Bildertagebuch - Freya: die werdende Mutter aus der Perrera…VERMITTELT!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildertagebuch - Freya: die werdende Mutter aus der Perrera…VERMITTELT!

Beitrag  eva58 am Mo 03 Jul 2017, 18:36

01. Juli 2017

Freya hat es endlich geschafft. Sie ist heute in ihr neues Zuhause gezogen happy Wir wünschen unserer tapferen Hundemutter alles Gute Hi

_________________

Liebe Grüsse von Balto, Nele, Brigitta und Carmen
avatar
eva58
Kampfkrauler

Beiträge : 589
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Freya: die werdende Mutter aus der Perrera…VERMITTELT!

Beitrag  charlotte am Mo 15 Mai 2017, 13:33

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Freya´s Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=640018

Mitte Mai 2017

Unsere Freya schickt neue Fotos.  freu Zweck, endlich ein eigenes Zuhause finden! Hello

















avatar
charlotte
Sturmerprobt

Beiträge : 1854
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Freya: die werdende Mutter aus der Perrera…VERMITTELT!

Beitrag  Pointer-Rudel am Di 18 Okt 2016, 06:36

Mitte Oktober 2016

  Die Freyamaus hat uns neue Bilder geschickt. caro


 





avatar
Pointer-Rudel
Pfotenliebhaber

Beiträge : 1588
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Freya: die werdende Mutter aus der Perrera…VERMITTELT!

Beitrag  Vita am Do 01 Sep 2016, 20:14

Toll hat sie sich gemacht, unsere Mama Freya, die nun unbedingt auch ihr eigenes Zuhause haben möchte.
Das hat Freya sich aber auch redlich verdient  winke












Und hier die ersten "gescheiten" Impressionen von Freyas Welpen.
Bald werden sie, jeder einzeln für sich, ihre eigenen Anzeigen bekommen. Denn alle 5 Rackerchen wollen
ja schließlich ihr Zuhause finden


















Vita
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 434
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Freya: die werdende Mutter aus der Perrera…VERMITTELT!

Beitrag  Vita am So 26 Jun 2016, 13:33

Nun steht es fest
Acht Welpen sind es, denen Freya das Leben geschenkt hat. Drei Jungs, und fünf Mädels

Alle haben von Gill, der Betreiberin der Pension, nun Namen bekommen

Die Jungs: Charlie, Oliver & Bailey.
Die Mädels: Iris, Paris, Cleo, Hazel & Zeena.

Den Welpen und Freya geht es gut. Freya ist eine liebevolle und fürsorgliche Mama.
So sind wir nun guter Hoffnung, dass alle kleinen Püpse zu großen Püpsen heranwachsen werden.

Gill hat uns zwei Fotos geschickt die wir nicht vorenthalten wollen.

Ein Mädel, das eher aussieht wie ein kopfschüttelnder Maulwurf  grins



Und einer der Buben. Hilfessuchend streckt er seine Ärmchen in die Höhe, er will zurück zu Mama  sungrin


Vita
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 434
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Freya: die werdende Mutter aus der Perrera…VERMITTELT!

Beitrag  Vita am Di 21 Jun 2016, 17:34

Mitte Juni 2016

das war knapp zwinkern  aber Freya und wir haben es geschafft. Schnell konnte Freya umziehen in die Pension und -
Freya hat 9 oder 10 Welpen (da muss man erst mal unter der Mama suchen gehen zwinkern ) das Leben geschenkt.

Alles Gute nun erst Mal  für Freya und ihre Welpen. Wir werden weiter berichten



Zuletzt von Vita am So 26 Jun 2016, 14:50 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Vita
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 434
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Freya: die werdende Mutter aus der Perrera…VERMITTELT!

Beitrag  charlotte am Sa 18 Jun 2016, 22:39

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Freya´s Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=640018


Mitte Juni 2016


Freya haben wir bei unserem Besuch im Mai 2016 in der Tötungsstation kennen gelernt. Dort wurde sie abgegeben.  motz   Eine wirklich freundliche Hündin.  lieb Sie hat unter all den vielen freundlichen Hunden nicht zu denen gehört, denen wir zusagen konnten, dass sie in eine Pension umziehen. schnief  Es sind einfach so viele Hunde.  Shocked Mitte Juni ruft Kollege Tony aus Spanien uns an. Freya ist trächtig und wird in der Tötungsstation ihre Welpen zur Welt bringen müssen  affraid  und ob wir helfen können.
Freya – die Göttin der Liebe und der Ehe... Das hat Freya wohl ernst genommen.  zwinkern

Natürlich haben wir zugesagt die Kosten für Freya, und später dann für ihre Welpen, zu tragen. Nun kann sie schnell in eine Pension in Spanien kommen, um dort in Ruhe und Frieden ihrer Mutterschaft entgegen sehen zu können. Das freudige Ereignis erwarten wir nun in Kürze. Ab Ende August, wenn Freya ihre „Arbeit“ als Mama beenden kann, kann sie vorbereitet werden für ihre Reise ins Glück und in einem angemessenen Zeitraum auch kastriert werden. Wir gehen davon aus, dass Freya dann ab Ende Oktober ihrem neuen Zuhause zur Verfügung stehen kann  grinzzz
Sie hat es ganz sicher verdient endlich einen Platz fürs Leben zu finden. daumendrueck

Wir werden natürlich weiter berichten über Freya – und dann auch über ihre Welpen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns bei den Kosten für Freya und ihre Welpen (Pensionskosten, Futter, Impfungen und Tierarztkosten) unterstützen können. DANKE

































Zuletzt von charlotte am Di 16 Mai 2017, 09:16 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
charlotte
Sturmerprobt

Beiträge : 1854
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten