Bildertagebuch - Vive, ein traumhafter Bub war in einem erbärmlichen Zustand... Wer hat ein Herz für diesen großen Kämpfer?

Nach unten

Re: Bildertagebuch - Vive, ein traumhafter Bub war in einem erbärmlichen Zustand... Wer hat ein Herz für diesen großen Kämpfer?

Beitrag  caro am Fr 20 Apr 2018, 20:21

Mitte April 2018

Als wir Vive im April besucht haben, waren wir hin und weg von diesem lieben Kerl. Er hat keinerlei Angst oder Scheu gegenüber uns „fremden“ Menschen gezeigt.
Im Auslauf zeigt er sich offen, freundlich und verspielt, genießt jedoch ebenso danach seine Streicheleinheiten.
Wir wünschen uns für Vive ein liebevolles und auch verantwortungsbewusstes Zuhause, das dem tollen Kerl trotz seiner Erkrankung eine Chance auf ein glückliches Hundeleben ermöglichen kann. Vive wird es Ihnen danken!




_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 5028
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Update April 2018

Beitrag  m.treffner am Mi 18 Apr 2018, 15:10

Wir konnten bei unserem letzten Besuch neue Bilder von Vive machen Smile

































































m.treffner
Traumtänzer

Beiträge : 3
Anmeldedatum : 15.02.18

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Vive, ein traumhafter Bub war in einem erbärmlichen Zustand... Wer hat ein Herz für diesen großen Kämpfer?

Beitrag  charlotte am Di 21 März 2017, 10:01



Ende März 2017

Unser Vive hat uns neue Bilder geschickt: yatta













avatar
charlotte
Keksbäcker

Beiträge : 2553
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 47
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Vive, ein traumhafter Bub war in einem erbärmlichen Zustand... Wer hat ein Herz für diesen großen Kämpfer?

Beitrag  Pointer-Rudel am Sa 30 Jan 2016, 08:25



Ende Januar 2016

Vive - Leben, das ist es, was dieser hübsche Kerl mittlerweile wieder tut. Als er kam, war er in einem erbärmlichen Zustand.

Abgemagert, dehydriert, dreckig. Das sind die 3 Worte mit denen man Vive am ehesten beschreiben konnte, als er gefunden wurde. Völlig eingeschüchtert zwischen zwei Autos.

Auf den Fotos kann man deutlich seinen Wandel sehen. Von beinah völliger Hoffnungslosigkeit zu neuer Lebensfreude. Leider wurde bei den ersten Untersuchungen beim Tierarzt eine Leishmaniose-Infektion diagnostiziert.

Er ist ein Kämpfer, das hat er bewiesen. Jetzt wird es Zeit, dass er endlich erfahren darf, was es heißt, ein Familienmitglied zu sein.

Vive ist ein ausgeglichener, freundlicher Rüde, mit anderen Rüden funktioniert es allerdings nicht so gut. Mit Hündinnen gibt es keine Probleme.

Wer hat ein Herz für diesen großen Kämpfer? trauwi






Er hat so gekämpft, ist er nicht ein wunderschöner Schnuggel. knuddel
avatar
Pointer-Rudel
Hündeflüster/in

Beiträge : 1754
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 42
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Vive, ein traumhafter Bub war in einem erbärmlichen Zustand... Wer hat ein Herz für diesen großen Kämpfer?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten