Bildertagebuch - LIMA, wer bringt ihre traurigen Kulleraugen wieder zum leuchten? in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildertagebuch - LIMA, wer bringt ihre traurigen Kulleraugen wieder zum leuchten? in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN!

Beitrag  charlotte am Do 18 Aug 2016, 23:43

Mitte August 2016

Lima hat ihr Zuhause in Spanien gefunden!  daumenhoch

Viel Glück, kleine Maus!daumendrueck
avatar
charlotte
Hinterherrenner

Beiträge : 2146
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - LIMA, wer bringt ihre traurigen Kulleraugen wieder zum leuchten?

Beitrag  Pointer-Rudel am Mi 13 Apr 2016, 06:55

Update Mitte April 2016
 Wir haben neue Bilder von der süßen Maus Lima bekommen. caro


 

























Welche Familie bringt die traurige Maus wieder zum Strahlen??? knuddel
avatar
Pointer-Rudel
Hündeflüster/in

Beiträge : 1727
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - LIMA, wer bringt ihre traurigen Kulleraugen wieder zum leuchten? in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN!

Beitrag  caro am Mi 09 März 2016, 20:58

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Limas Vermittlungsseite:
http://hundepfoten-in-not.zergportal.de/baseportal/Hunde/HiN/Anzeige&Id=575495.html

Anfang März 2016

Diese großen, traurigen Kullergaugen gehören der süßen Lima. Lima kommt von einem Ort, an dem kein Hund je sein möchte.

Sie kommt aus einer Tötungsstation. Sie sieht im Moment noch nicht so richtig toll aus, aber das wird sich jetzt mit der Zeit ändern. Auch ist sie im Moment noch sehr dünn (8,5 kg).

Lima ist eine sehr liebe, verträgliche Hundedame. Für etwas zu futtern folgt sie einem bis ans Ende der Welt.

Nach der schrecklichen Zeit, die sie hinter sich hat, braucht sie jetzt eine liebevolle Familie, die ihr zeigt, dass das Leben auch schön sein kann.

Lima ist und bleibt trotz allem ein Jagdhund. Von daher wären Menschen mit Jagdhunderfahrung oder Menschen, die sich vorher damit auseinandergesetzt haben, was es heißt, einen Jagdhund zu haben, genau das Richtige.

Sie soll auf keinen Fall zur Jagd eingesetzt werden! Nach allem, was sie durchgemacht hat, soll Lima einfach nur noch ihr Leben in einem liebevollen Zuhause genießen dürfen.

Wahrscheinlich hatte Lima noch nie ein richtiges Zuhause. Von daher kann es sein, dass sie sich erst an das Leben im Haus gewöhnen muss. Da kann auch schon mal das ein oder andere Malheur passieren.

Wenn Ihnen das alles nichts ausmacht, und Sie sich mit viel Geduld, Zeit und Liebe um die Maus kümmern möchten, melden Sie sich bei uns!























Zuletzt von caro am Mi 13 Apr 2016, 20:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4777
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - LIMA, wer bringt ihre traurigen Kulleraugen wieder zum leuchten? in Spanien ZUHAUSE GEFUNDEN!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten