Bildertagebuch - Dick (jetzt Nick): Bereit für den Start in ein neues Leben!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildertagebuch - Dick (jetzt Nick): Bereit für den Start in ein neues Leben!

Beitrag  eva58 am Do 28 Sep 2017, 14:27

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Dick´s Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=665002


28. September 2017
Noch immer keine Anfragen für Dick, niemand interessiert sich für ihn. Wir haben diesen Notruf auf unsere Homepage gesetzt und hoffen, dass er nun endlich "seine" Menschen findet:
Haben Sie schon einmal einen unsichtbaren Hund gesehen? Nein? Die gibt es wirklich, in allen Größen und in jedem Alter. Sie sind schwarz-weiß, weiß-schwarz oder ganz schwarz.

Es gibt so viele dieser unscheinbaren Geschöpfe, die ständig übersehen werden und somit völlig unsichtbar sind.
Keiner scheint sich für diese Hunde zu interessieren, auch wenn sie einen ganz tollen Charakter haben. Einer dieser unsichtbaren Hunde bin ich -  NICK.

Nun bin ich schon seit einiger Zeit in Deutschland keiner sieht mich, keiner will mich und ich hatte noch keinen einzigen Interessenten. Ich kann das nicht verstehen und das macht mich auch ganz traurig.

Bin ich nicht's wert, nur weil ich 9 Jahre bin und blind ?

Ist es das ?

Dabei habe ich keinerlei Probleme mit meinem kleinen Handicap. Ich bin prima zu dirigieren über eure Stimme, dann gehe ich mit euch über Stock und Stein, ja, ja ich bin da sehr geschickt. Ich mag andere Hunde und liebe alle Menschen, bin fit, fröhlich, verschmust und sehr liebenswert.
Ich möchte auch ein eigenes zu Hause...

Wer mag denn mit mir sein? An wen darf ich mich voller Vertrauen schmiegen? Für wen darf ich da sein? Wen darf ich durch den Tag begleiten  ?

Wer mich kennen lernen mag, meine Ansprechpartnerin wartet auf euren Anruf oder eure Mail...

























avatar
eva58
Forensüchtig

Beiträge : 689
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Dick (jetzt Nick): Bereit für den Start in ein neues Leben!

Beitrag  charlotte am Fr 18 Aug 2017, 22:14

Mitte August 2017

Aufgrund eines Umzuges musste Nick seine Pflegestelle wechseln und ist jetzt seit 2 Wochen bei uns. Er hat sich unglaublich schnell
hier eingelebt und zurecht gefunden. daumenhoch

Zunächst möchte ich klarstellen das Nick keineswegs behindert ist, sondern lediglich mit einem Handicap lebt und das sehr, sehr gut. grinzzz
Er liebt es zu laufen  hüpf und das kann er in gesicherten Gebieten (kein Autoverkehr), ohne Leine! Nick kommt sehr gut zurecht und ist jederzeit abrufbar. lieb

Nick ist fröhlich, ausgelassen, sehr, sehr liebenswert und mag Menschen sehr, auch ist er mit allen Artgenossen verträglich. umarm

Mir persönlich geht es so, dass ich manchmal vergesse das er blind ist, weil er sich in seiner gewohnten Umgebung so sicher bewegt, dass es nicht auffällt. grins

Nick wünscht sich Menschen die ihn nicht bemitleiden, sondern ihn wie einen ganz normalen Hund behandeln, mit ein klein wenig Umsicht und Weitsicht, wenn die Situation es erfordert.

Er kann mit einem oder mehreren Hunden zusammenleben, aber auch als Einzelhund, wenn seine Menschen genügend Zeit für ihn haben.

Nick möchte nicht in der Stadt leben, sondern bevorzugt Gebiete am Stadtrand oder ländlich gelegen.



























avatar
charlotte
Hinterherrenner

Beiträge : 2035
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Dick (jetzt Nick): Bereit für den Start in ein neues Leben!

Beitrag  charlotte am So 23 Jul 2017, 22:55

Ende Juli 2017

Dick wurde sein gesamtes Leben bei einem Jäger im Zwinger gehalten und nur zur Jagd gebraucht. Von Jäger zu Jäger weitergegeben, wie es so oft der Fall bei Jagdhunden ist - das war sein Schicksal. angry

Als er immer schlechter sehen konnte, war er für seinen Jäger nutzlos, er gab ihn bei den Tierschützern ab.

Im Juli 2016 konnte Dick endlich auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen, um operiert zu werden. anbet  Zwei aufwändige Augenoperationen waren notwendig, um Dick von seinen höllischen Schmerzen zu befreien. Der Augenspezialist stellte fest, dass Dick einen Schlag gegen die Augen bekommen hat,  affraid1 ob von seinem Jäger oder bei einem Jagdunfall, wissen wir nicht.  keine ahnung Aber wir wissen, dass sein gewissenloser Jäger mit wenig Aufwand Dicks Augenlicht hätte retten können, wenn er zum Tierarzt gegangen wäre.  motzen   Aber das war ihm offensichtlich zu teuer und er ließ es zu, dass Dicks Augen irreparabel geschädigt wurden.  traurig1 Die Augen waren völlig vereitert und Dick musste unvorstellbare Schmerzen ertragen, doch das interessierte den Jäger nicht.  wütend1 Erst als er fast blind war und ihm nichts mehr nützte, gab er ihn ab.

Auch wenn Dick sein Augenlicht verloren hat, so ist er ein freundlicher, verschmuster, unkomplizierter und liebenswerter Hund.  knuddel Er ist folgsam, geht ohne Leine Gassi und ist verträglich mit allen Vier- und Zweibeinern. umarm

Es wäre schön, wenn Dick die Chance auf ein endgültiges Zuhause bekommen würde, denn er hat es so sehr verdient.








Zuletzt von charlotte am Mo 21 Aug 2017, 12:02 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
charlotte
Hinterherrenner

Beiträge : 2035
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Dick (jetzt Nick): Bereit für den Start in ein neues Leben!

Beitrag  Sara am So 13 Nov 2016, 17:57

Mitte November 2016

So, nun ist Dick wirklich runderneuert. 5 Zähne mussten gezogen werden, aber er hat alles gut überstanden.  daumenhoch
Wir gehen nur noch ohne Leine Gassi, Dick rennt über die Felder und wenn man ihn so sieht, kann man kaum glauben, dass er blind ist.
Auch in unserem Wald ist er souverän unterwegs, er kennt die Wege und traut sich immer öfter ins Unterholz.
Er lässt sich gut abrufen, nur manchmal macht sich der Pointer Dickkopf bemerkbar, dann mag er nicht hören und rennt gegen ein Hindernis. kopfklatsch
Regen  regen  mag er gar nicht, da muss man ihn aus dem Haus schieben.
Er hat sich zu einem tollen Pointer entwickelt, der prima mit seiner Behinderung zurecht kommt. klatsch1
avatar
Sara
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 406
Anmeldedatum : 10.02.13
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Dick (jetzt Nick): Bereit für den Start in ein neues Leben!

Beitrag  charlotte am Di 04 Okt 2016, 20:21

Anfang Oktober 2016

Dick hat auch die zweite Operation gut überstanden, die Heilung verläuft gut und er blüht auf, denn er hat keine Schmerzen mehr. happy
Mehrmals die Woche gehen wir auf den Feldern und Wiesen am Neckar Gassi, dort darf Dick ohne Leine laufen, was er sichtlich genießt.  yatta  Er ist gut abrufbar und wird immer sicherer. daumenhoch
Nun fehlt Dick noch ein eigenes Zuhause.  Hello Schön wären ein Haus mit ebenerdigem Zugang zum Garten, Felder und Wasser für den Freilauf und ein Sofa für die Kuschelstunden. zwinkern
Nur Mut, Dicks Blindheit sollte Sie nicht abschrecken, mit etwas Übung lässt sich das Handicap gut in den Griff bekommen und im Gegenzug bekommen Sie einen tollen Hund. rose













Zuletzt von charlotte am Mo 21 Aug 2017, 12:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
charlotte
Hinterherrenner

Beiträge : 2035
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Dick (jetzt Nick): Bereit für den Start in ein neues Leben!

Beitrag  Sara am So 24 Jul 2016, 21:11

Dick ist seit einer Woche in Deutschland.
Wir haben ihn in einer Tierklinik untersuchen lassen, der Befund ist niederschmetternd: Dick muss operiert werden, die Augen sind irreparabel geschädigt, sie müssen entfernt werden. Schuld hat Dicks gewissenlose Besitzer, der Dicks Augenentzündung unbehandelt ließ, weil er kein Geld für ihn ausgeben wollte.
Wir benötigen dringend Spenden, um die teuren Behandlungskosten bezahlen zu können. Dick hat es verdient, dass ihm geholfen wird.












avatar
Sara
Grünflächenzerstörer

Beiträge : 406
Anmeldedatum : 10.02.13
Ort : Baden-Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Dick (jetzt Nick): Bereit für den Start in ein neues Leben!

Beitrag  caro am So 17 Jul 2016, 22:23

Mitte Juli 2016

Dick durfte endlich nach Deutschland reisen und ist gut angekommen. Wir werden weiter berichten, sobald es etwas neues gibt!

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4750
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Dick (jetzt Nick): Bereit für den Start in ein neues Leben!

Beitrag  charlotte am Mo 04 Jul 2016, 07:30

Anfanf Juli 2016

Hier ein Video von Dick, der Schmusebacke: knuddel knuddel knuddel

avatar
charlotte
Hinterherrenner

Beiträge : 2035
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Dick (jetzt Nick): Bereit für den Start in ein neues Leben!

Beitrag  charlotte am Mo 07 März 2016, 15:52

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Dick´s Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=665002


Anfang März 2016

Dick wurde seit seinem Leben bei einem Jäger im Zwinger gehalten und nur zur Jagd gebraucht. Von Jäger zu Jäger - wie es so oft bei italienischen Jagdhunden der Fall ist - das war sein Schicksal.   kopfklatsch
Der letzte Jäger meinte, dass Dick auf einmal blind wurde und so konnte er ihn nicht mehr gebrauchen. So wurde Dick den Tierschützern übergeben.  motz
Sie ließen ihn von einem Tierarzt untersuchen und die Diagnose ist Glaukom am rechten Auge sowie Uveitis am linken Auge mit vorderer Luxation. Dick hat große Schmerzen schnief und bekommt dagegen Schmerztabletten. Wir würden ihn gern nach Deutschland holen um ihn helfen zu können.
Es würden weitere Untersuchungen folgen, damit er schnellst möglich keine Schmerzen mehr hat.  daumendrueck
Haben Sie einen Platz für Dick frei dann würden wir uns freuen wenn sie sich melden. DANKE















Dick hätte es so verdient, endlich mal zu erfahren wie schön ein Hundeleben sein kann und vielleicht auch mal ein wenig verwöhnt und verhätschelt zu werden! knuddel


Zuletzt von charlotte am Do 28 Sep 2017, 21:03 bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet
avatar
charlotte
Hinterherrenner

Beiträge : 2035
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten