Bildertagebuch - Rastri, sehr liebes und freundliches Kerlchen irrte ganz alleine durch die Stadt ... VERMITTELT!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildertagebuch - Rastri, sehr liebes und freundliches Kerlchen irrte ganz alleine durch die Stadt ... VERMITTELT!

Beitrag  charlotte am Sa 09 Jul 2016, 17:21

Anfang Juli 2016

Rastrihat sein Zuhause gefunden! happy
avatar
charlotte
Sturmerprobt

Beiträge : 1961
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Rastri, sehr liebes und freundliches Kerlchen irrte ganz alleine durch die Stadt ... VERMITTELT!

Beitrag  caro am So 05 Jun 2016, 21:12

Anfang Juni 2016

Keine guten Nachrichten von Rastri: Er wurde leider positiv auf Leishmaniose getestet.

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4754
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Rastri, sehr liebes und freundliches Kerlchen irrte ganz alleine durch die Stadt ...

Beitrag  Pointer-Rudel am Sa 23 Jan 2016, 21:15

Update Ende Januar 2016


Es gibt neue Bilder von dem niedlichen Bub Rastri.  knuddel










avatar
Pointer-Rudel
Hündeflüster/in

Beiträge : 1622
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Rastri, sehr liebes und freundliches Kerlchen irrte ganz alleine durch die Stadt ... VERMITTELT!

Beitrag  Pointer-Rudel am Mo 07 Dez 2015, 21:17

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Rastris Vermittlungsseite:
http://hundepfoten-in-not.zergportal.de/baseportal/Hunde/HiN/Anzeige&Id=563201.html



Anfang Dezember 2015


Der kleine Rastri irrte ganz allein durch die Stadt. Er trug ein Halsband und eine Leine, aber niemand interessierte sich für ihn.

Er wurde dann von unseren spanischen Kollegen "eingesammelt" und ins Shelter gebracht. Sie fanden weder einen Mikrochip noch eine andere
Kennzeichnung. Da niemand nach ihm fragte, blieb Rastri im Shelter.

Nach einigen Tagen stellte sich heraus, dass Rastri einem Obdachlosen, offenbar alkoholkranken, Mann gehörte. Er war aber nicht in der Lage auf ihn
aufzupassen.

Im Shelter hat sich Rastri super entwickelt. Er ist sehr lieb im Umgang mit Menschen, mag Kinder, andere Hunde und Katzen.

Er ist gut sozialisiert und wartet jetzt auf ein tolles Zuhause. Eine aktive Familie, die es sich zutraut, einem Welpen ganz viel Zeit und Aufmerksamkeit
zu geben, wäre genau das Richtige für den kleinen Bub.  Hi


















Zuletzt von Pointer-Rudel am Mo 25 Jan 2016, 08:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Pointer-Rudel
Hündeflüster/in

Beiträge : 1622
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten