Bildertagebuch - Atila: Knutschkugel, mit viel Pech im Leben , sucht seine Menschen! VERMITTELT!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildertagebuch - Atila: Knutschkugel, mit viel Pech im Leben , sucht seine Menschen! VERMITTELT!!!

Beitrag  charlotte am Sa 05 März 2016, 17:17

Update Anfang März 2016

Atila hat sein Zuhause in Spanien gefunden, hoffentlich für immer! daumendrueck

Wir wünsche Ihm alles Gute und hoffen, daß er endlich ankommen kann!  daumendrueck
avatar
charlotte
Sturmerprobt

Beiträge : 1979
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Atila: Knutschkugel, mit viel Pech im Leben , sucht seine Menschen! VERMITTELT!!!

Beitrag  charlotte am Mo 02 Nov 2015, 12:57

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Atila´s Vermittlungsseite:
http://hundepfoten-in-not.zergportal.de/baseportal/Hunde/HiN/Anzeige&Id=550435.html


Anfang November 2015

Atila wurde als Welpe, zusammen mit seinen Eltern, beschlagnahmt, da der Besitzer ins Gefängnis musste. Da war er noch keine 3 Monate alt.   affraid
Sie wurden in die Perrera gebracht. Die Eltern wurden sehr schnell vermittelt, vermutlich weil sie reinrassig waren. Rolling Eyes  Der Vater ein Boxer und die Mutter ein Labrador.
Junior dagegen wuchs in der Perrera auf.  schnief
Er lebte dort mit vielen Hunden zusammen, und verstand sich mit allen gut.  umarm
Dann wurde sein bester Freund Emilio vermittelt. Da Atila darüber sehr traurig war, holten wir ihn in die Pension. Dort hatte er schnell eine Freundin, die Juana. Als Juana auch ein Zuhause fand blieb er wieder zurück. Sad
Dann hatte er das Glück von einer Pflegefamilie aufgenommen zu werden.
Hier lebte er friedlich in einem Rudel von 7 Hunden.  Very Happy
Die Familie hatte ein großes Grundstück, auf dem sich das Rudel die meiste Zeit aufhielt.
Eines Tages schafften es 2 Straßenhunde, auf dieses Grundstück zu kommen.
Und natürlich kann so etwas nicht gut gehen.  
Es kam zu einer Beißerei zwischen allen Hunden, und einige waren anschließend verletzt.
Die Familie gab daraufhin alle 7 Hunde in die Perrera zurück.  kopfklatsch
Obwohl Atila an diesem Vorfall unschuldig war, ließ man ihn wieder allein.
Als die Tierschützer vor Ort ihn dort sahen, brachten sie ihn wieder in die Pension.
Hier sitzt er schon wieder eine ganze Zeit und versteht die Welt nicht mehr.  denken1

Atila liebt alle Menschen, auch Kinder, wie man auf dem Video schön sehen kann. knuddel  Mit Hündinnen kommt er gut aus, bei Rüden geht es nach Sympathie.
Aber wenn er sich einem Menschen anschließen kann, zieht er das sowieso jedem Hund vor.
Dieser schöne Bursche hatte in seinem Leben schon so viel Pech, dass es Zeit wird, endlich eine Familie zu finden, wo er für immer bleiben kann.  daumendrueck
Und er wird es ihr für den Rest seines Lebens danken.















Videos:












Atila sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link: Pflegestelleninformationen Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin. DANKE
avatar
charlotte
Sturmerprobt

Beiträge : 1979
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten