Bildertagebuch - Mambru, fristete sein bisheriges Leben überwiegend an einer Kette in einem Kuhstall ... VERMITTELT!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bildertagebuch - Mambru, fristete sein bisheriges Leben überwiegend an einer Kette in einem Kuhstall ... VERMITTELT!!!

Beitrag  Pointer-Rudel am Mo 17 Okt 2016, 20:39

Update Mitte Oktober 2016

 Mambru hat es gaschafft, er hat sein Sofa gefunden. happy
avatar
Pointer-Rudel
Pfotenliebhaber

Beiträge : 1588
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 40
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Mambru, fristete sein bisheriges Leben überwiegend an einer Kette in einem Kuhstall ... VERMITTELT!!!

Beitrag  charlotte am Do 01 Sep 2016, 00:10

Ende August 2016

Wir waren wohl zu optimistisch mit unseren Reiseplänen für Mambrú für Mitte/Ende August. Keiner wollte den Buben bisher haben. keine ahnung Heute haben wir neue Fotos von ihm bekommen. Ein glücklicher Hund sieht anders aus ... schnief
Wir hoffen sehr, dass ihn seine Menschen bald sehen und er beim nächsten Mal reisen darf.  daumendrueck Viel zu viel Lebenszeit hat er schon ohne ein schönes und liebevolles Zuhause verloren! tröst















































avatar
charlotte
Sturmerprobt

Beiträge : 1852
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Mambru, fristete sein bisheriges Leben überwiegend an einer Kette in einem Kuhstall ... VERMITTELT!!!

Beitrag  Pointer-Rudel am Do 21 Jul 2016, 21:23

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Mambru´s Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=591255




Mitte Juli 2016


Mambrú fristete sein bisheriges Leben überwiegend an einer Kette in einem spanischen Kuhstall. Ab und an wurde er auch mal zur Jagd eingesetzt, doch Gott sei Dank stellte er sich dabei ziemlich ungeschickt an, so dass der Bauer ihn an unsere spanischen Tierschutzkollegen abgab.

Es macht uns unendlich traurig zu sehen, wie diese weichen und sensiblen Hunde, die bei uns glücklich und zufrieden mit seidig glänzendem Fell auf der Couch liegen, anderswo ihr Dasein fristen müssen. Und vermutlich hängt nun schon das nächste Setterchen an Mambrús Kette :-(

Aber Mambrú lebt und das ist in einem Land wie Spanien, in denen das Töten unbrauchbarer Hunde Normalität sind, keine Selbstverständlichkeit. Der hübsche Bursche findet sein neues Leben in der Auffangstation überaus spannend und hat auch keine Berührungsängste mit den vielen Hunden oder mit Menschen.

Mit 8 Jahren ist Mambrú im besten Setteralter. Er ist natürlich ein lebhafter und aktiver Hund, aber insgesamt doch schon recht ausgeglichen. Wie alle Setterchen braucht er viel Auslauf und muss beschäftigt werden, auch wenn er scheinbar keinen ausgeprägten Jagdtrieb hat (aber vielleicht lag es auch am Jäger?!). Und rassegemäß ist auch Mambrú sehr verschmust und menschenfreundlich.

Wenn Sie die Setter lieben und verstehen und sich auf der Suche nach einem sportlichen und freundlichen Begleiter in Mambrú verguckt haben, freue ich mich auf Ihren Anruf! Mambrú könnte schon Mitte/Ende August seine Reise zu Ihnen antreten. Hi 


Hier die Bilder vom Kuhstall. trauwi 







Der süße Mambru in der Auffangstation.  



























Ein Video haben wir von dem süßen Schatz auch. caro



Zuletzt von Pointer-Rudel am Mo 17 Okt 2016, 20:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Pointer-Rudel
Pfotenliebhaber

Beiträge : 1588
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 40
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten