Bildertagebuch - Dick: NOTFALL!!! Er leidet große Schmerzen und muß dringend in Deutschland behandelt werden !!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildertagebuch - Dick: NOTFALL!!! Er leidet große Schmerzen und muß dringend in Deutschland behandelt werden !!!

Beitrag  Sara am So 13 Nov 2016, 17:57

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Dick´s Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=620088

Mitte November 2016

So, nun ist Dick wirklich runderneuert. 5 Zähne mussten gezogen werden, aber er hat alles gut überstanden.  daumenhoch
Wir gehen nur noch ohne Leine Gassi, Dick rennt über die Felder und wenn man ihn so sieht, kann man kaum glauben, dass er blind ist.
Auch in unserem Wald ist er souverän unterwegs, er kennt die Wege und traut sich immer öfter ins Unterholz.
Er lässt sich gut abrufen, nur manchmal macht sich der Pointer Dickkopf bemerkbar, dann mag er nicht hören und rennt gegen ein Hindernis. kopfklatsch
Regen  regen  mag er gar nicht, da muss man ihn aus dem Haus schieben.
Er hat sich zu einem tollen Pointer entwickelt, der prima mit seiner Behinderung zurecht kommt. klatsch1
avatar
Sara
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 406
Anmeldedatum : 10.02.13
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Dick: NOTFALL!!! Er leidet große Schmerzen und muß dringend in Deutschland behandelt werden !!!

Beitrag  charlotte am Di 04 Okt 2016, 20:21

Anfang Oktober 2016

Dick hat auch die zweite Operation gut überstanden, die Heilung verläuft gut und er blüht auf, denn er hat keine Schmerzen mehr. happy
Mehrmals die Woche gehen wir auf den Feldern und Wiesen am Neckar Gassi, dort darf Dick ohne Leine laufen, was er sichtlich genießt.  yatta  Er ist gut abrufbar und wird immer sicherer. daumenhoch
Nun fehlt Dick noch ein eigenes Zuhause.  Hello Schön wären ein Haus mit ebenerdigem Zugang zum Garten, Felder und Wasser für den Freilauf und ein Sofa für die Kuschelstunden. zwinkern
Nur Mut, Dicks Blindheit sollte Sie nicht abschrecken, mit etwas Übung lässt sich das Handicap gut in den Griff bekommen und im Gegenzug bekommen Sie einen tollen Hund. rose











avatar
charlotte
Hündeflüster/in

Beiträge : 1779
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Dick: NOTFALL!!! Er leidet große Schmerzen und muß dringend in Deutschland behandelt werden !!!

Beitrag  Sara am So 24 Jul 2016, 21:11

Dick ist seit einer Woche in Deutschland.
Wir haben ihn in einer Tierklinik untersuchen lassen, der Befund ist niederschmetternd: Dick muss operiert werden, die Augen sind irreparabel geschädigt, sie müssen entfernt werden. Schuld hat Dicks gewissenlose Besitzer, der Dicks Augenentzündung unbehandelt ließ, weil er kein Geld für ihn ausgeben wollte.
Wir benötigen dringend Spenden, um die teuren Behandlungskosten bezahlen zu können. Dick hat es verdient, dass ihm geholfen wird.












avatar
Sara
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 406
Anmeldedatum : 10.02.13
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Dick: NOTFALL!!! Er leidet große Schmerzen und muß dringend in Deutschland behandelt werden !!!

Beitrag  caro am So 17 Jul 2016, 22:23

Mitte Juli 2016

Dick durfte endlich nach Deutschland reisen und ist gut angekommen. Wir werden weiter berichten, sobald es etwas neues gibt!

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4698
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Dick: NOTFALL!!! Er leidet große Schmerzen und muß dringend in Deutschland behandelt werden !!!

Beitrag  charlotte am Mo 04 Jul 2016, 07:30

Anfanf Juli 2016

Hier ein Video von Dick, der Schmusebacke: knuddel knuddel knuddel

avatar
charlotte
Hündeflüster/in

Beiträge : 1779
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Dick: NOTFALL!!! Er leidet große Schmerzen und muß dringend in Deutschland behandelt werden !!!

Beitrag  charlotte am Mo 07 März 2016, 15:52

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Dick´s Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=620088



Anfang März 2016


Dick wurde seit seinem Leben bei einem Jäger im Zwinger gehalten und nur zur Jagd gebraucht. Von Jäger zu Jäger wie es so oft der Fall bei Jagdhunden das war sein Schicksal.   kopfklatsch
Der letzte Jäger meinte dass er auf einmal blind wurde und so konnte er ihn nicht mehr gebrauchen. So wurde Dick den Tierschützern übergeben.  motz

Sie ließen ihn von einem Tierarzt untersuchen und die Diagnose ist Glaukom am rechten Auge sowie Uveitis am linken Auge mit vorderer Luxation. Dick hat große Schmerzen  schnief und bekommt dagegen Schmerztabletten. Wir würden ihn gern nach Deutschland holen um ihn helfen zu können.

Es würden weitere Untersuchungen
folgen, damit er schnellst möglich keine Schmerzen mehr hat.  daumendrueck

Haben sie einen Platz für Dick frei dann würden wir uns freuen wenn sie sich melden. DANKE















Dick hätte es so verdient, endlich mal zu erfahren wie schön ein Hundeleben sein kann und vielleicht auch mal ein wenig verwöhnt und verhätschelt zu werden! knuddel


Zuletzt von charlotte am Sa 07 Jan 2017, 01:15 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
charlotte
Hündeflüster/in

Beiträge : 1779
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten