Bildertagebuch - Lampo, verschmuster Settertraum der gerne mit seiner Familie durch Wald und Wiesen wandern möchte ... - in Italien ZUHAUSE GEFUNDEN!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bildertagebuch - Lampo, verschmuster Settertraum der gerne mit seiner Familie durch Wald und Wiesen wandern möchte ... - in Italien ZUHAUSE GEFUNDEN!

Beitrag  Pointer-Rudel am Sa 19 März 2016, 08:29

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Lampo´s Vermittlungsseite:
http://hundepfoten-in-not.zergportal.de/baseportal/Hunde/HiN/Anzeige&Id=571392.html



Mitte März 2016


Der wunderschöne Lampo ist einer der Hunde, die von ihrem Jäger aussortiert wurden. Das passiert jedes Jahr immer wieder auf´s Neue, da hat ihm auch sein Stammbaum nicht geholfen.

Lampo hatte Glück und konnte zu unseren Kollegen des Tierschutzvereines „Salva la Zampa“ in Obhut kommen. Er ist nun in einer Pension.
Lampo ist ein offener Hund, der sich super mit seinen Artgenossen versteht. Er liebt es in der Gegend herumzuflitzen und mit den anderen Hunden zu spielen.
Er liebt es auch mit seinen Menschen zu schmusen. Das war der Grund für die Abgabe Lampo schmust lieber als dass er jagt. Aber das sollte nicht darüber hinweg täuschen, dass er ein Jagdhund ist und man ihn artgerecht auslasten muss.

Möchten Sie mit Lampo gerne durch Wald und Wiesen ziehen und ihn
durch Maintrailing oder Ähnliches auslasten, dann melden Sie sich, der Bub wartet auf Ihren Anruf.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht – gerne auch Ihren Anruf. Hi



 





avatar
Pointer-Rudel
Hündeflüster/in

Beiträge : 1727
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten