Bildertagebuch - EWALD (nun Jonne), besonderer Hund sucht besondere Menschen...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bildertagebuch - EWALD (nun Jonne), besonderer Hund sucht besondere Menschen...

Beitrag  Pointer-Rudel am Di 12 Apr 2016, 06:53

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Ewalds Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=652360

Update Mitte April 2016
Wir haben Neuigkeiten von unserem Ewald bekommen. knuddel

 
Die Zeit vergeht, aber der Bube hat die Zeit gebraucht, er entwickelt sich weiter, macht Fortschritte im Alltäglichen und öffnet sich weiter, so dass wir einschätzen können, wie sein Zuhause



aussehen sollte, damit er glücklich sein kann und seine Menschen mit ihm. Jonne braucht Menschen die ihm Sicherheit geben, denn im Grunde seines Herzens ist er ein eher unsicherer Hund,



der in Situationen, in denen er mit sich nicht weiter weiß, die er nicht einschätzen kann,  in seine alten Verhaltensmuster zurück fällt. Aber er will und er kann, das haben die Erfahrungen der



letzten Monate gezeigt. Wir suchen nun Menschen, die den eingeschlagenen Weg weiter mit ihm gehen. Ideale Wegbegleiter wären zwei Menschen als Hauptbezugspersonen, die sich, was



den Umgang mit ihm angeht, einig sind, das macht sie für ihn einschätzbar und schafft Vertrauen.

















Ist der Bub nicht wunderschön. caro
avatar
Pointer-Rudel
Pfotenliebhaber

Beiträge : 1588
Anmeldedatum : 16.11.14
Alter : 41
Ort : 97653 Bischofsheim

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - EWALD (nun Jonne), besonderer Hund sucht besondere Menschen...

Beitrag  Alba am Sa 16 Jan 2016, 22:01

Schnee!
Zeit für ein Update in Bildern, ganz schön geschaut hat der Bube die Woche morgens, war ich der weiße Belag unter den Pfoten doch erst einmal sehr suspekt, inzwischen hat Hund sich arrangiert, Begeisterung sieht anders aus...













avatar
Alba
Traumtänzer

Beiträge : 5
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - EWALD (nun Jonne), besonderer Hund sucht besondere Menschen...

Beitrag  Alba am So 06 Sep 2015, 20:58

Viel Neues haben wir nicht zu berichten, daher einfach mal ein paar Fotos. Langsam fängt er an seine gelernten Verhaltensmuster im Umgang mit dem Menschen zu überdenken, das gelingt ihm nicht immer, aber aus einem "Nebeneinander" wird in kleinen Schritten ein "Miteinander".



















avatar
Alba
Traumtänzer

Beiträge : 5
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - EWALD (nun Jonne), besonderer Hund sucht besondere Menschen...

Beitrag  Alba am So 19 Jul 2015, 21:52

4 Wochen in Freiheit, Zeit für ein kleines Update in Bildern. Wir tasten uns langsam in kleinen Schritten vorwärts. Hier in Haus und Garten hat er sich super gemacht, alleine bleiben mit den Jungs kein Thema, im Garten hat er sich zu einer echt coolen Socke entwickelt, Gartenzaun als Grenze akzeptiert, wenn die Hunde aus der Nachbarschaft bellen, kein Grund sich aufzuregen, auch wenn unser „Hausmeister“ sich zur Wort meldet, traumhaft, hätten wir nie mit gerechnet in der kurzen Zeit, toll gemacht Jonne! Beim Spazierengehen ist er altersbedingt natürlich zügig unterwegs, aber für einen Hund, der „das“ nicht kannte, ein relativ angenehmer Begleiter an der Leine. Uns gegenüber öffnet er sich immer mehr, wenn er sich freut dreht die Rute im Kreis, das hat aber eine ganze Zeit gebraucht, bis wir das zu Sehen bekommen haben. Körpersprachlich hat er def. Defizite, sicher geschuldet seiner Isolation im Zwinger, das zeigt sich auch in der Interaktion mit unseren Jungs, er sendet keine klaren Signale, versteht oft nicht die des Gegenüber, wie auch, wenn Hund nie gelernt hat zu kommunizieren. Aber wir arbeiten daran, Vertrauen braucht einfach Zeit und ein Gefühl von Sicherheit auf beiden Seiten.
Wir berichten weiter…

Silke & die drei Italiener















avatar
Alba
Traumtänzer

Beiträge : 5
Anmeldedatum : 10.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - EWALD (nun Jonne), besonderer Hund sucht besondere Menschen...

Beitrag  caro am Di 30 Jun 2015, 10:18

Ende Juni 2015

Die Pflegestelle berichtet:

Ewald (jetzt Jonne) ist vor einer Woche bei uns eingezogen. Sein Leben in Einzelhaft mit nur einer Bezugsperson hat ihn doch sehr geprägt. Im Zusammenleben mit uns und unseren Hunden (eine Männer WG) erleben wir einen Hund, der uns in kleinen Schritten immer mehr Vertrauen schenkt, die körperliche Nähe sucht, Streicheleinheiten genießen kann und ab und an auch schon mal ein bisschen albern ist. Draußen genießt er natürlich seine Spaziergänge, Radfahrer, Jogger, Spaziergänger, alles kein Grund zur Aufregung, aber alles, was in seinen neuen kleinen Mikrokosmos „zuhause“ eindringt, ist ihm suspekt und er reagiert mit großer Unsicherheit, die es noch in die richtigen Bahnen zu lenken gilt.












_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4757
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Bildertagebuch - EWALD (nun Jonne), besonderer Hund sucht besondere Menschen...

Beitrag  caro am Di 23 Jun 2015, 20:57

Update vom 20.06.2015

Ewald ist auf seiner Pflegestelle eingetroffen. Wir werden weiter berichten.

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4757
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Bildertagebuch - EWALD (nun Jonne), besonderer Hund sucht besondere Menschen...

Beitrag  caro am Mo 02 März 2015, 10:49

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Ewalds Vermittlungsseite:
http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=1655&hid=652360

Februar 2015

Es war einmal ….die Geschichte dieser alten Dame, mittlerweise über 80 jährig lebt in einem alten casale in den Bergen, weit weg von jeglicher Zivilisation. Die Menschen in der näheren Umgebung halten ihre Hunde auf unbeschreibliche Weise, Tierquälerei ist hier an der Tagesordnung. Jede Woche werden Hunde an ihren Zaun gebunden oder über den Zaun geworfen und die alte Dame schaut nicht weg - sie nimmt sie auf, füttert sie und sorgt auch dafür, dass sie Medikamente bekommen, wenn sie krank sind.

Einige der Hunde sind bereits hier in Deutschland, aber es sind immer noch einige dort und wir haben jetzt erfahren, dass die Iva ihr casale aus Gesundheitsgründen verkauft und die Hunde bis spätestens Ende Juni 2015 alle weg sein müssen. Vielleicht gibt es noch den ein oder anderen Menschen, der einen der Hunde aufnehmen könnte, ehe sie vielleicht im Nirwana verschwinden          

Ewald ist, wenn er jemanden nicht kennt, ein bisschen vorsichtig – aber im Grunde ein freundlicher Hund, der gerne gefallen möchte. Mit Hündinnen hat er kein Problem,  mit Rüden und Katzen werden wir noch testen.

Unter folgendem Link finden Sie ein kleines Video von Ewald:
http://www.myvideo.de/watch/9828987/Ewald



















































Zuletzt von caro am Mo 11 Apr 2016, 22:06 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Caro mit Ilva sitz und Ouzo wedel und Cookie, der Keks PSV  dog2

www.hundepfoten-in-not.de
avatar
caro
VIP

Beiträge : 4757
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten