Na ja, Frauchen hat das mit der Hundeschule nach 2 Jahren aufgegeben und hat eingesehen, das dat allet nix bringt. Nun bleibe ich aber immer noch nicht alleine zu Hause ( noch nicht mal 5 Min.) und das stellt die Beiden schon vor extremen logistischen Problemen. Man nennt mich auch "The Shadow", oder Uhu, weil ich an meinen Dosenöffnern förmlich klebe. Aber die haben mich echt lieb,wir sind halt ein Rudel. lieb Nur einmal kippte die Stimmung. zwinkern Wir hatten einen tollen Ausflug gemacht, ich rannte mir die Lunge aus dem Leib und schwamm und rannte und schwamm... Hi Meine Beiden schlenderten, tolles Wetter und so. Gut, ich hätte das mit Gülle getränkte Feld nicht beachten sollen, aber dann nix wie rein. Hi Alle Versuche mich noch mal ins Wasser zu bekommen konnten die knicken, lecker Essen gehen viel dann auch aus, also ab nach Hause mit einer Stinkbombe im Auto. motz Wir also nach Hause 2 Stunden Fahrt, 30 Grad, Klimaanlage hin, meine Dosenöffner vom Gestank schon benebelt. Die haben dann schon bekakelt an welcher Raststätte sie mich nun aussetzen. schock Gott sei Dank sind wir dann irgendwann zu Hause angekommen. zwinkern Ab in die Badewanne devil und ich wurde geschrubbt als ob es kein Morgen gäbe schnief . Gut, ich könnte jetzt noch so viele Anekdötchen von mir schreiben, würde hier aber echt den Rahmen sprengen. Meine Dosenöffner sagen das es mit mir noch nie langweilig war und ich zu gut für diese Welt sei. Bin wohl ein Jagdhund aber viel zu lieb um anderen Tieren weh tun zu können. Da sind meine Beiden supi stolz auf mich und nehmen meine sonstigen Macken gerne in kauf.streichel
Alles Liebe Ori

setterori
Traumtänzer

Beiträge : 18
Anmeldedatum : 05.08.16
Alter : 52
Ort : Aachen

Nach oben Nach unten

Re: Ori, die Setternase

Beitrag  missmarple am Fr 05 Aug 2016, 23:00

Da hast du es echt gut getroffen, aber wo sind die Fotos?
avatar
missmarple
Hunde(v)erzieher

Beiträge : 545
Anmeldedatum : 10.02.13
Ort : Wendland

Nach oben Nach unten

Re: Ori, die Setternase

Beitrag  Jenny am Sa 06 Aug 2016, 14:45

Ori, das hört sich an, als wärst Du ein ganz ganz toller Kerl hihi caro caro und das ist fein, daß Du mit Deinen "Eltern" so zurfrieden bist grins .

Aber ich weiß gar nicht, wie Du ausguckst....magst nicht paar Bilden von Dir zeigen winke ?
avatar
Jenny
Flexileinentester

Beiträge : 473
Anmeldedatum : 05.01.14

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten