Bildertagebuch - Chispa: Notfall!!! Armes, schwer mißhandeltes Hundemädchen. Wer gibt ihr eine Chance- VERMITTELT!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bildertagebuch - Chispa: Notfall!!! Armes, schwer mißhandeltes Hundemädchen. Wer gibt ihr eine Chance?

Beitrag  Pointer-Rudel am So 20 Dez 2015, 15:45


Update Ende Dezember 2015


Wir freuen uns so sehr für die Chispamaus sie ist in ihrer Pflegestelle angekommen. Hi

Wir berichten in Kürze mehr.
avatar
Pointer-Rudel
Pfotenliebhaber

Beiträge : 1588
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Chispa: Notfall!!! Armes, schwer mißhandeltes Hundemädchen. Wer gibt ihr eine Chance- VERMITTELT!!!

Beitrag  charlotte am Fr 20 Nov 2015, 23:38

Update von 20.11.2015

Chipa hat ganz neue Bilder geschickt : caro















Hello umarm
avatar
charlotte
Sturmerprobt

Beiträge : 1854
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Chispa: Notfall!!! Armes, schwer mißhandeltes Hundemädchen. Wer gibt ihr eine Chance?

Beitrag  Pointer-Rudel am Mo 16 Nov 2015, 19:36


Update Mitte November 2015

So viele Menschen haben sich bei uns gemeldet, weil sie das Schicksal von Chispa sehr betroffen gemacht hat.

Jetzt ist es entschieden, die Maus kommt Ende Dezember nach Deutschland. Eine ganz liebe Familie wird sie adoptieren. knuddel

Einem schönen Hundeleben steht nichts mehr im Weg.

Viele Menschen haben Geld gespendet um die Behandlungen zu unterstützen. Wir sind total gerührt, und sagen Danke Schön. DANKE

Wir werden einen Teil des Geldes den engagierten Tierärzten in Murcia geben.

Und mit dem anderen Teil wollen wir die Behandlungen, die noch nötig sind, in Deutschland unterstützen.

Wir hoffen, dass es vielleicht noch möglich sein wird, ihre Augenlider zu verlängern, so dass die Kopfhaut nicht mehr so spannt und die Augen einfacher für sie zu schließen sind.

Was sich daraus ergibt werden wir an auf unserer Homepage berichten. Hi
avatar
Pointer-Rudel
Pfotenliebhaber

Beiträge : 1588
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Chispa: Notfall!!! Armes, schwer mißhandeltes Hundemädchen. Wer gibt ihr eine Chance?

Beitrag  Pointer-Rudel am Do 05 Nov 2015, 23:13


Update Anfang November 2015

Wir haben ein Video von der süßen Maus Chispa bekommen. knuddel

avatar
Pointer-Rudel
Pfotenliebhaber

Beiträge : 1588
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Chispa: Notfall!!! Armes, schwer mißhandeltes Hundemädchen. Wer gibt ihr eine Chance- VERMITTELT!!!

Beitrag  charlotte am Mo 02 Nov 2015, 14:20

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Candy´s Vermittlungsseite:
http://hundepfoten-in-not.zergportal.de/baseportal/Hunde/HiN/Anzeige&Id=549569.html


Anfang November 2015:

Im Juni bekam die Polizei von Murcia einen Anruf, mit der Aussage:“Hier läuft ein brennender Hund rum!“ affraid1  affraid1  affraid1
Dieser brennende Hund war Chispa. traurig  Irgend jemand hatte sie mit Benzin übergossen und angesteckt. wütend  Die Polizei informierte einen Tierschutzverein, der sich um diese schwer verletzte Hündin kümmern sollte.
Zu diesem Zeitpunkt muss sie etwa 8 Monate alt gewesen sein.  schock  weinen
Die Tierschützer brachten sie zum Tierarzt. Dieser hat sich intensiv um Chispa gekümmert, und alles für sie getan, was er konnte. anbet  Die meisten Tierärzte in Spanien hätten sie sicher gleich eingeschläfert.
Als der Verein merkte, wie teuer dieser Hund durch seine Behandlung wird und dass sowieso niemand so einen Hund aufnehmen würde, haben sie sich nicht mehr um sie gekümmert.
Auch andere Vereine, die der Tierarzt anrief, sagten Nein zu Chispa.  devil
Heute hat er unsere Freundin Nieves gefragt, ob es wohl in Deutschland eine Chance für diesen Hund gibt. Sie schickte mir die Bilder und ich habe mir vorgenommen ein Zuhause für diese kleine Kämpferin zu finden.  daumendrueck
Chispa müsste jetzt etwa 10 Monate alt sein.
Trotz ihrer schlimmen Erfahrungen ist sie ein super liebes Tier. Sie mag jeden Hund und jeden Menschen und freut sich über die kleinste Zuwendung.  umarm
Sie hat schon einige Hautverpflanzungen hinter sich. Die Haut auf der Stirn hat sich so zusammengezogen, dass die Augen nach hinten gezogen werden.
Aber sie kann die Augen schließen und gut schlafen. Sie haben auch genug Tränenflüssigkeit, dass sie dauerhaft keine Tropfen nehmen muss.
Im Moment benötigt sie zwar noch einiges an Medikamenten, und der größte Teil der Behandlung ist noch nicht bezahlt, weshalb wir uns über Spenden sehr freuen würden, langfristig wird sie jedoch keine Medikamente benötigen.  yatta
Vielleicht gibt es ja auch in Deutschland die Möglichkeit die Augen durch einen kleinen Eingriff zu korrigieren.
Aufgrund ihres Gesundheitszustandes, und ihrer empfindlichen Haut, haben wir sie nicht in die Pension gebracht. Sie lebt im Moment beim Tierarzt.

Chispa wird sicherlich nie ein hübscher Hund werden, aber sie ist eine so liebenswerte Seele, lieb  lieb  lieb  die es verdient hat ein schönes Zuhause zu bekommen. daumenhoch



































Wenn Ihnen die Blicke anderer Menschen egal sind, und Sie genau wie wir JA sagen, zu diesem Hund, dann freue ich mich über Ihren Anruf.  DANKE
Chispa sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin. Hello
avatar
charlotte
Sturmerprobt

Beiträge : 1854
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten