Bildertagebuch - Luis, ein aufgeweckter Hundebub ... freut sich auf viel Beschäftigung für sein schönes Köpfchen - RESERVIERT!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildertagebuch - Luis, ein aufgeweckter Hundebub ... freut sich auf viel Beschäftigung für sein schönes Köpfchen - RESERVIERT!

Beitrag  Kerstin am So 19 Jun 2016, 16:00

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Luis Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=622879

Juni 2016

Luis wurde von unseren Tierschützern in Spanien besucht. Er ist eine große liebenswerte Schmusebacke:1234:





















































avatar
Kerstin
Fellfriseur

Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 35
Ort : Hattingen

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - Luis, ein aufgeweckter Hundebub ... freut sich auf viel Beschäftigung für sein schönes Köpfchen - RESERVIERT!

Beitrag  caro am Mi 04 Mai 2016, 21:02

Anfang Mai 2016

Luis wartet leider schon sehr lange in der Pension auf sein Ticket nach Deutschland. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Sie uns im Rahmen einer Patenschaft bei den Pensionskosten für Luis unterstützen würden.

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4749
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - Luis, ein aufgeweckter Hundebub ... freut sich auf viel Beschäftigung für sein schönes Köpfchen - RESERVIERT!

Beitrag  Pointer-Rudel am Mo 13 Jul 2015, 18:17

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Luis Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=622879

Mitte Juli 2015


Wir sind Luis im Mai 2015 bei unserem Besuch in der Tötungsstation begegnet. Luis war sehr aufgeregt ob seiner misslichen Lage, aber auch sehr
freundlich.

Luis hat die Tötungsstation verlassen und durfte in eine Pension ziehen, in der wir ihn für´s Erste untergebracht haben. Eine große Wandlung hat bereits auf der Fahrt zur Pension bei Luis eingesetzt. Er war einfach nur froh dass er diesen schrecklichen Ort hinter sich hatte und saß mit einem Strahlen auf dem Gesicht im Auto.

Die Pension, in der Luis ja auch nur im Zwinger ist, soll für Luis natürlich nicht „Endstation Sehnsucht“ sein. Denn Luis braucht ein Zuhause. Er ist ein
sehr aufgeweckter Hund und für ihn ist es daher auch wichtig dass er genügend Auslauf haben kann und Beschäftigung für sein schönes Köpfchen.

Wir, und besonders Luis, freuen uns wenn Sie unserem Blondi ein Zuhause geben wollen.
















Zuletzt von Pointer-Rudel am Mo 09 Mai 2016, 08:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Pointer-Rudel
Hündeflüster/in

Beiträge : 1659
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten