Bildertagebuch - Bruno, armer Kerl er lag nur in der Ecke mit dem Kopf auf dem Boden ... doch der Bub ist mutig er will leben - VERMITTELT!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bildertagebuch - Bruno, armer Kerl er lag nur in der Ecke mit dem Kopf auf dem Boden ... doch der Bub ist mutig er will leben - VERMITTELT!!!

Beitrag  Pointer-Rudel am So 15 Mai 2016, 08:13

Update Mitte Mai 2016

 Unser Kämpfer Bruno hat es geschafft, er hat sein Sofa gefunden. Hi
avatar
Pointer-Rudel
Pfotenliebhaber

Beiträge : 1588
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 40
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Bruno, armer Kerl er lag nur in der Ecke mit dem Kopf auf dem Boden ... doch der Bub ist mutig er will leben!!

Beitrag  Pointer-Rudel am Mo 25 Apr 2016, 06:55

Update Ende April 2016

  Unser armer Bruno hat die ersten neue Schritte geschafft, er ist auf seiner Pflegestelle angekommen. Hi 

  Wir werden weiter berichten.
avatar
Pointer-Rudel
Pfotenliebhaber

Beiträge : 1588
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 40
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Bruno, armer Kerl er lag nur in der Ecke mit dem Kopf auf dem Boden ... doch der Bub ist mutig er will leben - VERMITTELT!!!

Beitrag  Pointer-Rudel am Fr 12 Feb 2016, 22:18

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Bruno´s Vermittlungsseite:
http://hundepfoten-in-not.zergportal.de/baseportal/Hunde/HiN/Anzeige&Id=571297.html



Mitte Februar 2016

Der Bruno – dieser arme Kerl verbrachte einige Monate in der Tötungsstation. Kollegin Lisa war es wieder und wieder gelungen seinen Termin zur Tötung zu verschieben. Als Bruno in die Perrera kam, hatte er sich bereits aufgegeben.

Er lag nur in der Ecke, den Kopf auf dem Boden. Niemand konnte Bruno davon überzeugen doch mal mit aus dem Zwinger zu kommen. Bruno wurde niemals aggressiv wenn die Kollegen versucht haben ihn mit aus dem Zwinger zu nehmen, Bruno wollte einfach nicht. Er hatte Angst. trauwi

Warum Bruno eines Tages entschieden hat sein Leben wieder „anzugehen“, das weiß niemand. Doch eines Tages stand er am Gitter und wollte – auch mal raus : - )

Bruno hatte beschlossen dass er leben will. Ganz schön mutig von Bruno, finden wir. Ein Stück weit konnten wir Bruno helfen. Er kam in eine Pension und wartet dort nun auf SEIN Zuhause.

Sie wollen Bruno ein Zuhause geben? Ihm helfen das Leben wieder neu zu beginnen? Sie haben genügend Zeit und Geduld für Bruno? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht, gerne auch Ihren Anruf. Hi
















Zuletzt von Pointer-Rudel am So 15 Mai 2016, 08:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Pointer-Rudel
Pfotenliebhaber

Beiträge : 1588
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 40
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten