Bildertagebuch - Maxwell: aufgeweckter, noch "kleiner" Kerl sucht aufgeweckte, liebe Familie!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildertagebuch - Maxwell: aufgeweckter, noch "kleiner" Kerl sucht aufgeweckte, liebe Familie!

Beitrag  caro am Mo 10 Jul 2017, 21:54

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Maxwells Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=663852

Juni 2017

Wir waren wieder in Spanien, um unsere Schützlinge zu besuchen, und natürlich auch wieder den Maxwell. Maxwell ist ein echt toller Hund, und wunderschön obendrein. Wir mussten sehr über ihn lachen, als er zum Foto-Shooting in den Auslauf kam. Maxwell fand uns fremde Menschen nämlich schon merkwürdig und hat sich immer nach den ihm vertrauten Personen, Gill und Tony, umgesehen.













Aber Maxwell wollte auch unbedingt wissen wer wir sind. Und so hat er uns immer wieder "unauffällig" umkreist, neugierig den Blick nach uns gerichtet und hat sich sehr bemüht dass wir das nicht bemerken. Haben wir aber doch ;-) und so hat Maxwell dann nach einiger Zeit befunden, dass wir ganz nett sind.
Natürlich ist auch Maxwell zuerst über das Gelände gelaufen und hat feststellen müssen, wer vor ihm dort war;-). Dann einen Besuch bei den anderen Hunden, die in den Zwingern waren. Da ist er freundlich ans Gitter gegangen um "hallo" zu sagen.





Als Maxwell zurück in den Zwinger sollte, musste Tony ihn nur rufen, und er kam freudig und schnell angerannt. Ein braver Bub!



Es ist so schade, dass Maxwell nun schon so lange in der Pension auf sein Zuhause warten muss. Kam er doch als so junger Hund dorthin. Aber noch ist ja nicht aller Tage Abend. Maxwell ist ein neugieriger Hund und, wenn er dann Bekanntschaft geschlossen hat, auch zutraulich. Er ist in keiner Weise aggressiv.






































_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4750
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Maxwell: aufgeweckter, noch "kleiner" Kerl sucht aufgeweckte, liebe Familie!

Beitrag  charlotte am Sa 22 Okt 2016, 20:25

Ende Oktober 2016

Anfang Juni 2016  haben wir Maxwell in der Pension besuchen können. Ein netter, zutraulicher und aufgeweckter Bursche ist unser Maxwell,  knuddel der noch fleißig damit beschäftigt ist zu wachsen. Maxwell teilt sich den Zwinger mit Freundin Pippa. Über unseren Besuch war er begeistert. Raus aus dem Zwinger und in den Auslauf und mal so schauen was alles "geht". Das hat Maxwell gefallen.  daumenhoch

22.10.2016
Wir haben neue Fotos von Maxwell bekommen und haben sehr gestaunt. Was für ein wunderschöner Kerl ist Maxwell geworden.  lieb  Schon beinahe erwachsen sieht er aus. Er ist ein zutraulicher und lustiger Hund. Ein richtiger Jungspunt eben.  zwinkern Mawell braucht natürlich noch Erziehung, denn in der Pension ist das leider nur sehr eingeschränkt möglich und Maxwell muss das Leben im Haus ja auch noch lernen. Doch da sind wir sehr zuversichtlich. Er wäre sonst der erste Hund der das nicht "geschafft" hat.

Was Maxwell zu seinem vollständigen Glück nun fehlt ist - natürlich - sein eigenes Zuhause. dort möchte er viel lernen wie man sich ins "wahre Leben" stürzen kann. Maxwell möchte gerne viele Abenteuer erleben. Hello









avatar
charlotte
Hinterherrenner

Beiträge : 2035
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Maxwell: aufgeweckter, noch "kleiner" Kerl sucht aufgeweckte, liebe Familie!

Beitrag  Vita am Do 07 Jul 2016, 09:13

Juni 2016 - Besuch bei Maxwell

Ist das der Mann mit den Leckerchen?






















Vita
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 435
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Maxwell: aufgeweckter, noch "kleiner" Kerl sucht aufgeweckte, liebe Familie!

Beitrag  charlotte am Mo 23 Mai 2016, 17:53

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Maxwell´s Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=663852

Ende Mai 2016


Der kleine Maxwell ist in ganz jungem Alter in der Tötungsstation gelandet. So jung uns schon sterben? Shocked  Wir konnten veranlassen dass Maxwell in eine Pension gekommen ist. Dort wartet der kleine Kerl nun darauf, dass er SEIN Zuhause findet.   daumendrueck

Die Fotos zeigen gut, wie Maxwell in den letzten Wochen herangewachsen ist.

Maxwell ist ein aufgeweckter kleiner Kerl. Natürlich braucht so ein junger Hunde-Bube dann auch eine  liebevolle Erziehung. Die konnte Maxwell, aufgrund seiner bisherigen Lebenssituation noch nicht erhalten. Doch wir sind uns sicher, Maxwell schafft es zu einem gesitteten Hundemann heranzuwachsen. Jung wie er ist macht ihm das Lernen sicherlich auch Freude.  daumenhoch

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht, gerne auch Ihren Anruf, wenn Sie unserem Youngster Maxwell ein Zuhause geben wollen. DANKE































Zuletzt von charlotte am Mo 25 Sep 2017, 21:34 bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet
avatar
charlotte
Hinterherrenner

Beiträge : 2035
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten