Bildertagebuch - Roccia: Ein wunderbarer, ganz besonderer Hund!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildertagebuch - Roccia: Ein wunderbarer, ganz besonderer Hund!

Beitrag  charlotte am Di 25 Apr 2017, 10:16

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Roccia´s Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=645335

Ende April 2017


Roccia hat weiterhin gute Fortschritte gemacht.
Er ist mittlerweile an neuen Menschen interessiert und muss alles im Blick haben,
aber für ein Aufeinanderzugehen fehlt ihm meistens noch der Mut. augenzu
Er läßt sich aber anfassen und genießt das auch. In guten Momenten wedelt er auch freudig. hallo

Er passt auf sein Zuhause und sein Auto gut auf, meldet Gäste durch bellen und läßt es dann auch wieder gut sein.
Er hat  mehr Selbstbewußtsein bekommen und seine innere Ruhe gefunden.Roccia schläft
meistens auf seinem Platz unterm Schreibtisch  pc und kommt sofort auf Zuruf um Gassi zu gehen oder um zu fressen.
Er ist stets aufmerksam und ein sensibler Hund, dem nichts entgeht, wobei seine Gelassenheit immer mehr zunimmt.
Roccia kennt Pferde, Rinder, Hühner und Katzen und verhält sich absolut neutral und gelassen.

Roccia benötigt ruhige und souveräne Menschen, eine Familie, die ihn liebevoll an alles Neue heranführt und dem hübschen Rüden
viel Zeit gibt, um Vertrauen aufzubauen.
Für meinen Schatz Roccia  rose wünsche ich mir ein ruhiges Zuhause, ländlich gelegen, vielleicht einen Hof mit eingezäunten Garten.
Über einen gutmütigen Ersthund würde er sich sehr freuen.











avatar
charlotte
Hündeflüster/in

Beiträge : 1790
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Roccia: Ein wunderbarer, ganz besonderer Hund!

Beitrag  charlotte am Fr 04 Nov 2016, 08:44

Anfang November 2016

Roccia befindet sich seit 6 Wochen bei uns und war zu Anfang sehr überfordert, was aber normal war, da er ja nichts kannte. denken1

ABER -Er war sofort stubenrein, verträgt sich mit Katzen und allen Hunden.  umarm
Roccia braucht einen ruhigen Ersthund, denn hier schaut er sich alles ab. Es ist spannend, die Kommunikation untereinander zubeobachten.
Er versucht sich einzugliedern und alles richtig zu machen.Er bleibt mit seinem Freund einige Stunden allein, fährt ohne Probleme im Auto mit und hat noch nie etwas kaputt gemacht.
Er geht wunderbar an der Leine und hat auch draussen keine Panikattaken vor den Umwelteinflüssen.  daumenhoch
Fremdem steht er gelassen,  jedoch misstrauisch gegenüber-typisch Maremmane eben. grinzzz
Menschen gegenüber ist er noch distanziert- jedoch interessiert- aber skeptisch Suspect - läßt sich aber anfassen ohne jede Agression.
Roccia ist ein ausdrucksstarker Rüde mit einem ganz weichen Kern, einem wunderbaren Charakter und einer inneren Ruhe. lieb















Zuletzt von charlotte am Mi 07 Jun 2017, 09:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
charlotte
Hündeflüster/in

Beiträge : 1790
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Roccia: Ein wunderbarer, ganz besonderer Hund!

Beitrag  charlotte am Di 20 Sep 2016, 12:46

Mitte September 2016

Roccia hatte großes Glück - er hat eine Pflegestelle gefunden. happy  Es wird sicherlich noch ein Weilchen dauern, bis er weiß, dass sein Leben jetzt anfängt.  zwinkern

daumendrueck  daumendrueck  daumendrueck
Wir werden weiter über ihn berichten!







avatar
charlotte
Hündeflüster/in

Beiträge : 1790
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Roccia: Ein wunderbarer, ganz besonderer Hund!

Beitrag  Pointer-Rudel am Fr 05 Aug 2016, 06:36

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Roccia´s Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=645335



Anfang August 2016

Roccia ist ein Mischlingsrüde, geb. ca 2008. Er ist ein ganz armer Tropf der im Dog Village sitzt. Es eilt sehr das er schnell ein Zuhause

findet. Da das Dog Village schließt!!



 Roccia ist ein armer Tropf. Er hat es gar nicht gut getroffen. Er wird von einer Hündin im Zwinger arg gemobbt, sie hat ihn sogar schon gebissen (Foto im Tagebuch). Sie denken jetzt wahrscheinlich, warum die Zwei nicht einfach trennen? Aber wohin? Es ist kein Platz im Tierheim, die Zwinger sind alle voll. 


Roccia ist sehr gutmütig. Er wehrt sich nicht. Seine Optik erinnert sehr an einen Maremmanen, doch vom Charakter ist er anders. Er braucht keine Herden zum beschützen, sondern wäre zufrieden ein schönes Plätzchen als Familienhund zu ergattern. Roccia braucht geduldige Menschen, da er Fremdem gegenüber sehr, sehr schüchtern ist. Er ist vorsichtig und etwas scheu, aber keinesfalls ein Panikhund. Roccias Vertrauen muß man sich eben Stück für Stück erarbeiten und wenn Sie die nötige Geduld dazu haben: Ran ans Telefon!

Es eilt für die Hunde im Tierheim Dog Village, da es schließt und alle Hunde leider in andere Canile umziehen müssen. Da nicht jedes italiensiche Tierheim mit Tierschützern zusammen arbeitet, kann es passieren, dass wir die Hunde nie wieder zu Gesicht bekommen. trauwi 



















avatar
Pointer-Rudel
Pfotenliebhaber

Beiträge : 1589
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 40
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten