Bildertagebuch - ROMA, 2 Jahre an der Kette, 4 Jahre in der Auffangsstation... wann darf sie endlich glücklich sein?VERMITTELT!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bildertagebuch - ROMA, 2 Jahre an der Kette, 4 Jahre in der Auffangsstation... wann darf sie endlich glücklich sein?VERMITTELT!

Beitrag  charlotte am Di 14 März 2017, 22:18

Mitte März 2017

Roma hat ihr Zuhause gefunden! happy
avatar
charlotte
Hinterherrenner

Beiträge : 2146
Anmeldedatum : 09.01.14
Alter : 46
Ort : Westerwald

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - ROMA, 2 Jahre an der Kette, 4 Jahre in der Auffangsstation... wann darf sie endlich glücklich sein?

Beitrag  Pointer-Rudel am Mo 15 Feb 2016, 08:22


Update Mitte Februar 2016


Roma sehnt sich so sehr nach einem eigenen Zuhause, Menschen, denen sie ihre ganze Liebe und bedingungslose Treue geben kann. knuddel

Im Haus benimmt sie sich nachwievor perfekt und ihre größte Freude sind ausgiebige Spaziergänge. caro

Wer erfüllt der Hündin ihren größten Wunsch?

Die süße Maus freut sich so sehr auf Ihren Anruf. winke
avatar
Pointer-Rudel
Hündeflüster/in

Beiträge : 1727
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - ROMA, 2 Jahre an der Kette, 4 Jahre in der Auffangsstation... wann darf sie endlich glücklich sein?

Beitrag  Pointer-Rudel am Mo 15 Jun 2015, 16:50


Update Mitte Juni 2015

Wir haben von der lieben Maus Roma Neuigkeiten und Bilder aus ihrer Pflegestelle Bekommen. knuddel


Ihr ganzes Leben hatte sie bis jetzt an der Kette oder im Zwinger verbracht. Das ist nun vorbei, das haben wir ihr versprochen und sie
genießt ihre Freiheit jeden Tag aufs Neue. Mit anderen Hunden ob groß oder klein, hat sie überhaupt keine Probleme, nur Katzen sollten nicht
in ihrem neuen Zuhause sein. Menschen liebt sie über alles und genießt jegliche Streicheleinheiten. Die täglichen Spaziergänge liebt sie
ebenso, an der Leine läuft sie völlig streßfrei, natürlich muß sie überall schnuppern und alle neuen Gerüche aufnehmen. Treppensteigen
macht ihr auch keine Probleme, schön wäre aber ein ebenerdiges Zuhause und natürlich ein Garten. Sie genießt es im Gras zu liegen und alles um
sich herum zu beobachten.

Nun fehlt ihr nur noch ein eignes Zuhause zu ihrem Glück, eigene Menschen, denen sie bedingungslose Treue entgegen bringt.














Die Maus freut sich sehr auf Ihren Anruf.
avatar
Pointer-Rudel
Hündeflüster/in

Beiträge : 1727
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - ROMA, 2 Jahre an der Kette, 4 Jahre in der Auffangsstation... wann darf sie endlich glücklich sein?VERMITTELT!

Beitrag  caro am Do 04 Jun 2015, 21:44

Ende Mai 2015

Roma ist auf ihrer Pflegestelle in Deutschland angekommen.

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4777
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - ROMA, 2 Jahre an der Kette, 4 Jahre in der Auffangsstation... wann darf sie endlich glücklich sein?

Beitrag  Pointer-Rudel am Fr 08 Mai 2015, 22:14


Update Anfang Mai 2015

Wir haben neue Bilder von der Romamaus bekommen, sie wartet schon so lange. weinen

Wo ist die Familie die ein Herz hat für die Maus, die ihr zeigt was Liebe und Geborgenheit bedeutet und bei der sie endlich

glücklich werden darf.

















avatar
Pointer-Rudel
Hündeflüster/in

Beiträge : 1727
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - ROMA, 2 Jahre an der Kette, 4 Jahre in der Auffangsstation... wann darf sie endlich glücklich sein?VERMITTELT!

Beitrag  caro am Di 28 Apr 2015, 22:22

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Romas Vermittlungsseite:
http://hundepfoten-in-not.zergportal.de/baseportal/Hunde/HiN/Anzeige&Id=565922.html

November 2014

Vor 4 Jahren hatte Roma großes Glück. Von unseren spanischen Kollegen wurde sie von einem Grundstück gerettet, auf dem sie 24 Stunden lang an der Kette lag.

In der Auffangstation angekommen endete Roma`s Glückssträhne. Seither interessiert sich niemand für sie.

Vielleicht ist sie mit ihrer braunen Farbe zu unscheinbar. Dabei ist sie eine so liebe Hündin. Sie ist sehr lieb im Umgang mit Menschen und anderen Hunden.
Zudem ist Roma eine sehr intelligente Hündin. Sie lernt sehr schnell und hat Spaß dabei.

Nach nun 4 Jahren in der Auffangstation hat sie endlich ein eigenes Zuhause verdient. 2 Jahre nur an der Kette, 4 Jahre in einer Auffangstation!!! Sie hat es verdient, dass sich jemand für sie interessiert, ihr Liebe gibt und ein warmes Zuhause.















Zuletzt von caro am Di 16 Jun 2015, 11:31 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4777
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - ROMA, 2 Jahre an der Kette, 4 Jahre in der Auffangsstation... wann darf sie endlich glücklich sein?VERMITTELT!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten