Bildertagebuch - Tina: Wir suchen Paten und bitten um Spenden für Notfell Tina…VERMITTELT!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bildertagebuch - Tina: Wir suchen Paten und bitten um Spenden für Notfell Tina…VERMITTELT!

Beitrag  Pointer-Rudel am So 09 Apr 2017, 21:39

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Tina´s Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=630209



Anfang April 2017


Tina hat es geschafft, die Maus ist bei ihrer Familie angekommen. happy
avatar
Pointer-Rudel
Hündeflüster/in

Beiträge : 1727
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Tina: Wir suchen Paten und bitten um Spenden für Notfell Tina…VERMITTELT!

Beitrag  charlotte am Fr 17 Jun 2016, 08:02

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Tina`s Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=630209


Mitte Juni 2016


Kein Glück für Tina im Leben? Tina kam mißgebildet auf die Welt. Wie sie es geschafft hat zu überleben, wir wissen es nicht.  keine ahnung Tierschützer in Spanien wurden auf Tina aufmerksam und haben sie zu sich genommen.  anbet
Tina wurde ein paarmal in einer Klinik vorgestellt. Man riet dort allerdings dazu abzuwarten, bis Tina gewachsen ist und die Knochen sich ausgebildet haben. Danach könne man sehen ob etwas zu tun ist, und wenn ja – WAS? Die Kollegen in Spanien waren verzweifelt. Tina ist so eine liebe Hündin, lieb  keiner konnte sich dazu entschließen Tina einschläfern zu lassen. puh
Das war der erste Schritt ins Glück!
Schritt zwei war – Tina konnte am 12. März 2016 auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen.  daumenhoch Ausgerüstet mit EU-Pass (natürlich), Ergebnisse der Bluttest´s und den Berichten der Klinik in Spanien + Röntgenaufnahmen

Pflegefrauchen berichtet: Tina ist eine so liebe, zärtliche Hündin   rose : und sehr verspielt. fangmich  Die erste Nacht hat sie ruhig und zufrieden unter der Treppe geschlafen. Am nächsten Morgen war sie dann doch neugierig und kam die Treppe hoch. Nun ist Tina Arbeitskollegin und hält sich gerne mit im Büro auf. Fressen ist eine Leidenschaft für Tina.  durst Da muss man aufpassen, denn sie darf ja unter keinen Umständen zu schwer werden.

Wir werden Tina, wenn sie sich ein wenig eingelebt hat, zu Spezialisten schicken. Wir wollen sehen ob Tina durch Operationen geholfen werden kann. Vielleicht kann man sie auch mittels einer Orthese unterstützen? Oder mit beidem? Das werden wir die Fachleute entscheiden lassen und dann natürlich alles dafür tun, dass Tina mit Unterstützung ein etwas leichteres Leben führen kann. daumendrueck  daumendrueck  daumendrueck
Vorab steht Tina nicht zur Vermittlung, denn wir wollen erst alles abklären und gegebenenfalls auch vornehmen lassen. Alles, was Tina helfen kann. Sie hat so viel Freude am Leben.  fr2

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Tina mit einer Spende oder Patenschaft unterstützen.  DANKE



















Sehen Sie hier auch ein paar kleine Videos von Tina, sie stammen aus ihrer Zeit in Spanien:


Video 1




Video 2




Video 3




Auf unserer Homepage finden Sie einen weiteren Bericht über Tina.
avatar
charlotte
Hinterherrenner

Beiträge : 2141
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten